Merkliste
Warenkorb
SUCHE IN BEREICHEN
MARKE
KATEGORIE
PRODUKTE
Andere suchten nach
Seite 1 von 6
Citybike online kaufen

Cityrad – ein Begriff für viele Modelle!

Unter der Bezeichnung Cityrad versammeln sich viele verschiedene Radtypen, die eins gemeinsam haben: Sie sind für den Einsatz in der Stadt und im Alltag konzipiert. Komfortabel zu fahren, praktisch und alltagstauglich in der Ausstattung – das sind die Attribute, die ein Fahrrad zu einem Cityrad machen. Wenn Sie ein Cityrad kaufen möchten, können Sie bei Bike-Discount zwischen unterschiedlichen Modellen wählen: Sie finden bei uns von Rädern in nostalgischem Style bis zum sportlichen Trekkingrad die Top-Modelle der renommiertesten Hersteller für Cityräder. weiterlesen…


Citybike

  • vorherige Seite
  • nächste Seite

Was sind die typischen Merkmale beim Cityrad?

Cityräder sind in erster Linie für das Fahrradfahren in der Stadt geeignet und in der Regel an Merkmalen wie einem Gepäckträger erkennbar. Aber keine Regel ohne Ausnahme: Cruiser beispielsweise sind für Stadtfahrten konzipiert, verzichten aber auf Gepäckträger und verfügen über breite Ballonreifen. Heutzutage ist es aufgrund der großen Typenvielfalt mit teilweise fließenden Abgrenzungen schwer pauschal festzulegen, durch welche Merkmale sich ein Cityrad genau auszeichnet. Letztlich kommt es darauf an, auf welchem Rad Sie sich am wohlsten fühlen, wenn Sie in der Stadt nicht mit Rennrad oder Mountainbike unterwegs sein möchten.

Trekkingbike oder klassisches Cityrad kaufen?

Häufig werden Trekkingräder als Fahrräder für die Stadt favorisiert. Diese Räder sind besonders sportlich und, je nach Ausstattung und Bauart, für ausgedehnte Radausflüge und den Einsatz abseits gut asphaltierter Straßen gebaut: Die Rahmen aus Chromstahl oder Aluminium sind robust, dämpfen gut und halten auch Dauerbelastungen auf anspruchsvollen Radtouren problemlos stand. Zudem gehören Naben- oder Kettenschaltungen, mit denen sich Steigungsunterschiede leicht überwinden lassen, zur Grundausstattung. Vorbau und Lenker sind typischerweise relativ flach und sorgen für eine leicht nach vorne geneigte, sportliche Sitzhaltung. Einige Modelle verfügen neben der dämpfenden Rahmenkonstruktion zusätzlich über eine Federgabel, die auf unebenen Strecken härtere Schläge abfängt. Ein klassisches Cityrad ist im Vergleich weniger sportlich ausgerichtet, oftmals reduzierter in der technischen Ausstattung und daher seltener die erste Wahl für Fahrer, die mit ihrem Rad ausgedehntere Touren unternehmen möchten. Mittlerweile gibt es unter den Klassikern für die City viele Fahrräder, die einiges an Fahrkomfort zu bieten haben und mit einer guten 3-, 5-, oder 7-Gang-Nabenschaltung, beispielsweise von Shimano, den Trekkingrädern Konkurrenz machen.

Das richtige Cityrad: Einsatz, Fahrkomfort und Geschmack entscheiden

Was ein Cityrad im Einzelnen braucht, um Ihren Ansprüchen gerecht zu werden, hängt maßgeblich davon ab, wie Sie Ihr Rad einsetzen, auf welchen technischen Komfort Sie Wert legen und nicht zuletzt welcher Fahrradtyp Sie optisch am meisten anspricht. Vom sportlichen Trekkingrad über die Klassiker wie Hollandrad, Retro-Fahrrad, Singlespeed oder Fixie bis zum außergewöhnlichen Cruiser – ein Cityrad kann sich in unterschiedlichem Gewand präsentieren und spricht je nach Typ und Ausstattung verschiedene Bedürfnisse und Geschmäcker an. Für welches unserer Bikes Sie sich letztlich entscheiden: Sie sollten in jedem Falle auf eine Ihrer Körpergröße entsprechende Rahmenhöhe achten, damit Sie Ihr Rad jederzeit gut unter Kontrolle haben und eine optimale Sitzposition einnehmen können. Mit unserem Rechner ermitteln Sie schnell die richtige Rahmengröße.

Nach oben