Merkliste
Warenkorb
SUCHE IN BEREICHEN
MARKE
KATEGORIE
PRODUKTE
Andere suchten nach
Seite 1 von 3

GPS Uhren: Versierte Coaches fürs Handgelenk

GPS Sportuhren sind kompakt, benutzerfreundlich, zuverlässig in der Messung – und bieten dank ausgereifter GPS- und Mikrocomputertechnik ein ganz erstaunliches Spektrum an Funktionen. Schon die einfacheren Modelle liefern neben präzisen Daten zu zurückgelegter Distanz, erreichter Geschwindigkeit und erklommener Höhe die verschiedensten Features zur Trainingsüberwachung und -analyse. Das macht die kleinen Leistungswunder am Handgelenk zu hilfreichen und versierten Coaches für alle Sportler, die mit etwas Ehrgeiz bei der Sache sind und von einer Sportuhr mehr erwarten als die Messung der Herzfrequenz. Erfahren Sie hier mehr über Multisportuhren mit GPS. 

Sportuhren


Von der Laufuhr bis zur Multisportuhr: Welche GPS Sportuhr ist die richtige?

Moderne GPS Uhren können viel – das gilt besonders für die recht hochpreisigen „Alleskönner“ in unserem Sortiment. Unsere Top-Modelle, wie die Garmin Fenix3 oder die Suunto Ambit3 Peak, sind ungeheuer vielseitig und beeindrucken durch eine lange Liste von Funktionen: Navigationsfunktionen, barometrischen Höhenmessung, Kompass, umfangreiche Multisportfunktionen fürs Laufen, Radfahren und Schwimmen, detaillierte Trainingsanalysen und -auswertungen und noch vieles mehr bringen diese über Bluetooth mitSensoren und Smartphone koppelbaren GPS Uhren mit. Wenn Sie eine GPS Sportuhr für einen möglichst breit angelegten sportlichen Einsatzbereich brauchen, daneben Wert auf eine große Palette an Outdoor-Funktionen legen und sehr leistungsorientiert trainieren, dann sind diese Modelle zweifelsfrei die erste Wahl. Aber nicht jeder Sportler braucht eine GPS Sportuhr, die (fast) alles kann. Für Läufer beispielsweise reicht bereits eine der günstigeren Laufuhren, wie zum Beispiel die Polar M400, zumeist völlig aus. Die Polar M400 ist eine GPS Sportuhr für das Training und Activity Tracker in einem. Sie misst GPS-basiert Tempo, Geschwindigkeiten und Höhenmeter, gibt Auskunft über die tägliche Bewegungsaktivität, zählt Schritte, Runden und verbrauchte Kalorien und, wenn Sie sich für die Ausführung mit Herzfrequenzsensor entscheiden, über den Brustgurt auch die Herzfrequenz wie eine klassische Pulsuhr. Per Smartphone-App und Polar Flow Webservice kann das Training geplant, synchronisiert und mit anderen geteilt werden. Zudem ist diese Uhr bis 30 Meter wasserdicht und daher auch zum Schwimmen geeignet. In puncto Navigation bietet die Polar M400 mit der „Back-to-Start“-Funktion allerdings nur rudimentäre Funktionen. Wer eine Laufuhr mit Navigation sucht, der sollte zur Suunto Ambit3 Run mit ihren GPS Tracking- und Routenfunktionen greifen.

Achten Sie bei der Auswahl der GPS Sportuhr auf die Details

Weil die Funktionen moderner GPS Uhren sehr vielfältig sind und von Hersteller zu Hersteller ebenso variieren wie von Modell zu Modell, sollten Sie in jedem Falle die ausführlichen Funktionsbeschreibungen, die Sie zu den einzelnen Modellen in unserem Shop finden, sorgfältig studieren, bevor Sie sich für eine GPS Sportuhr entscheiden. Dann können Sie sicher sein, dass Sie auch genau in die Funktionen und Qualitäten investieren, auf die es Ihnen wirklich ankommt. Achten Sie neben dem Umfang von Trainings- und Outdoor-Funktionen auch auf weniger spektakuläre Details wie Bedienungsführung, Akku-Laufzeit und Display-Größe. Wenn Sie Fragen zu Funktionsumfang und technischer Ausstattung der GPS Uhren in unserem Sortiment haben, helfen wir Ihnen in unserem Live Support jederzeit gerne weiter.


Nach oben