Merkliste
Warenkorb
SUCHE IN BEREICHEN
MARKE
KATEGORIE
PRODUKTE
Andere suchten nach
Bei uns finden Sie eine große Auswahl an verschiedenen Trinkflaschen für ihr geliebtes Fahrrad. Besuchen Sie jetzt unseren Online-Shop und profitieren vom schnellen Versand und der Bestpreis-Garantie!

Trinkflaschen

  • vorherige Seite
  • nächste Seite

Eine Fahrrad Trinkflasche ist unverzichtbar, wenn Sie unterwegs ins Schwitzen kommen

Schweißtreibende Aktivitäten machen durstig. Wer weiß das besser als Radfahrer? In kaum einem anderen Sport, ob er nun ambitioniert oder als gesunde Freizeitgestaltung ausgeübt wird, werden Kondition und Körper so beansprucht, wie beim Radsport. Wer bei extremen Bike-Einsätzen oder auf Radtouren an heißen Sommertagen so richtig ins Schwitzen kommt, verliert viel Flüssigkeit und Elektrolyte. Das Durstgefühl, das wir dann empfinden, ist ein klares Warnsignal: Unser Wasserhaushalt ist aus dem Gleichgewicht. Der Körper benötigt dringend Flüssigkeit, um die Fließfähigkeit des Blutes zu erhalten und dadurch den Zellstoffwechsel mit den erforderlichen Nährstoffen und Gasen, allen voran Sauerstoff, in ausreichendem Maß zu versorgen. Können wir unserem Körper dann nicht geben, was er braucht, lassen die Folgen nicht lange auf sich warten. Es drohen Leistungsabfall, Muskelkrämpfe, Kopfschmerzen und Schwindelgefühle bis zu schwerwiegenden Kreislaufproblemen. Sie sollten also immer eine Trinkflasche beim Sport dabei haben und stets auf eine ausreichende Flüssigkeitszufuhr achten. Am besten greifen Sie während Ihrer Tour bereits zur Fahrrad Trinkflasche, noch bevor sie durstig werden und Ihr Körper Sie warnt!

Bei einer guten Fahrrad Trinkflasche kommt es auf Mundstück und Ventile an

Da eine Fahrrad Trinkflasche oftmals während der Fahrt zum Einsatz kommt, ist es wichtig, dass sie sich zum Trinken schnell öffnen und einfach wieder verschließen lässt - und das idealerweise nur mit dem Mund, denn mindestens eine Hand sollte selbstverständlich immer am Lenker sein. Gute Trinkflaschen verfügen deshalb über Mundstücke, die sich besonders einfach mit den Lippen oder Zähnen öffnen lassen. Ventile in den Mundstücken sorgen dafür, dass ausreichend Flüssigkeit in kurzer Zeit aufgenommen und die Flaschen tropf- und auslaufsicher sicher verschlossen werden können. Sehr praktisch sind Flaschen, deren Ventil sich nach Gebrauch von selbst wieder dicht schließt. Mundstücke und Ventile sind damit die wesentlichen Details, auf die Sie bei der Auswahl einer Fahrrad Trinkflasche Wert legen sollten. Unterschiedliche Hersteller bieten verschiedene Modelle an, die mit jeweils eigenen – zum Teil patentierten – Mundstück- und Ventilsystemen ausgerüstet sind. Welches dieser Systeme mit welchen Detaileigenschaften, wie Durchmesser und Materialbeschaffenheit des Mundstücks oder Schließmechanismen der Ventile, für Sie in Betracht kommt, bleibt auch bei einer guten Fahrrad Trinkflasche letztlich eine Frage Ihrer persönlichen Vorlieben.

Eine Trinkflasche für den Sport sollte einfach zu füllen und gut zu reinigen sein

Eine vielgenutzte Fahrrad Trinkflasche wird regelmäßig mit verschiedenen, zum Teil recht geschmacksintensiven Getränken aufgefüllt. Große Schrauböffnungen sind daher bei einer Trinkflasche, die regelmäßig beim Sport eingesetzt wird, sehr zu empfehlen: Die großen Öffnungen ermöglichen ein schnelles, sauberes Auffüllen und eine gründliche Reinigung nach Gebrauch, bei der der Geschmack des zuvor abgefüllten Getränks restlos entfernt werden kann. Natürlich kommt es bei einer Trinkflasche für unterwegs auch auf das Fassungsvermögen an. Üblicherweise bewegt sich das Volumen der Flaschen für den Radsport zwischen 500 und 1000 Millilitern. Welche Größe für Sie die ideale ist, hängt davon ab, wie lange sie mit Ihrem Bike auf Tour gehen beziehungsweise wie anspruchsvoll die Belastungen sind. Sie sollten in jedem Fall lieber mehr Flüssigkeitsnachschub als zu wenig mitnehmen, damit Sie Ihre Tour auch gut versorgt genießen können.
Nach oben