Merkliste
Warenkorb
SUCHE IN BEREICHEN
MARKE
KATEGORIE
PRODUKTE
Andere suchten nach
Seite 1 von 5
Shimano Dura Ace

Shimano Dura Ace: Das Maß aller Dinge

Mehr als 40 Jahre Entwicklungsarbeit stecken in der aktuellen Shimano Dura Ace, dem Maß aller Dinge in Sachen Schalt- und Bremsgruppen fürs Rennrad. Die Shimano Dura Ace 9000 folgt einer klaren Zielrichtung: Top-Performance durch noch geschmeidigere und schnellere Schaltvorgänge und noch besser dosierbare Bremskraft. Mit der 8. Generation der Dura Ace hat Shimano erneut die Qualitäten bewiesen, die das japanische Unternehmen zum Weltmarktführer gemacht haben. Bei uns finden Sie alle Teile, die die Dura Ace 9000 zur präzisesten, ergonomischsten und leichtesten Komponentengruppe für Rennräder macht, die Shimano je entwickelt hat. weiterlesen...

Shimano Dura Ace

  • vorherige Seite
  • nächste Seite

Shimano Dura Ace 2x11-fach Schaltung: Welches Setup hätten Sie gern?

Mit der Erhöhung der Ritzel von 10 auf 11 präsentiert sich die aktuelle Shimano Dura Ace als leistungsstarke, mechanische 2X11-fach Schaltung mit fein abgestuften, geschmeidigen und absolut präzisen Schaltvorgängen, die ihrem elektronischen Kollegen, der Duca Ace Di2, durchaus das Wasser reichen kann. Der Dura Ace 9000 11-fach Antrieb ermöglicht ganz individuelle Konfiguration, mit der jeder Fahrer sein Rennrad ganz gezielt auf die spezifischen Anforderungen „tunen“ kann. Die Dura Ace Kassette (CS-9000) mit Ritzelträger aus Carbon und Titan- beziehungsweise Stahlritzeln wird in fünf verschiedenen Abstufungsvariationen zwischen 11-23 und 12-25 Zähnen angeboten. Zusammen mit der 4-Arm-Kurbel, die mit allen Dura Ace Kettenblättern von 50/34 bis 55/42 kompatibel ist, können Sie das ideale Setup für die unterschiedlichsten Situationen wählen. Shimanos 4-Arm-Kurbel-Prinzip spart Gewicht ein und sorgt gleichzeitig für Stabilität, dort wo die Kräfte am stärksten wirken. Ultraleicht und megastabil – die neuartige Kurbel der Dura Ace 9000 setzt unverkennbar einen Trend, der übrigens auch von der Konkurrenz aufgegriffen wird: Neuerdings setzt Campagnolo bei der für 2015 überarbeiteten Super Record ebenfalls auf eine 4-Arm-Kurbel. Kurbel und Kassette sind sicherlich die augenfälligsten Neuerungen der aktuellen Shimano Dura Ace – die herausragende Performance verdankt Shimanos Spitzengruppe aber auch der Überarbeitung von Schaltwerk und Umwerfer. Das Schaltwerk der Dura Ace 9000er Gruppe wurde so konzipiert, dass es den Kraftaufwand für den Schaltvorgang auf allen elf Ritzeln nahezu gleichbleibend hält, während der nur 63 Gramm schwere Umwerfer schnell und absolut exakt arbeitet.

Die Shimano Dura Ace Gruppe: Top-Performance auch bei den Bremsen

Das 9000er Modell der Dura Ace-Serie punktet auch mit Präzision und kraftsparender Bedienung bei den Bremsen. Kürzere Bremsarme und zwei Drehpunkte statt bisher einem steigern die Bremskraft. Extrem glatte, Polymer beschichtete Züge und verkürzte Hebelwege sorgen für bessere Kontrolle und Dosierbarkeit bei weniger Krafteinsatz. Im Vergleich zum Vorgänger-Modell lassen sich außerdem die Züge einfacher wechseln und die Griffweiten per Schraube leicht variieren.

Bike-Discount berät Sie gerne beim Wechsel zur Shimano Dura Ace

Anders als bei den günstigeren Gruppen für Rennräder ist Shimano bei der Spitzengruppe Dura Ace keine Kompromisse eingegangen. Das macht sich bei jeder Komponente bemerkbar. Die Shimano Dura Ace 9000 begeistert nicht nur im Profi-Radrennsport, sondern findet auch immer mehr Anhänger unter all den leistungsorientierten Freizeit-Fahrern, die wissen, dass erstklassige Performance und Qualität auch Ihren Preis haben. Wenn Sie Ihr Rad mit Dura Ace 9000 Komponenten auf ein unvergleichliches Leistungslevel bringen wollen, beraten wir Sie in unserem Live Support jederzeit gerne zu Konfigurationen und Kompatibilitätsfragen.
Nach oben