Merkliste
Warenkorb
SUCHE IN BEREICHEN
MARKE
KATEGORIE
PRODUKTE
Andere suchten nach

Schwalbe Nobby Nic - Der Testsieger MTB-Reifen

Der Nobby Nic von Schwalbe ist der ultimative Allrounder unter den MTB-Reifen und ist ideal für Touren und All Mountain geeignet. Aber auch bei Cross-Country und technisch schwierigen Enduro-Wettkämpfen kann er eingesetzt werden und überzeugt auch die anspruchsvollsten Fahrer. Bei Mountainbike-Reifentests landet der Nobby Nic seit Jahren ganz vorne und überzeugt sowohl Tester als auch Kunden. Wir bieten dir eine große Auswahl aus der Evolution Line als auch aus der Performance Line. Lass dich von diesem leichten und schnellen Reifen überzeugen und erfahre selbst den sagenhaften Grip im Gelände. Erfahren Sie hier mehr über die Schwalbe Reifentechnologie des Nobby Nic.


Nobby Nic

  • 1

Schwalbe Nobby Nic Reifentechnologie

Evolution Line und Performance Line

Die Evolution Line bietet dir die Reifen mit den hochwertigsten Materialien und der neuesten Technologie von Schwalbe. Nur das Beste vom Besten für die maximale Leistung. Die Performance Line hat eine exzellente Qualität für den intensiven Einsatz. Hier bekommst du den meisten Reifen für dein Geld.

Drahtreifen

Ein Drahtreifen ist heute der Normalfall eines Fahrradreifens. Der Drahtring im Reifenwulst verhindert, dass sich der Reifen unter Druck ausweitet und so von der Felge abspringen kann.

Faltreifen

Der Faltreifen ist ein Sonderfall des Drahtreifens. Der Draht besteht hier aus einem Bündel von Kevlarfäden. Dadurch lässt sich der Reifen zusammenfalten und wird, je nach Reifengröße, um ca. 50-90 g leichter.

TL-Ready und TL-Easy

Die Tubeless Ready Reifen sind keine Tubeless Reifen. Durch die Hilfe einer Dichtflüssigkeit können sie aber als Tubeless Reifen gefahren werden. Um die Felge gut abzudichten und für einen guten Sitz zu sorgen haben die Ready Reifen einen speziell geformten und beschichteten Reifenwulst.
Die neueste Variante der Tubeless Ready Reifen ist der Tubeless Easy. Ein monofiles Gewebe auf der Seitenwand (SnakeSkin) ermöglicht eine extrem leichte Umwandlung in einen Tubeless Reifen.

Trailstar Der Einsatz von Dichtmittel ist erforderlich, ansonsten ist die Montage genau so leicht wie bei den „richtigen“ Tubeless Reifen. Intensives Schütteln und häufiges Nachpumpen ist hier auch nicht mehr nötig.

Die Tubeless Easy sind der Standard bei den hochwertigen MTB Reifen der Evolution Line und sie haben sowohl die bisherigen Tubeless Reifen als auch die Tubeless Ready Ausführung ersetzt.

Triple Compound Technologie

Eine Gummimischung muss verschiedene Eigenschaften erfüllen, die zum Teil gegenläufig sind: geringer Rollwiderstand, gute Haftung, geringer Abrieb, lange Haltbarkeit, stabile Stollen…
Die besondere Aufmerksamkeit liegt hierbei stets auf dem Konflikt zwischen geringem Rollwiderstand und guter Nasshaftung. Eine gute Haftung bedeutet hier, dass der Reifen viel Energie „aufnehmen“ muss, während es für einen möglichst geringen Rollwiderstand notwendig ist, dass die Gummimischung möglichst wenig Energie „verbraucht“. Schwalbe setzt sowohl universelle Compounds ein, die alle relevanten Eigenschaften möglichst weitgehend vereinen, als auch spezielle Compounds mit extremen Ausprägungen.

Eine sehr effektive Möglichkeit, alle relevanten Eigenschaften in einem Reifen zu optimieren, ist die Triple Compound Technologie. An verschiedenen Stellen der Laufflache – Unterbau, Schulter, Zentrum - kommen spezielle Gummimischungen zum Einsatz und können dort ihre jeweiligen Stärken ausspielen. Sie sind perfekt auf den jeweiligen Einsatzzweck abgestimmt.

Pacestar

Ein extrem schnelles XC Compound mit einer leichtrollenden Basis (base), einem schnellen Center (medium) und mit griffigen Schultern (medium soft).

Trailstar

Die optimale Mischung für Enduro und Freeride mit einer leichtrollenden Basis (base), einem griffigen Center (medium soft) und mit extragriffigen Schultern (soft).

Verstar

Die Gummimischung für Downhill mit einer leichtrollenden Basis (base), einem superweichen Center (super soft) und mit extraweichen Schultern (extremely soft).

Pannenschutz-Technologien von Schwalbe

SnakeSkin

Das monofile SnakeSkin-Gewebe ist der beste Schnittschutz für die empfindliche Seitenwand. Der Reifen wird nur minimal schwerer, ist dafür aber bestens geschützt vor scharfkantigen Steinen, die bei leichten Wettkampfreifen ganz schnell die Seitenwand aufschlitzen. SnakeSkin - die beste Wahl in rauem Gelände!

Double Defence

Der doppelte Schutz für den Reifen besteht aus High Density Guard und SnakeSkin. Die maximale Sicherheit für leichte Offroad-Reifen.

Liteskin

Liteskin ist die leichteste Option, da bei diesen MTB Reifen auf LiteSkin verzichtet wird, sie haben aber ebenfalls den verstärkten Wulstkern. Wer den Aufwand nicht scheut, kann auch diese Reifen mit Dichtflüssigkeit auf Tubeless umrüsten. Wir können jedoch keine Garantie dafür übernehmen, dass ein LiteSkin Reifen mit handelsüblichen Dichtmitteln in jedem Fall sicher und dauerhaft dicht wird.

Wie man sich gegen Pannen schützt

Der wichtigste Schutz ist ein hochwertiger Reifen mit einem guten Pannenschutzgürtel. Zudem muss auf den richtigen Luftdruck geachtet werden. Wenn der Druck zu gering ist, steigt das Risiko einer Panne. Prüfe mindestens einmal im Monat den Luftdruck mit einem Luftdruckprüfer. Kontrolliere auch regelmäßig den Reifen auf eingefahrene Fremdkörper und entferne sie. Abgefahrene Reifen sollten rechtzeitig ersetzt werden. Auch bei dem Schlauch sollte auf zuverlässige Qualität geachtet werden. Außerdem ist auch das Felgenband wichtig. Es schützt den Schlauch vor Beschädigungen durch Speichenköpfe, Metallgrate und Bohrungen in der Felge.

Eigenschaften Noby Nic

Eigenschaften Nobby Nic

Erklaerung Eigenschaften
Nach oben