Merkliste
Warenkorb
SUCHE IN BEREICHEN
MARKE
KATEGORIE
PRODUKTE
Andere suchten nach
Seite 1 von 4
Sichere Kryptonite Schlößer findest Du bei uns! Bike-Discount

Kryptonite

Die Schlösser und Ketten von Kryptonite sind ideal für die Sicherheit deines Fahrrads geeignet. Je nachdem, wo du dein Fahrrad abstellst, brauchst du mehr oder weniger Schutz. Deshalb gibt es bei Kryptonite Sicherheitsstufen von 1 (niedrig) bis 10 (sehr hoch). Auf dem Land reicht eine geringere Stufe schon aus, in der Stadt sollte eine hohe Stufe gewählt werden. Zudem ist es sinnvoll, zwei Schlösser statt einem zu verwenden. Bei uns findest du alle Schlösser für optimalen Diebstahlschutz, von Bügelschlössern über Kettenschlösser bis hin zu Kabel- und Spiralschlössern. Auch Endschlaufenkabel zur Verlängerung der primären Sicherung haben wir im Angebot. Erfahren Sie hier mehr über die Sicherheitstechnologie von Kryptinite.

Kryptonite Fahrradschlösser

Sicherheit für dein Fahrrad: der Diebstahlschutz von Kryptonite


Kryptonite wurde vor über 40 Jahren in den USA gegründet. Die Firma hat es sich zur Aufgabe gemacht die Zahl der Fahrraddiebstähle durch neuartige Schlösser deutlich zu reduzieren. Um zu beweisen wie sicher die Fahrradschlösser sind wurde ein Rad mit einem Bügelschloss an einem Verkehrsschild angeschlossen. Und das mitten in New York City, in einer für Fahrraddiebstähle berüchtigten Gegend. Nach kurzer Zeit waren schon alle beweglichen Teile geklaut, das Fahrrad selbst aber blieb 30 Tage und Nächte sicher an seinem Platz. Das Schloss hatte zahlreiche Spuren von Aufbruchversuchen, hielt aber bis zum Ende des Experiments allen Dieben stand. Jahre später wurde dieser Test erfolgreich wiederholt und damit bewiesen, wie sicher die Schlösser von Kryptonite sind. Die Firma verbessert ihre Produkte immer weiter, so dass deine Fahrräder auch in Zukunft optimal geschützt sind und du dein Rad sicher abstellen kannst, ohne dir Sorgen über Diebe machen zu müssen.

Die Technologien von Kryptonite

8-eckige 3-t Manganstahl-Kette

Achteckige Kettenglieder aus noch widerstandsfähigerem und härterem Hochleistungs-Mangan-Stahl sorgen für absolute Stärke und maximale Sicherheit bei den Ketten der New York Serie.

MAX Perfomance Stahlbügel

Bietet enorm hohe Sicherheit bei moderatem Gewicht bei den Bügelschlössern der New York und Evolution Serie.

Geflochtenes Stahlkabel

Geflochtene Stahlkabel bieten höheren Schutz gegen Durchschneiden und -sägen des Schlosses als gedrehte Standardkabel.

Bent Foot Design

Das registrierte Bent Foot™ Design ermöglicht, dank der speziellen Biegung des Bügelendes, eine einfache Handhabung beim Abschließen sowie weiteren Schutz gegen Aufbruch durch Aufdrehen des Schlosses.

Doppelter Schließmechanismus

Bietet zusätzliche Sicherheit gegen das Öffnen des Schlosses durch Verdrehen. Eine Schmutzabdeckung schützt den Zylinder vor Wasser und Staub, die die Funktion beeinträchtigen können.

Sicherheitsstufen

Die Kryptonite Sicherheitsstufen vergleichen alle Kryptonite-Produkte auf einer Skala von 1 bis 10. Während Stufe 1 als Abschreckungsmittel dient, bietet Stufe 10 die höchstmögliche Sicherheit für extrem gefährliche Bereiche. So können Sie genau das passende Schloss für Ihre Bedürfnisse auswählen.

VDS Sicherheitszertifikat

Neben den umfangreichen Qualitätskontrollen und Sicherheitstests, die Kryptonite selbst an seinen Produkten durchführt, sind einige Artikel auch durch das unabhängige Sicherheitsinstitut VdS zertifiziert.

Wie schließe ich mein Fahrrad richtig an?

Fahrräder sollten als primäre Sicherung mit einem Bügelschloss und/oder mit einem Kettenschloss an einem festen, durchschneidsicheren Gegenstand, wie z.B. Geländer oder Verkehrsschilder, gesichert werden. Der Rahmen sollte auf jeden Fall immer angeschlossen sein. Wenn möglich sollte hierbei das Hinterrad integriert sein. Noch sicherer ist es, wenn das Vorderrad zusätzlich mit einem Schlaufenkabel gesichert wird. Die sicherste Methode ist es, bei Rahmen, Hinterrad und Vorderrad zwei Primärschlösser zu verwenden, also entweder Kabel, Bügelschlösser oder eine Kombination aus beidem. Zusätzlich gilt es noch folgende Punkte zu beachten:
  • Wähle den Sicherheitslevel dem Abstellort entsprechend - Schlösser mit einem niedrigen Sicherheitslevel sollten nur für eine kurzzeitige Sicherung oder als Zusatzsicherung genutzt werden. Nur hochwertige Bügel- Kettenschlösser bieten ausreichenden Schutz gegen Diebstahl, gerade bei längeren Zeiträumen und/oder in problematischen Gebieten.
  • Schließe dein Fahrrad immer und überall ab, auch zu Hause in der Garage.
  • Suche einen Ort, der belebt und gut besucht ist, sodass potentielle Diebe schnell entdeckt werden können.
  • Schließe es dem Wert entsprechend ab – zuerst den Rahmen, dann das Hinterrad und zum Schluss das Vorderrad.
  • Achte darauf, dass das Schloss dem Boden nicht zu nahe kommt. Auf hartem Untergrund kann ein Dieb das Schloss mit einem Hammer bearbeiten.
  • Verwende ein möglichst kleines Bügelschloss und schließe es fest an das Objekt an. Je weniger Platz innerhalb des Schlosses ist, desto weniger Angriffspunkte bietet es.
  • Schließe dein Rad so an, dass der Schlossmechanismus nach unten zeigt. So können Diebe nur sehr schwer am Schließzylinder arbeiten.
  • Sichere Vorderrad, Helm, Sattel, Kinderanhänger usw. mit einem Schlaufenkabel.

Finde die richtige Sicherheitsstufe für dein Fahrrad



Die richtige Pflege für dein hochwertiges Schloss

Dein Schloss ist permanent Umwelteinflüssen ausgesetzt. Für eine einwandfreie Funktion solltest du folgende Schritte alle zwei Monate durchführen:
  • Gib ein wenig Öl (z.B. Finish Line Dry Lube) auf die Bügelaufnahmen, die Verschlussbolzen und eine kleine Menge in den Zylinder
  • Führe einige Öffnungs- und Schließvorgänge durch, um das Öl optimal zu verteilen
  • Bei starker Verschmutzung oder Rostbildung kann die betroffene Stelle mit Entfetter (z.B. Finish Line Multi-Entfetter) bearbeitet werden. Achtung: Danach muss das Schloss wieder geschmiert werden!

Das Kryptonite G-1000/G-2000 Programm

Kryptonite geht einen entscheidenden Schritt voran und bietet für seine Topmodelle eine erweiterte Herstellergarantie an: Wird ein Kryptonite-Schloss der New-York-Serie aufgebrochen und das damit gesicherte Fahrrad gestohlen, so zahlt Kryptonite dem Geschädigten entsprechend den Regelungen dieser Garantie bis zu 1.000 € und beim Bügelschloss "New York Fahgettaboudit Lock" sogar bis zu 2.000,- € (gilt auch für E-Bikes).

Bitte beachten Sie, dass Sie zur Aktivierung des G1000/G2000-Programms direkt nach dem Schlosserwerb sowohl Ihr Schloss, als auch das zu schützende Rad registrieren müssen - die Registrierunterlagen liegen den Schlössern des G-1000/G-2000 Programms bei.

Bitte wenden Sie sich zur Produktregistrierung direkt an den Kryptonite-Service:

GROFA GmbH Kryptonite Service
Otto-Hahn-Str. 17 65520
Bad Camberg
Email: grofa@grofa.com

Nach oben