Merkliste
SUCHE IN BEREICHEN
MARKE
KATEGORIE
PRODUKTE
Andere suchten nach
Seite 1 von 4
Fizik

Fizik – attraktive Komponenten mit Performance-Anspruch 

fizik wurde 1996 mit dem Ziel gegründet, besonders hochwertige, einfallsreiche und attraktive Komponenten für die anspruchsvollsten Radfahrer der Welt herzustellen. Die Leidenschaft für kompromisslose Performance hinter der vielfältigen Produktpalette von fizik für Rennrad, Offroad und Triathlon kennt keine Grenzen. Unzählige Siege im Pro-Peloton, die unter Verwendung von Teilen des renommierten Herstellers errungen wurden, sind das Ergebnis. Auch das Design der fizik-Produkte ist vielfach preisgekrönt.

Die Firma hat es sich zur Aufgabe gemacht, Sättel, Schuhe, Lenkerband und Komponenten anzubieten, die Komfort, Leichtbau und technologische Innovation miteinander verbinden. Zur Perfektion dieser Kombination forscht fizik mit großem Eifer auf den Gebieten der Anatomie und Physiologie. Egal, ob du dich selbst oder andere Fahrer herausforderst, ob du ein Profi oder Freizeitsportler bist, wenn du nach leistungsorientierter und ansprechend gestalteter Radsportausrüstung bist, wirst du in unserem fizik-Produktsortiment sicher fündig. Weiterlesen ...


Fizik

Der typische Fizik Sattel: Ein Konzentrat aus Leistung, Passform und Komfort

Die italienischen Sattel-Spezialisten fokussieren sich auf das für ehrgeizige Radsportler Wesentliche: Leistung, Passform und Komfort. Bei Fizik wird unermüdlich an Belastbarkeit, Minimalgewicht und Ergonomie gearbeitet, um Radsportlern für Road und MTB das bestmögliche Equipment anzubieten. Für den Road-Bereich entwickelte Fizik beispielsweise Sättel mit dem sogenannten „Spine Concept“. Danach können Fahrer den für sie am besten geeigneten Fizik Sattel nach der Beweglichkeit ihrer Wirbelsäule auswählen. „Snake“ steht dabei für den höchsten Flexibilitätsgrad, Chameleon für einen mittleren und „Bull“ für den geringsten. Der Fizik Arione ist für die im Rücken beweglichen Fahrer, also für die „Snakes“ entwickelt worden, um diesen Sportlern mit seiner flachen und schlanken Form eine optimale Sitzposition zu ermöglichen. Der Fizik Antares ist ebenso flach, aber etwas breiter geformt, um den Ansprüchen von Fahrern gerecht zu werden, die auf dem Rad weniger weit nach vorne geneigt sitzen, weil ihre Wirbelsäule weniger flexibel ist (Chameleon). Der Fizik Aliante wiederum ist geschwungen und bietet eine relativ breite und komfortable Sitzfläche für die eher aufrecht fahrenden „Bull“-Typen. Wählen Sie den Fizik Sattel mit Bedacht: Eine für Ihre Wirbelsäule perfekte Sitzposition ist entscheidend für Ihre Leistung auf dem Rad! Denn nur wenn Sie auf Dauer komfortabel im Sattel sitzen, können Sie die Beinkraft auch optimal auf die Pedale bringen.

Arione, Antares und Aliante: Die Modellvarianten der beliebtesten Fizik Sättel

Arione, Antares und Aliante, die beliebtesten Klassiker aus der Fizik-Sattel-Kollektion, gibt es zudem in verschiedenen Ausführungen, die den verschiedenen Ansprüchen an Gewicht und Sitzkomfort jeweils optimal entgegenkommen. Die R1-Versionen der Sättel bestechen mit hochwertigem Materialeinsatz. Sattelschalen und Untergestelle aus Carbon sorgen für minimales Gewicht bei höchster Belastbarkeit und Steifigkeit – Attribute, denen Fahrer mit sportlichem Ehrgeiz und höchsten Ansprüchen kaum wiederstehen können. Die aktuellen R3-Linien präsentieren sich in der Schale mit Composite-Materialien, die zwar in Sachen Belastbarkeit, nicht aber beim Gewicht mit dem ultraleichten Carbon mithalten kann. Beim Untergestell können Sie hier zwischen der „Braided“ Carbon-Variante oder „K:ium“, einem Aluminium-Rohrgestell, das mit einem hervorragenden Verhältnis von Stabilität und Gewicht sowie hoher Korrosionsbeständigkeit punktet, wählen. Die Basis-Modellreihe R5 gibt es nur mit dem K:ium-Untergestell. Carbon-Fans können sich aber über eine leichte und robuste Schalenkonstruktion auf carbonverstärkter Nylonbasis freuen. Für alle Fahrer, die an den „empfindlichen Stellen“ besonders sensibel sind, gibt es Fizik Arione, Antares und Aliante übrigens auch in einer „Versus“-Variante. „Versus“ steht für eine ergonomische Aussparung längs der Sattelmitte, die den Druck auf Dammbereich und Schambein beim Sitzen auf dem Fizik Sattel reduziert.

Vom Fizik MTB Sattel bis zum Lenkerband: Immer eine perfekt ergonomische Lösung

Auch wenn die Road-Sättel von Fizik zu den bekanntesten Sätteln zählen – die Fizik Modelle für Mountainbike und Triathlon können sich ebenfalls sehen lassen. Der Fizik Tritone wird von anspruchsvollen Triathleten ebenso hoch geschätzt wie der Fizik Gobi von All-Mountain-Liebhabern oder der Fizik Tundra von Cross-Country-Racern. Darauf dass Fizik bei der Entwicklung seiner Produkte stets im Blick hat, was für die jeweilige Sportart und den Sportler eine perfekt ergonomische Lösung ist, können Sie sich immer verlassen. Egal ob Fizik ein Lenkerband entwickelt, eine Sattelstütze konzipiert oder einen Sattel designed, das Herzblut für den Radsport fließt in jedem Produkt.

Nach oben