Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
76 weitere Artikel in dieser KategorieVorschläge anzeigen
Benachrichtigen Sie mich, sobald der Artikel lieferbar ist.
UVP* 579,90 € ab € 409,99
gespart 29 %

inkl. 19% MwSt. zzgl. 0,00 € Versandkosten

Bitte wählen Sie eine Variante
    • Lagernd, Lieferzeit 1-3 Tage

Bestpreis-Anfrage

Sollten Sie einen Artikel bei einem anderen gewerblichen Internetanbieter günstiger finden, erhalten Sie ihn unter Berücksichtigung der im Link aufgeführten Bedingungen zum selben Preis. So funktioniert es:

- Der Mitbewerber hat keinen Insolvenzantrag gestellt.
- Die Differenz zum Mitbewerberpreis muss je Artikel mindestens 1,- € betragen.
- Der Artikel stimmt in Größe, Farbe, Modelljahr, Ausführung überein.
- Der Artikel ist beim Mitbewerber sofort lieferbar.
- Der Mitbewerber ist ein gewerblicher Anbieter und hat seinen Sitz innerhalb der Euro-Zone.
- Ebay Angebote und Auktionen werden nicht berücksichtigt!
- Zeitlich begrenzte Sonder- oder Rabatt-Aktionen beim Marktbegleiter (z. B. Blackweek Angebote) sind vom BEST PRICE ausgeschlossen.
- Der BEST PRICE ist nicht mit anderen Aktionen (z. B. "Gratis-Artikel") von Bike-Discount kombinierbar.
- Der BEST PRICE ist nicht mit den Zahlungsarten Jobrad Leasing und BusinessBike Leasing kombinierbar.

Einzelheiten zur Bestpreis-Garantie finden Sie hier
Bike-Discount Bestpreis Garantie

Die Bestpreisanfrage wird erst nach dem Abschicken Ihrer Bestellung bearbeitet.
Die Gewährung eines Bestpreises ist nicht mit anderen Aktionen (z.B. "Gratis-Artikel) von Bike-Discount kombinierbar.

Bitte geben Sie in den folgenden Feldern die erforderlichen Angaben ein. Danach bitte auf "Speichern" klicken. Überprüfen Sie im Bestellvorgang, ob diese Anfrage gespeichert wurde.

Preis des Mitbewerbers:

Beim Mitbewerber anfallende Versandkosten:


20122392
Magura Vyron MDS-V.3 Vario-Sattelstütze
Die neue MAGURA VYRON wurde nur für eine Sache entwickelt: den ultimativen Trailspaß. Ist der Sattel zu hoch, verlierst du die Kontrolle, ist er zu tief, fehlt dir beim Anstieg der Druck auf dem Pedal. Mit der dritten Evolutionsstufe der VYRON passt du deine Fahrposition ganz intuitiv den Herausforderungen deines Trails an. Ohne Verzögerung. Für Spaß ohne Ende. So einfach wie sie funktioniert, wird sie auch befestigt: Einstecken, Sattel montieren und los!
Die neue Magura Vyron V3 lässt sich kinderleicht einbauen und kommt ganz ohne klappernde Kabel aus. Den Remotehebel kann man nun mit einer entsprechenden Klemmschelle an einem Magura-Bremsgriff oder mit der beiliegenden Schelle wie gewohnt am Lenker montieren. Bedient wird der Hebel mit dem Daumen, was sehr smooth und komfortabel funktionert. Die Sattelstütze verzichtet auf eine Ladebuchse und setzt auf eine auswechselbare Batterie, die bis zu einem Jahr halten soll. Eine Änderung, die durchaus Vorteile hat: Wasser, Schlamm und Gartenschlauch konnten der Stütze nichts anhaben. Auf dem Trail funktionierte die neue Vyron durch und durch zuverlässig, egal bei welcher Wetterlage. Ein Rundum-sorglos-Paket!
Alena, MTB-Downhill Racerin

Fahren statt Fummeln! Ohne Kabel. Ohne Aufladen. Einfach einstecken und los: die Vyron MDS-V.3 Vario-Sattelstütze von MAGURA

Die Hydraulik im Inneren kompromisslos auf Geschwindigkeit ausgelegt und auch die Kommunikation zwischen Remote und Sattelstütze erfolgt verzögerungsfrei per Bluetooth. Die Bedienlogik entspricht jener von konventionellen, kabelgebunden Sattelstützen: solange der Bedienhebel an der Remote betätigt wird, kann die Sattelstütze verstellt werden. Um die elektonische Steuereinheit zu schützen, verzichtet die neue VYRON MDS-V3 auf eine Ladebuchse und setzt stattdessen auf einen gedichteten Elektronikdeckel. Für die Energieversorgung kommt eine austauschbare CR2 Lithiumbatterie mit einer Lebensdauer von mindestens einem Jahr zum Einsatz. Dank des neuen Batteriekonzepts ist die neue VYRON IP67-zertifiziert und überlebt so selbst kurze Tauchgänge - und damit auch die härtesten Tage auf dem Trail.

Features - MAGURA Vyron MDS-V.3 Vario-Sattelstütze

  • FAHREN STATT FUMMELN - Egal wo du hinfährst - Ausflüge zur Werkstatt kannst du dir sparen. Mit der neuen VYRON müssen keine Züge verlegt werden und das Entlüften fällt auch weg. Einfach in den Rahmen stecken, Sattel montieren und los. Das spart Geld, Werkstattbesuche und sorgt dafür, dass du deine Zeit dort verbringst, wo du hingehörst: draußen auf den Trails.
  • WEG MIT DEINER FESTNETZSTÜTZE - Schnelle Reaktionszeit. Ganz ohne Kabel. Neuste Bluetooth Technologie zwischen Remote und Stütze ermöglicht eine verzögerungsfreie Kommunikation und intuitive Bedienlogik. So kannst du per Tastendruck selbst entscheiden, wie lange du die Stütze verstellen möchtest.
  • MEHR LEISTUNG AUF KNOPFDRUCK - Das komplett neu konstruierte hydraulische Innenleben und ein besonders schneller Stellmotor ermöglichen einen optimalen Ölfluss zwischen den Hydraulikkammern. Das Ergebnis ist eine blitzschnelle Absenkung der Stütze, wenn es darauf ankommt.
  • SIND WIR NOCH GANZ DICHT? ABSOLUT! - Matsch und Dreck sind auch nur Straßenbeläge – und für die VYRON eine weitere Möglichkeit, ihre Fähigkeiten unter Beweis zu stellen. Dank IP-67 Zertifizierung überlebt sie sogar kurze Tauchgänge und damit auch die härtesten Tage auf dem Trail.
  • ENERGIE OHNE ENDE - Die neue VYRON ist kompromisslos auf Wartungsfreiheit ausgelegt. Um die Elektronik vor Wasser und Staub zu schützen, verzichtet die Stütze auf eine Ladebuchse und setzt stattdessen auf einen gedichteten Elektronikdeckel. Die austauschbare und in jedem Elektronikgeschäft erhältliche CR2 Lithiumbatterie versorgt die VYRON bis zu einem Jahr lang mit Energie. Einfach. Perfekt.
  • PERFORMANCE IST EINE FRAGE DER EINSTELLUNG - Die richtige Länge für jeden Einsatzzweck: Die VYRON ist in zwei Durchmessern und vier Hubvarianten erhältlich. Durch den Wechsel des Tauchrohrbodens kann der Hub der VYRON mit geringem Aufwand verändert werden: von 175 auf 150 mm und von 125 auf 100 mm. Das spart Kosten, erhöht die Flexibilität und sorgt dafür, dass die VYRON schnell und einfach auf andere Bikes montiert werden kann.
  • ERST DAUMEN DRAUF, DANN DAUMEN HOCH - Analog zum Schalthebel auf der rechten Seite ist auch die Remote der VYRON ergonomisch an der Lenkerunterseite platziert. Sie ist ganz einfach mit einer kleinen Daumenbewegung erreichbar und kann mit der MAGURA Shiftmix-Schelle direkt am Bremsgriff montiert werden. So hast du alles am Griff. Und in der Hand.
  • PREIS? WERT! - High End braucht keinen hohen Kaufpreis. Der attraktive UVP macht die VYRON zu einem Produkt, das die Konkurrenz nicht nur während der Fahrt hinter sich lässt. Was noch länger hält: Die Freude bei der Nutzung.
  • DIE BESTE SITZPOSTION: DEINE - Technik, die sitzt: Mit 0 mm Setback bietet die neue VYRON eine für die meisten Rahmen optimale Sitzposition. Perfekt für alle, die nicht wie alle sind.

Produkteigenschaften

  • Einsatzbereich: MTB
  • Länge:
    • 100 mm: 379 mm
    • 125 mm: 404 mm
    • 150 mm: 474 mm
    • 175 mm: 499 mm
  • Mindesteinstecktiefe: 120 mm
  • Sitzposition: 0 mm Setback
  • Batterie: austauschbar | CR2 in Sattelstütze, CR2032 in Remote
  • Batterielaufzeit: ca. ein Jahr im Einsatz
  • Fernbedienung: Wireless Remote Control
  • Montage: kompatibel mit einzelner Klemmschelle, MAGURA Shiftmix & SRAM Matchmaker
  • Dichtigkeit: IP67 Zertifizierung (staubdicht und Schutz vor zeitweiligem Untertauchen)

Durchmesser / Hub (Variante wählen)

  • Ø 30,9 mm / Hub 100 mm
  • Ø 30,9 mm / Hub 125 mm
  • Ø 30,9 mm / Hub 150 mm
  • Ø 30,9 mm / Hub 175 mm
  • Ø 31,6 mm / Hub 100 mm
  • Ø 31,6 mm / Hub 125 mm
  • Ø 31,6 mm / Hub 150 mm
  • Ø 31,6 mm / Hub 175 mm

Material

  • Aluminium

Farbe

  • schwarz

Gewicht (Herstellerangabe)

  • Ø 30,9 mm / Hub 100 mm: 682 g
  • Ø 30,9 mm / Hub 125 mm: 682 g
  • Ø 30,9 mm / Hub 150 mm: 685 g
  • Ø 30,9 mm / Hub 175 mm: 685 g
  • Ø 31,6 mm / Hub 100 mm: 703 g
  • Ø 31,6 mm / Hub 125 mm: 703 g
  • Ø 31,6 mm / Hub 150 mm: 705 g
  • Ø 31,6 mm / Hub 175 mm: 705 g
  • Remote (ohne Batterie): 40 g

Lieferumfang

  • 1 VYRON MDS-V.3 Sattelstütze
  • 1 Remote
  • 1 Bedienungsanleitung
2702679
4055184038758
Magura Vyron MDS-V.3 Vario-Sattelstütze
Die neue MAGURA VYRON wurde nur für eine Sache entwickelt: den ultimativen Trailspaß. Ist der Sattel zu hoch, verlierst du die Kontrolle, ist er zu tief, fehlt dir beim Anstieg der Druck auf dem Pedal. Mit der dritten Evolutionsstufe der VYRON passt du deine Fahrposition ganz intuitiv den Herausforderungen deines Trails an. Ohne Verzögerung. Für Spaß ohne Ende. So einfach wie sie funktioniert, wird sie auch befestigt: Einstecken, Sattel montieren und los!
Die neue Magura Vyron V3 lässt sich kinderleicht einbauen und kommt ganz ohne klappernde Kabel aus. Den Remotehebel kann man nun mit einer entsprechenden Klemmschelle an einem Magura-Bremsgriff oder mit der beiliegenden Schelle wie gewohnt am Lenker montieren. Bedient wird der Hebel mit dem Daumen, was sehr smooth und komfortabel funktionert. Die Sattelstütze verzichtet auf eine Ladebuchse und setzt auf eine auswechselbare Batterie, die bis zu einem Jahr halten soll. Eine Änderung, die durchaus Vorteile hat: Wasser, Schlamm und Gartenschlauch konnten der Stütze nichts anhaben. Auf dem Trail funktionierte die neue Vyron durch und durch zuverlässig, egal bei welcher Wetterlage. Ein Rundum-sorglos-Paket!
Alena, MTB-Downhill Racerin

Fahren statt Fummeln! Ohne Kabel. Ohne Aufladen. Einfach einstecken und los: die Vyron MDS-V.3 Vario-Sattelstütze von MAGURA

Die Hydraulik im Inneren kompromisslos auf Geschwindigkeit ausgelegt und auch die Kommunikation zwischen Remote und Sattelstütze erfolgt verzögerungsfrei per Bluetooth. Die Bedienlogik entspricht jener von konventionellen, kabelgebunden Sattelstützen: solange der Bedienhebel an der Remote betätigt wird, kann die Sattelstütze verstellt werden. Um die elektonische Steuereinheit zu schützen, verzichtet die neue VYRON MDS-V3 auf eine Ladebuchse und setzt stattdessen auf einen gedichteten Elektronikdeckel. Für die Energieversorgung kommt eine austauschbare CR2 Lithiumbatterie mit einer Lebensdauer von mindestens einem Jahr zum Einsatz. Dank des neuen Batteriekonzepts ist die neue VYRON IP67-zertifiziert und überlebt so selbst kurze Tauchgänge - und damit auch die härtesten Tage auf dem Trail.

Features - MAGURA Vyron MDS-V.3 Vario-Sattelstütze

  • FAHREN STATT FUMMELN - Egal wo du hinfährst - Ausflüge zur Werkstatt kannst du dir sparen. Mit der neuen VYRON müssen keine Züge verlegt werden und das Entlüften fällt auch weg. Einfach in den Rahmen stecken, Sattel montieren und los. Das spart Geld, Werkstattbesuche und sorgt dafür, dass du deine Zeit dort verbringst, wo du hingehörst: draußen auf den Trails.
  • WEG MIT DEINER FESTNETZSTÜTZE - Schnelle Reaktionszeit. Ganz ohne Kabel. Neuste Bluetooth Technologie zwischen Remote und Stütze ermöglicht eine verzögerungsfreie Kommunikation und intuitive Bedienlogik. So kannst du per Tastendruck selbst entscheiden, wie lange du die Stütze verstellen möchtest.
  • MEHR LEISTUNG AUF KNOPFDRUCK - Das komplett neu konstruierte hydraulische Innenleben und ein besonders schneller Stellmotor ermöglichen einen optimalen Ölfluss zwischen den Hydraulikkammern. Das Ergebnis ist eine blitzschnelle Absenkung der Stütze, wenn es darauf ankommt.
  • SIND WIR NOCH GANZ DICHT? ABSOLUT! - Matsch und Dreck sind auch nur Straßenbeläge – und für die VYRON eine weitere Möglichkeit, ihre Fähigkeiten unter Beweis zu stellen. Dank IP-67 Zertifizierung überlebt sie sogar kurze Tauchgänge und damit auch die härtesten Tage auf dem Trail.
  • ENERGIE OHNE ENDE - Die neue VYRON ist kompromisslos auf Wartungsfreiheit ausgelegt. Um die Elektronik vor Wasser und Staub zu schützen, verzichtet die Stütze auf eine Ladebuchse und setzt stattdessen auf einen gedichteten Elektronikdeckel. Die austauschbare und in jedem Elektronikgeschäft erhältliche CR2 Lithiumbatterie versorgt die VYRON bis zu einem Jahr lang mit Energie. Einfach. Perfekt.
  • PERFORMANCE IST EINE FRAGE DER EINSTELLUNG - Die richtige Länge für jeden Einsatzzweck: Die VYRON ist in zwei Durchmessern und vier Hubvarianten erhältlich. Durch den Wechsel des Tauchrohrbodens kann der Hub der VYRON mit geringem Aufwand verändert werden: von 175 auf 150 mm und von 125 auf 100 mm. Das spart Kosten, erhöht die Flexibilität und sorgt dafür, dass die VYRON schnell und einfach auf andere Bikes montiert werden kann.
  • ERST DAUMEN DRAUF, DANN DAUMEN HOCH - Analog zum Schalthebel auf der rechten Seite ist auch die Remote der VYRON ergonomisch an der Lenkerunterseite platziert. Sie ist ganz einfach mit einer kleinen Daumenbewegung erreichbar und kann mit der MAGURA Shiftmix-Schelle direkt am Bremsgriff montiert werden. So hast du alles am Griff. Und in der Hand.
  • PREIS? WERT! - High End braucht keinen hohen Kaufpreis. Der attraktive UVP macht die VYRON zu einem Produkt, das die Konkurrenz nicht nur während der Fahrt hinter sich lässt. Was noch länger hält: Die Freude bei der Nutzung.
  • DIE BESTE SITZPOSTION: DEINE - Technik, die sitzt: Mit 0 mm Setback bietet die neue VYRON eine für die meisten Rahmen optimale Sitzposition. Perfekt für alle, die nicht wie alle sind.

Produkteigenschaften

  • Einsatzbereich: MTB
  • Länge:
    • 100 mm: 379 mm
    • 125 mm: 404 mm
    • 150 mm: 474 mm
    • 175 mm: 499 mm
  • Mindesteinstecktiefe: 120 mm
  • Sitzposition: 0 mm Setback
  • Batterie: austauschbar | CR2 in Sattelstütze, CR2032 in Remote
  • Batterielaufzeit: ca. ein Jahr im Einsatz
  • Fernbedienung: Wireless Remote Control
  • Montage: kompatibel mit einzelner Klemmschelle, MAGURA Shiftmix & SRAM Matchmaker
  • Dichtigkeit: IP67 Zertifizierung (staubdicht und Schutz vor zeitweiligem Untertauchen)

Durchmesser / Hub (Variante wählen)

  • Ø 30,9 mm / Hub 100 mm
  • Ø 30,9 mm / Hub 125 mm
  • Ø 30,9 mm / Hub 150 mm
  • Ø 30,9 mm / Hub 175 mm
  • Ø 31,6 mm / Hub 100 mm
  • Ø 31,6 mm / Hub 125 mm
  • Ø 31,6 mm / Hub 150 mm
  • Ø 31,6 mm / Hub 175 mm

Material

  • Aluminium

Farbe

  • schwarz

Gewicht (Herstellerangabe)

  • Ø 30,9 mm / Hub 100 mm: 682 g
  • Ø 30,9 mm / Hub 125 mm: 682 g
  • Ø 30,9 mm / Hub 150 mm: 685 g
  • Ø 30,9 mm / Hub 175 mm: 685 g
  • Ø 31,6 mm / Hub 100 mm: 703 g
  • Ø 31,6 mm / Hub 125 mm: 703 g
  • Ø 31,6 mm / Hub 150 mm: 705 g
  • Ø 31,6 mm / Hub 175 mm: 705 g
  • Remote (ohne Batterie): 40 g

Lieferumfang

  • 1 VYRON MDS-V.3 Sattelstütze
  • 1 Remote
  • 1 Bedienungsanleitung
2702679
4055184038758
Bewertungen
(3) jetzt bewerten
    5 Sterne 2 (2)
    4 Sterne _ (0)
    3 Sterne 1 (1)
    2 Sterne _ (0)
    1 Sterne _ (0)

Endlich ohne Akku und wesentlich schneller! Kurzerhand habe ich mich für die neue Vyron Sattelstütze entschieden, da die komplett ohne Akkus auskommt. Die Batterien sind einfach und schnell getauscht und halten sehr sehr lange. Hinzu kommt, dass die Reaktionszeit zwischen Auslösung des Remotes und der Sattelstütze an sich enorm schnell geworden ist. Auch ein klasse Feature ist die Reduzierung des Hubs durch tauschen des Tauchrohrbodens. Eine Vario Sattelstütze mit der ich absolut zufrieden bin. Klare Kaufempfehlung!

Der erste Eindruck nach 3 Testfahrten ist hervorragend. Die Stütze reagiert prompt und macht einen sehr robusten Eindruck.

Nach der etwas schlechten Erfahrung mit einer der ersten Modelle der Vyron habe ich den verschiedenen positiven Bewertungen und Werbeaussagen Glauben geschenkt. Fazit tatsächlich ist das Reaktionsverhalten der Stütze besser und die Remoteeinheit auch in einer Qualität wie man es erwartet. Die Qualität der Stütze mit der Batterie usw. ist i.O. ABER die Stütze bleibt nach längerem Stillstand trotz richtigem Luftdruck hängen, man hört das auslösen des Ventils deutlich aber sie bewegt sich nicht, erst nach kurzem anstupsen am Sattel fährt sie aus. Ein Stern Abzug Man kann ein etwas schwerere Bike nicht an der Sattelstütze hochheben, weil sich diese dann rauszieht und macht man das ein paar Mal zieht die Stütze Luft und leidliche Thema einsinken um 10 – 15 mm im oberen Bereich tritt zu Tage das gab es alles schon mal bei Wettbewerben. Ein Entlüften um das Einsinken wieder zu reduzieren ist mir nicht gelungen

Zum Abgeben einer Bewertung, melden Sie sich bitte an! Wir prüfen nicht, ob der bewertete Artikel bei uns gekauft wurde.
Zuletzt angesehen