Merkliste
SUCHE IN BEREICHEN
MARKE
KATEGORIE
PRODUKTE
Andere suchten nach
Seite 1 von 7
Assos

Neuheiten 2018/19

ASSOS – Radbekleidung für mehr Performance

Die Schweizer Spezialisten in Sachen Radsportbekleidung sind längst Kult, mehr als eine Marke. ASSOS – das ist der Inbegriff für hochwertiges textiles Radequipment. Ein Versprechen, die höchsten Ansprüche an Komfort und Leistung zu setzen, ohne Kompromisse. Besonders die legendären ASSOS-Shorts – waren und sind – richtungsweisend, die Firmengeschichte ist gespickt mit einzigartigen Erfindungen und Patenten.

Die durchdachte Basis dieses Unterfangens ist das ASSOS Layering System (ALS). Eine in sich geschlossene Struktur, ein System, das ohne Ausnahmen für jeden Fahrer und jede (Wetter-)Situation leistungsfähige Bekleidung bereithält. Erfahre mehr über ASSOS!



Assos 4_4 bonKa Assos 3_4 haBu Assos 2_4 tiBuru Assos 1_4 shaSha

ASSOS Radbekleidung

  • vorherige Seite
  • nächste Seite

ASSOS – mit Technologie zum ultimativen Komfort

Die Grundlage aller ASSOS-Stücke ist fortschrittliches Denken auf dem Rad, die Entwicklung von neuen Technologien und Materialkompositionen steht im Mittelpunkt. Der spezielle Ansatz von ASSOS erfordert längere Entstehungszeiten – bei einem komplexen Produktdesign ist das nachvollziehbar. Dafür laufen die Sachen auch länger, nicht nur eine Saison. Und es ist natürlich spürbar: Das macht den einzigartigen Tragekomfort von ASSOS aus. Aber egal, wie komplex das Kleidungsstück in sich ist. Für den Träger muss es einfach in der Handhabung, funktionell, schlicht – wie eine zweite Haut, nicht wahrnehmbar, nicht bremsend, nicht hinderlich – und robust sein.
Dann wird es zum ultimativen Equipment, was das Radfahren in den Vordergrund stellt. Auch der für ASSOS typische schlichte Stil ist zu einem bemerkenswerten Markenzeichen geworden, steht er doch für genau den Willen, die unbedingte Funktionalität zu erreichen, nicht vom Wesentlichen abzulenken.

ASSOS Layering System (ALS)

Ein wichtiges ASSOS-Motto lautet: Weniger ist mehr. Die gesamte Kollektion wird nach dieser Maxime gedacht. Das Ziel bei der Entwicklung von Radsportbekleidung ist, mit einem Minimum an Gewicht und Volumen die natürlichen Wärmeregulierungseigenschaften des Körpers durch verschiedene Bekleidungsschichten zu nutzen. Sowohl Materialien als auch Schnitt und Design haben immer wesentliche Funktionen und sind so konzipiert, dass sie sich untereinander perfekt ergänzen. Das gilt für das einzelne Textil, aber auch für die gesamte Kollektion: Alles greift ineinander wie ein Puzzle – in technischer sowie in ästhetischer Hinsicht.

AEPD (Advanced Ergonomic Pattern Design)

Hightech-Materialien sind letztlich nutzlos, sofern sie nicht perfekt geschnitten und verarbeitet sind. Den entscheidenden Ansatz, die Passform so auszuarbeiten und zu gestalten, dass sie perfekt mit der Sitzposition auf dem Rad harmoniert, nennt ASSOS AEPD. Es ist dieses besondere Know-how, die Erfahrung dabei, diese Philosophie, die ASSOS zu einem besonderen Stück Radsport machen. ASSOS-Radbekleidung ist so konzipiert, dass sie sich perfekt an den Körper auf dem Rad anpasst und mit ihm verschmilzt.

3 Passformen für das perfekte Rad-Outfit

racingFit
Die Passform der Profis und Kilometerfresser, mit etwas Kompression ausgestattet: Fühlt sich im Stehen und Gehen etwas eingeschränkt an, in der typischen Position auf dem Rad sitzen die Textilien wie eine zweite Haut. Das Resultat ist mehr Leistungsfähigkeit und erhöhter Komfort bei Höchstleistungen.

regularFit
Eine körperbetonende Passform, die nicht ganz so schmal wie ASSOS' racingFit-Passform ist. Sie bietet das Beste aus beiden Welten, nämlich (Trainings-)Tragekomfort und Geschwindigkeit.

comfortFit
Zwar immer noch eine körperbetonte Passform, dennoch insgesamt etwas legerer geschnitten als regularFit. Bei Hosen bedeutet dies zum Beispiel, dass vor allem im Bauchbereich ein weiterer Schnitt gewählt wurde. ASSOS' universellste Passform eignet sich für einen Großteil der Radfahrer und überzeugt mit großzügiger Bewegungsfreiheit ohne unnötigen Druck auf die Körperteile.

ASSOS-Shorts: Radhosen der besonderen Art

Hochwertige Textilien, mit Sonnenschutz und antibakteriellen geruchshemmenden Eigenschaften ausgestattet, bilden die textile Grundlage einer jeden ASSOS-Hose. Stoffe mit besonderer Leistungsfähigkeit in Sachen Elastizität und Atmungsaktivität kommen hierbei zum Einsatz, um den speziellen ASSOS-Tragekomfort zu kreieren. Die Schnittbahnen werden auf ein Minimum reduziert, für perfekten Sitz, wenig Nähte und verbesserte Aerodynamik. Die S7-Trägerhosen warten mit Y7 frame carrier bibTech auf: Eine Konstruktion, bei welcher die Träger in Y-Form absolut faltenfrei sitzen. Sie schmiegen sich durch die optimal am Körper verlaufende Trägerposition noch besser an. Eigens entwickelte Bein-Bündchen ragen mit ihrer extrem hohen Elastizität heraus, sind sehr weich und halten die Radhose, ohne unnötigen Druck zu erzeugen, immer in der richtigen Position. Das Wichtigste bei einer Fahrradhose ist aber natürlich das Sitzpolster.

Hightech für einzigartigen Sitzkomfort

Die Chamois der S7-Generation setzen auf hochentwickelte Technologien und Materialien. Basis eines ASSOS-Sitzpolster ist der Memory-Foam. Der Schaumstoff passt sich permanent den Konturen des Körpers und des Sattels an, sobald Druck freigegeben wird. Somit bietet er in jeder Sitzposition den maximalen Komfort. Bei einer Gewichtsverlagerung im Sattel füllt der Memory-Foam die entstehenden Lücken. Die Polster zählen zudem auf ASSOS Waffle – eine einzigartige dreilagige Schaumstoff-Konstruktion: Anstelle eines durchgehenden Schaumkissens als mittlere Polsterschicht wird hier ein perforiertes Schaumkissen für mehr Atmungsaktivität und weniger Gewicht genutzt.
Ein weiterer Meilenstein aus der Entwicklung von ASSOS, der in vielen ASSOS-Fahrradhosen verbaut ist, nennt sich ASSOS goldenGate: Eine patentierte Technologie, die die Performance der Sitzpolster für eine maximale Bewegungsfreiheit des Körpers steigert. Vor der S7-Generation waren alle Sitzpolster mit der Rad-Shorts vernäht oder geklebt. Jetzt, bei goldenGate, sind die Nähte an speziell definierten Stellen unterbrochen. Dies ermöglicht eine gewisse Beweglichkeit (Schwimmen) des Sitzpolsters in drei Dimensionen. Das vermeidet Reibung in diesem so sensiblen Bereich. Im Übrigen schreiben wir das alles nicht nur so: Unsere Lisa hat in einem umfangreichen ASSOS Radhosen-Test alles selbst unter die Lupe genommen – sie trägt seitdem keine anderen Radhosen mehr.

Lisa testet ASSOS

Rad-Trikots & -Jacken für jedes Wetter

Auch die Oberbekleidung aus dem Hause ASSOS überzeugt mit hochwertigen Stoffen, hohem Tragekomfort und ausgeklügelten Technologien. Vom Funktions-Unterhemd, den berühmten ASSOS SkinFoils, über Rennrad- und Mountainbikes-Trikots für richtig heiße Bedingungen im Sommer, Langarmtrikots für warme Bedingungen sowie Thermo-LS.Jerseys, leichte Shells und Notfalljacken bis hin zur warmen Winter-Radjacke ist alles vertreten im großen ASSOS-Sortiment von Bike-Discount. Bei der Regen- und Windbekleidung gibt es eine Besonderheit: Die ASSOS MILLE GT Shells sind unisex und sowohl für Rennrad als auch MTB-Fahrerinnen und -Fahrer konzipiert. Übrigens hat Lisa auch ASSOS' Konzept für den Winter getestet: Mehr erfährst du bei Lisa testet ... habuTightsLaalalai s7 und habuJacketLaalalai!

Durch das clevere ASSOS Layering System steht für jede Wetterbedingung das perfekte Outfit zur Verfügung. Anatomische Rad-Passformen, durchdachte Details und Taschenkonstruktionen unterstützen auch nach vielen Stunden im Sattel ohne Kompromisse. Gestalte dein perfektes Radsport-Outfit in unserem ASSOS Onlineshop, profitiere von der Riesenauswahl und großartigen Aktionen sowie Angeboten.

Die unerreichte ASSOS-Qualität

Das Schweizer Unternehmen verfolgt die Philosophie, so hochwertige, komfortable, funktionelle und robuste Radbekleidung herzustellen, wie nur möglich. Man könnte auch sagen, bei ASSOS sind sie stur und mögen keine Kompromisse. Diesen Anspruch an Perfektion erfüllt die Radsportmarke durch die Einhaltung höchster Standards in jedem einzelnen Schritt des gesamten Produktionsprozesses – von der Forschung über die Materialauswahl, Verarbeitung und ausgiebigen Tests bis zur Qualitätskontrolle des fertigen Kleidungsstücks. „Made by ASSOS“ ist daher mehr als nur ein Slogan. Es ist ein unschlagbares Qualitätsmerkmal außergewöhnlich komfortabler und hochfunktioneller Radbekleidung.

ASSOS-Fahrradbekleidung ist das Maß der Dinge für alle begeisterten Radsportler, die auf exzellente und hochentwickelte Sportbekleidung setzen. Nicht von ungefähr fährt ASSOS auch im Peloton mit – auf den Schultern und um die Beine des BMC Racing Teams. Zudem pflegen die Schweizer eine enge Verbindung zum Global Cycling Network – beide Liaisons finden sich in der Teambekleidung.

Die außergewöhnlichen Fahrradhosen sowie das weitere Hightech-Equipment sind natürlich nicht nur für Rad fahrende Herren zu haben, auch die Radsportlerin kommt bei ASSOS voll auf ihre Kosten – im Mittelpunkt der S7-Generation für Ladies steht ganz klar die T.laalaLaiShorts_s7, das Pendant zur Herren- bzw. Unisex-Einsteigerserie MILLE GT ist bei der Damen-Radsportbekleidung UMA GT.

ASSOS Offroad Rally Linie

Auch abseits der Straße ist ASSOS mit Hightech-Radklamotten unterwegs: ASSOS offroad. Das Augenmerk liegt hier auf den Flow-Disziplinen, also von XC über Radmarathon bis All Mountain. Die Schweizer bestreiten ihr MTB-Engagement natürlich so kompromisslos wie auf dem Rennrad. Das Fundament ist ein clever gebautes Hosen-System, bestehend aus einer Offroad-Trägerhose sowie einer Innenhose und weiter geschnitten Mountainbike-Shorts, sowohl für Herren als auch für Damen. Bibshorts und Innenhose können, wenn benötigt, mit stoßabsorbierenden Hüftpads ausgestattet werden – das macht sie im MTB-Sektor vielseitig einsetzbar. Ganz frisch hinzugekommen ist die XC-Linie, speziell, wie der Name bereits verrät, für den Einsatz bei der schönen MTB-Disziplin Cross-Country.

Die für den MTB-Einsatz entwickelten Sitzpolster erfüllen die höchsten Komfortansprüche, es ist das gleiche Spiel wie auf der Straße. Passend dazu finden sich selbstverständlich auch Mountainbike-Trikots in der ASSOS Offroad Rally Kollektion. Die unisex ausgelegte Serie der ASSOS MILLE GT Shells komplettiert hier – ebenso wie beim Rennrad-Equipment – die Oberbekleidung, denn sie bietet perfekten Wetterschutz auf und abseits der Straße.

Nach oben