Merkliste
Warenkorb
SUCHE IN BEREICHEN
MARKE
KATEGORIE
PRODUKTE
Andere suchten nach
Seite 1 von 5
Abus

Ein Abus Schloss bietet Ihrem Fahrrad die nötige Sicherheit

Als führendes Unternehmen im Bereich Sicherheitstechnologie setzt Abus in der Sparte Fahrradsicherheit seit langen Jahren höchste technologische und qualitative Standards – so erfolgreich, dass den meisten Radfahrern, wenn sie an sichere Fahrradschlösser denken, unwillkürlich Abus Schlösser in den Sinn kommen. Schon der gute Ruf, der den Schlössern von Abus vorauseilt, dürfte manche Langfinger abschrecken. Und während Diebe lieber die Flucht ergreifen, wenn sie auf ein Abus Fahrradschloss des höchsten Sicherheitslevels treffen, können Sie in der Radelpause ganz entspannt Ihre Freizeit mit dem guten Gefühl genießen, dass Ihr Fahrrad bestens geschützt ist. weiterlesen..

Abus

  • vorherige Seite
  • nächste Seite

Welches Abus Fahrradschloss ist das richtige?

Abus Schlösser sind durchdacht – nicht nur in Materialauswahl, Fertigung und Sicherheitstechnik, sondern auch in Hinblick auf das Diebstahlrisiko. Nicht jedes Fahrrad ist in jeder Situation dem gleichen Risiko ausgesetzt, seinen Besitzer unfreiwillig zu wechseln. Abus Fahrradschlösser decken die gesamte Bandbreite möglicher Risikograde ab und haben dabei immer auch bequeme Bedienung und praktische Handhabung im Blick. Welches Abus Fahrradschloss Ihr Fahrrad optimal sichert, hängt davon ab, wo und wie lange Ihr Rad abgestellt ist und welchen Wert es hat. Für alte, klapprige Zweiräder, die nur kurz und gut beaufsichtigt vor dem Geschäft abgestellt werden, reicht ein zuverlässiger Basisschutz, wie beispielsweise ein Rahmenschloss oder ein günstigeres Spiralkabelschloss aus der umfangreichen Abus-Produktpalette, meist völlig aus. Auch für Fahrräder der mittleren Preisklasse und/oder Situationen, in denen das Rad nicht lange abgestellt bleibt, bietet Abus Schlösser, die mit einem gelungenen Kompromiss zwischen möglichst zuverlässiger Sicherheit auf der einen und dem Kostenfaktor auf der anderen Seite überzeugen. Je länger das Fahrrad aber unbeaufsichtigt abgestellt wird und je kostspieliger es ist, umso weniger sollten Sie einen Kompromiss zulasten der Sicherheit eingehen. Wer an seinem Rad hängt und das Diebstahlrisiko so gering wie irgend möglich halten will, der sollte zu einem der Hochsicherheits-Modelle der Marke greifen und sein Rad – wenn irgend möglich – an einem festen Objekt anschließen.

Die sichersten Abus Schlösser und ihre Vorteile

So sicher Abus Schlösser auch sind – hundertprozentigen Sicherheit gibt es nicht. Wenn Sie aber bei einem Abus Schloss „Granit X-Plus“ lesen, dann wissen Sie, dass Sie den bestmöglichen Diebstahlschutz aus dem Hause eines der erfahrensten Sicherheitsexperten am Markt in den Händen halten. Die Bezeichnung „Granit X-Plus“ steht bei Abus für das höchste Sicherheitslevel.
Unter diesen sehr sicheren Fahrradschlössern gilt das Abus Granit X-Plus Bügelschloss als sicherste Variante. Das Schloss ist extrem stabil und nahezu aufbruchsicher. Der zentrale Nachteil ist, dass das Abus Schloss mit den schweren Metallbügeln starr ist. Wer sein Fahrrad an umfangreicheren Objekten als an einem Fahrradständer oder Laternenpfahl anschließen muss, der kommt schnell an seine Grenzen. Dieses Problem löst bei gleicher Stabilität das Abus Bordo Granit X-Plus Faltschloss: Es lässt sich auf auf eine stattliche Länge von 85 Zentimetern ausfalten, nach Gebrauch wieder auf ein handliches Format zusammenlegen und bequem in einer entsprechenden Tasche am Fahrradrahmen unterbringen. Die Vorteile dieses Modells liegen in der perfekten Kombination aus Sicherheit, Flexibilität und praktischem Transport. Ebenfalls sehr stabil und flexibel ist das Abus Granit City Chain X-Plus Kettenschloss. Die Schlösser der Granit City Chain X-Plus-Serie sind bis zu einer Länge von 170 Zentimetern erhältlich – sehr praktisch, wenn das Fahrrad regelmäßig an einem Gegenstand mit großem Umfang gesichert werden muss, sehr unpraktisch für unterwegs. Denn der große Nachteil dieser Modelle liegt eindeutig in ihrem Gewicht: Das längste wiegt über 3,7 Kilogramm, das 85-Zentimeter-Schloss immerhin noch über 2 Kilo. Anders als viele andere Hersteller bietet Abus mit dem Granit Steel-O-Flex X-Plus auch ein sehr stabiles Kabelschloss an. Dieses Schloss ist leichter als die Abus Granit City Chain X-Plus Fahrradschlösser und flexibler als das Abus Bordo – und damit eine gute „Zwischenlösung“.

Vom Abus Schloss bis zum Helm: Mobile Sicherheit vom Experten

Als Experte für mobile Sicherheit hat sich Abus übrigens nicht nur in der Herstellung von hochwertigen Fahrradschlössern einen Namen gemacht. Auch innovative Helme für Erwachsene und Kinder gehören zum Abus „Sicherheitsprogramm“. Überzeugen Sie sich selbst vom hohen technischen und qualitativen Standard, der allen Abus Produkten zu Gute kommt, und verschaffen Sie sich das gute Gefühl von Sicherheit!
Nach oben