Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
9 weitere Artikel in dieser KategorieVorschläge anzeigen
  • Lagernd, Lieferzeit 1-3 Tage
UVP* 69,95 € € 39,99
gespart 43 %

inkl. 19% MwSt. zzgl. 4,49 € Versandkosten

Bestpreis-Anfrage

Sollten Sie einen Artikel bei einem anderen gewerblichen Internetanbieter günstiger finden, erhalten Sie ihn unter Berücksichtigung der im Link aufgeführten Bedingungen zum selben Preis. So funktioniert es:

- Der Mitbewerber hat keinen Insolvenzantrag gestellt.
- Die Differenz zum Mitbewerberpreis muss je Artikel mindestens 1,- € betragen.
- Der Artikel stimmt in Größe, Farbe, Modelljahr, Ausführung überein.
- Der Artikel ist beim Mitbewerber sofort lieferbar.
- Der Mitbewerber ist ein gewerblicher Anbieter und hat seinen Sitz innerhalb der Euro-Zone.
- Ebay Angebote und Auktionen werden nicht berücksichtigt!
- Zeitlich begrenzte Sonder- oder Rabatt-Aktionen beim Marktbegleiter (z. B. Blackweek Angebote) sind vom BEST PRICE ausgeschlossen.
- Der BEST PRICE ist nicht mit anderen Aktionen (z. B. "Gratis-Artikel") von Bike-Discount kombinierbar.
- Der BEST PRICE ist nicht mit den Zahlungsarten Jobrad Leasing und BusinessBike Leasing kombinierbar.

Einzelheiten zur Bestpreis-Garantie finden Sie hier
Bike-Discount Bestpreis Garantie

Die Bestpreisanfrage wird erst nach dem Abschicken Ihrer Bestellung bearbeitet.
Die Gewährung eines Bestpreises ist nicht mit anderen Aktionen (z.B. "Gratis-Artikel) von Bike-Discount kombinierbar.

Bitte geben Sie in den folgenden Feldern die erforderlichen Angaben ein. Danach bitte auf "Speichern" klicken. Überprüfen Sie im Bestellvorgang, ob diese Anfrage gespeichert wurde.

Preis des Mitbewerbers:

Beim Mitbewerber anfallende Versandkosten:


20108003
SIGMA Buster 800 HL Helmlampe
Helles Licht auf dunklen Wegen! Mit der BUSTER 800 HL von Sigma steht deinen nächtlichen Radabenteuern nichts mehr im Weg. 800 Lumen sorgen für 170 Meter Leuchtweite – die Helmlampe gibt dir ausreichend Power, selbst im dunklen Wald. Fünf verschiedene Leuchtmodi sorgen für Flexibilität bei Leuchtstärke und Akkulaufzeit. Fünf voreingestellte Modi-Profile sorgen für zusätzlichen Bedienkomfort.

Features – Sigma Buster 800 HL Helmlampe

Vielseitig dank fünf Leuchtmodi
Mal brauchst du volle Lichtpower auf dunklen Trails, ein anderes Mal willst du nur bei trübem Wetter gesehen werden – die BUSTER 800 HL hat für jede Situation auf dem Bike die passende Lösung. Du hast die Wahl zwischen fünf verschiedenen Modi, mit denen du Leuchtstärke und Akkulaufzeit beeinflussen kannst.

Leuchtmodus jederzeit im Blick
Vom High-Modus bis zum Day-Flash-Modus liefert dir die BUSTER 800 HL reichlich Optionen für deinen Ride durch die Dunkelheit. Die Modi-Display-Anzeige zeigt an, welchen der fünf Modi du gerade ausgewählt hast und mit welcher Leuchtstärke du auf deinem Nightride unterwegs bist.

Nur die Modi, die du brauchst
Die fünf voreingestellten Modi-Profile machen die Bedienung der Helmleuchte zum Kinderspiel: Je nach Anforderung wählst du das passende Profil aus und wechselst dann nur zwischen den Leuchtmodi, die du in dem Moment tatsächlich brauchst. Gerade auf dem Trail ein unschätzbarer Vorteil!

Die Leuchte mit Gedächtnis
Dank der Memory-Funktion leuchtet die BUSTER 800 HL beim nächsten Anschalten so, wie du sie vorher ausgeschaltet hast, im gleichen Modus und in der gleichen Profilauswahl. Ein praktisches Feature für alle, die schnell startklar sein wollen.

Akku-Stand genau im Blick
Die LEDs des sechsstufigen Akku-Indikators zeigen dir präzise an, wieviel Power noch übrig ist. Ausgeschaltet reicht ein kurzer Klick auf die On/Off-Taste, um den Akkustand abzulesen. Per USB-C-Kabel kann man den umweltfreundlichen Lithium-Ionen-Akku innerhalb von 4 Stunden aufladen – auch während des Betriebs. Hier hilft der Lade-Indikator: Fünf Stufen zeigen an, wie weit der Ladeprozess fortgeschritten ist.

Sichtbarer dank Light Guide
Bei der BUSTER 800 Helmleuchte hat das SIGMA Logo an den Längsseiten die Funktion eines Light Guides. Dieser ist nicht nur ein optisches Highlight, sondern sorgt auch für eine deutlich höhere seitliche Sichtbarkeit auf deinem Trail.

Optimale Lichtverteilung
Dank der hochwertigen Highpower-LED von CREE und der speziell von SIGMA entwickelten Sammellinse erhältst du mit der BUSTER 800 HL über das komplette Lichtbild hinweg eine sehr gleichmäßige Lichtverteilung.

Feste Halterung für optimalen Sitz
Die BUSTER 800 HL wird mit einer Universal-Helmhalterung geliefert, die die Leuchte stabil an deinem Helm befestigt und so für einen sicheren Sitz sorgt – auch wenn es mal richtig holprig auf dem Nightride wird!

Licht per Doppelklick
Der große Power-Knopf ist auch mit Handschuhen gut zu bedienen. Mit einem Doppelklick kannst du die BUSTER 800 HL einschalten. Diese Funktion sorgt dafür, dass du die Helmleuchte problemlos in deinem Trikot oder Rucksack verstauen kannst, ohne dass sie sich versehentlich von selbst einschaltet. Ein langer Druck auf die On/Off-Taste schaltet das Gerät wieder aus.

Für Allwetter-Touren
Die BUSTER 800 HL ist nach internationalem IPX4 Standard gegen Spritzwasser geschützt. Nightrides im Gelände sind damit auch bei Wind und Wetter problemlos möglich.

Produkteigenschaften

  • Max. Lumen: 800
  • Leuchtweite: 170 m
  • Leuchtmittel: CREE LED
  • Spritzwassergeschützt: nach IPX4
  • Einschaltschutz: Ja, Doppelklick für On
  • Licht Batterie Status: Kurzer Tastendruck zeigt Akkustatus
  • Werkzeugfreie Montage: Ja
  • Seitliche Sichtbarkeit: Light Guide für sehr gute seitliche Sichtbarkeit
  • Funktionen: Fünf Leuchtmodi mit unterschiedlichen Leuchtstärken und Akkulaufzeiten
    • High Mode: bis zu 800 Lumen, bis zu 2 Stunden
    • Mid Mode: bis zu 400 Lumen, bis zu 3 Stunden
    • Low Mode: bis zu 150 Lumen, bis zu 9 Stunden
    • Night Flashing: bis zu 600 Lumen, bis zu 5 Stunden
    • Day Flashing: bis zu 200 Lumen, bis zu 30 Stunden
  • Laden
    • 4 Stunden Schnellladung über USB-C
    • fünfstufige Ladestatus-Anzeige
    • Aufladung per optionaler Powerbank während des Betriebs möglich
  • Abmessungen (L x B x H)
      • 105 x 38 x 35 mm (ohne Halterung)

Gewicht (Herstellerangabe)

  • 150 g (inkl. Halterung)

Lieferumfang

  • 1 x Sigma Buster 800 HL Helmlampe
  • 1 x Sigma Helmhalterung
  • 1 x USB-C Ladekabel
19810
4016224198108
SIGMA Buster 800 HL Helmlampe
Helles Licht auf dunklen Wegen! Mit der BUSTER 800 HL von Sigma steht deinen nächtlichen Radabenteuern nichts mehr im Weg. 800 Lumen sorgen für 170 Meter Leuchtweite – die Helmlampe gibt dir ausreichend Power, selbst im dunklen Wald. Fünf verschiedene Leuchtmodi sorgen für Flexibilität bei Leuchtstärke und Akkulaufzeit. Fünf voreingestellte Modi-Profile sorgen für zusätzlichen Bedienkomfort.

Features – Sigma Buster 800 HL Helmlampe

Vielseitig dank fünf Leuchtmodi
Mal brauchst du volle Lichtpower auf dunklen Trails, ein anderes Mal willst du nur bei trübem Wetter gesehen werden – die BUSTER 800 HL hat für jede Situation auf dem Bike die passende Lösung. Du hast die Wahl zwischen fünf verschiedenen Modi, mit denen du Leuchtstärke und Akkulaufzeit beeinflussen kannst.

Leuchtmodus jederzeit im Blick
Vom High-Modus bis zum Day-Flash-Modus liefert dir die BUSTER 800 HL reichlich Optionen für deinen Ride durch die Dunkelheit. Die Modi-Display-Anzeige zeigt an, welchen der fünf Modi du gerade ausgewählt hast und mit welcher Leuchtstärke du auf deinem Nightride unterwegs bist.

Nur die Modi, die du brauchst
Die fünf voreingestellten Modi-Profile machen die Bedienung der Helmleuchte zum Kinderspiel: Je nach Anforderung wählst du das passende Profil aus und wechselst dann nur zwischen den Leuchtmodi, die du in dem Moment tatsächlich brauchst. Gerade auf dem Trail ein unschätzbarer Vorteil!

Die Leuchte mit Gedächtnis
Dank der Memory-Funktion leuchtet die BUSTER 800 HL beim nächsten Anschalten so, wie du sie vorher ausgeschaltet hast, im gleichen Modus und in der gleichen Profilauswahl. Ein praktisches Feature für alle, die schnell startklar sein wollen.

Akku-Stand genau im Blick
Die LEDs des sechsstufigen Akku-Indikators zeigen dir präzise an, wieviel Power noch übrig ist. Ausgeschaltet reicht ein kurzer Klick auf die On/Off-Taste, um den Akkustand abzulesen. Per USB-C-Kabel kann man den umweltfreundlichen Lithium-Ionen-Akku innerhalb von 4 Stunden aufladen – auch während des Betriebs. Hier hilft der Lade-Indikator: Fünf Stufen zeigen an, wie weit der Ladeprozess fortgeschritten ist.

Sichtbarer dank Light Guide
Bei der BUSTER 800 Helmleuchte hat das SIGMA Logo an den Längsseiten die Funktion eines Light Guides. Dieser ist nicht nur ein optisches Highlight, sondern sorgt auch für eine deutlich höhere seitliche Sichtbarkeit auf deinem Trail.

Optimale Lichtverteilung
Dank der hochwertigen Highpower-LED von CREE und der speziell von SIGMA entwickelten Sammellinse erhältst du mit der BUSTER 800 HL über das komplette Lichtbild hinweg eine sehr gleichmäßige Lichtverteilung.

Feste Halterung für optimalen Sitz
Die BUSTER 800 HL wird mit einer Universal-Helmhalterung geliefert, die die Leuchte stabil an deinem Helm befestigt und so für einen sicheren Sitz sorgt – auch wenn es mal richtig holprig auf dem Nightride wird!

Licht per Doppelklick
Der große Power-Knopf ist auch mit Handschuhen gut zu bedienen. Mit einem Doppelklick kannst du die BUSTER 800 HL einschalten. Diese Funktion sorgt dafür, dass du die Helmleuchte problemlos in deinem Trikot oder Rucksack verstauen kannst, ohne dass sie sich versehentlich von selbst einschaltet. Ein langer Druck auf die On/Off-Taste schaltet das Gerät wieder aus.

Für Allwetter-Touren
Die BUSTER 800 HL ist nach internationalem IPX4 Standard gegen Spritzwasser geschützt. Nightrides im Gelände sind damit auch bei Wind und Wetter problemlos möglich.

Produkteigenschaften

  • Max. Lumen: 800
  • Leuchtweite: 170 m
  • Leuchtmittel: CREE LED
  • Spritzwassergeschützt: nach IPX4
  • Einschaltschutz: Ja, Doppelklick für On
  • Licht Batterie Status: Kurzer Tastendruck zeigt Akkustatus
  • Werkzeugfreie Montage: Ja
  • Seitliche Sichtbarkeit: Light Guide für sehr gute seitliche Sichtbarkeit
  • Funktionen: Fünf Leuchtmodi mit unterschiedlichen Leuchtstärken und Akkulaufzeiten
    • High Mode: bis zu 800 Lumen, bis zu 2 Stunden
    • Mid Mode: bis zu 400 Lumen, bis zu 3 Stunden
    • Low Mode: bis zu 150 Lumen, bis zu 9 Stunden
    • Night Flashing: bis zu 600 Lumen, bis zu 5 Stunden
    • Day Flashing: bis zu 200 Lumen, bis zu 30 Stunden
  • Laden
    • 4 Stunden Schnellladung über USB-C
    • fünfstufige Ladestatus-Anzeige
    • Aufladung per optionaler Powerbank während des Betriebs möglich
  • Abmessungen (L x B x H)
      • 105 x 38 x 35 mm (ohne Halterung)

Gewicht (Herstellerangabe)

  • 150 g (inkl. Halterung)

Lieferumfang

  • 1 x Sigma Buster 800 HL Helmlampe
  • 1 x Sigma Helmhalterung
  • 1 x USB-C Ladekabel
19810
4016224198108
Bewertungen
(4) jetzt bewerten
    5 Sterne 2 (2)
    4 Sterne 2 (2)
    3 Sterne _ (0)
    2 Sterne _ (0)
    1 Sterne _ (0)

Diese Sigma Buster Helmlampe ist eine super Ergänzung zu einem Vorderlicht. Die Halterung kann man einfach am Fahrradhelm montieren und das Licht dann bei Bedarf per Clipverbindung anstecken. Ist der Klettverschluss am Helm festgezogen, wackelt hier absolut nichts mehr. Ich habe es noch nicht probiert, aber hier kann man sicher auch eine Ersatzhalterung für eine Lenkradmontage nutzen. Bei mir hat ein kompletter Ladezyklus tatsächlich nur 3,5 Std gedauert. Das Licht wurde auch zu ca. 50% vorgeladen ausgeliefert. Der Akku hält bei mittlerer Stärke von den drei konstanten Leuchtmodi ziemlich genau 3 Stunden, im schwächsten Modus aber locker 3x so lange. Und der reicht in den meisten Fällen auch aus. Welcher von den 5 verschiedenen Modi (2x verschiedenes Intervall-Aufleuchten, 3x konstantes Leuchten in verschiedenen Stärken) ausgewählt ist, wird auf dem Gehäuse angezeigt. Genauso wie die verbleibende Akkulaufzeit. Alles in allem bekommt man hier ein super Qualitäts-Helmlicht

Die Leuchte hier von Sigma macht haptisch einen sehr hochwertigen Eindruck und direkt nach dem ersten Einschalten war ich von deren Helligkeit begeistert. Die Akkulaufzeit kommt sehr an die Realität ran und daher habe ich hier keine Kritik. Der Halt der Lampe auf meinem Helm ist sehr gut und mit wird mein Blickfeld immer wunderbar ausgeleuchtet.

Die Lampe ist Top. Es gibt allerdings ein Aber: Ich benutze die Lampe Abends im Winter (wo sie halt auch am meisten Sinn macht). Leider, und das haben halt ALLE Lampen dieser Klasse gemein, gibt es nur einen Knopf für Modi-Wechsel und an/aus. Und der ist hier auch noch form-schön integriert. Und damit für mich etwas schwer zu finden, wenn man Handschuhe an hat. Und man muss halt dann, während der Fahrt, auf dem Kopf rumhantieren (ist klar), um sie auszuschalten, wenn einem jemand entgegen kommt. Weil man die in dieser Situation definitiv nicht benutzen kann (im hellsten Modus), weil der/die Entgegenkommende sonst blind wird. Das zu umgehen … geht eigentlich nur mit der Lupine Piko mit Fernbedienung. Die kostet aber halt auch 400 Euro. (Die Buster 2K ist zu schwer für den Helm finde ich, und alle anderen Lösungen haben irgendwo auch wieder ein "ach" oder ein größeres "aber"). Kann man für die hier nicht auch mal eine Fernbedienung bauen? Dann wäre sie perfekt. Die Helligkeit ist wirklich mehr als ausreichend, die Blinkemodi braucht man (ich) eher nicht und vor allem ist sie wirklich leicht.

Diese Sigma Buster Helmlampe ist eine super Ergänzung zu einem Vorderlicht. Die Halterung kann man einfach am Fahrradhelm montieren und das Licht dann bei Bedarf per Clipverbindung anstecken. Ist der Klettverschluss am Helm festgezogen, wackelt hier absolut nichts mehr. Ich habe es noch nicht probiert, aber hier kann man sicher auch eine Ersatzhalterung für eine Lenkradmontage nutzen. Bei mir hat ein kompletter Ladezyklus tatsächlich nur 3,5 Std gedauert. Das Licht wurde auch zu ca. 50% vorgeladen ausgeliefert. Der Akku hält bei mittlerer Stärke von den drei konstanten Leuchtmodi ziemlich genau 3 Stunden, im schwächsten Modus aber locker 3x so lange. Und der reicht in den meisten Fällen auch aus. Welcher von den 5 verschiedenen Modi (2x verschiedenes Intervall-Aufleuchten, 3x konstantes Leuchten in verschiedenen Stärken) ausgewählt ist, wird auf dem Gehäuse angezeigt. Genauso wie die verbleibende Akkulaufzeit. Alles in allem bekommt man hier ein super Qualitäts-Helmlicht

Die Leuchte hier von Sigma macht haptisch einen sehr hochwertigen Eindruck und direkt nach dem ersten Einschalten war ich von deren Helligkeit begeistert. Die Akkulaufzeit kommt sehr an die Realität ran und daher habe ich hier keine Kritik. Der Halt der Lampe auf meinem Helm ist sehr gut und mit wird mein Blickfeld immer wunderbar ausgeleuchtet.

Die Lampe ist Top. Es gibt allerdings ein Aber: Ich benutze die Lampe Abends im Winter (wo sie halt auch am meisten Sinn macht). Leider, und das haben halt ALLE Lampen dieser Klasse gemein, gibt es nur einen Knopf für Modi-Wechsel und an/aus. Und der ist hier auch noch form-schön integriert. Und damit für mich etwas schwer zu finden, wenn man Handschuhe an hat. Und man muss halt dann, während der Fahrt, auf dem Kopf rumhantieren (ist klar), um sie auszuschalten, wenn einem jemand entgegen kommt. Weil man die in dieser Situation definitiv nicht benutzen kann (im hellsten Modus), weil der/die Entgegenkommende sonst blind wird. Das zu umgehen … geht eigentlich nur mit der Lupine Piko mit Fernbedienung. Die kostet aber halt auch 400 Euro. (Die Buster 2K ist zu schwer für den Helm finde ich, und alle anderen Lösungen haben irgendwo auch wieder ein "ach" oder ein größeres "aber"). Kann man für die hier nicht auch mal eine Fernbedienung bauen? Dann wäre sie perfekt. Die Helligkeit ist wirklich mehr als ausreichend, die Blinkemodi braucht man (ich) eher nicht und vor allem ist sie wirklich leicht.

Preis Leistung ist gut! für das Geld gibt es keine bessere (hellere) Helm Lampe.Besitze teurere Lampen die schlechter sind.Endlich die Buster mit USB C. Ausgewogener Lichtkegel,ob sie tatsächlich 170 Meter weit leuchtet bezweifel ich nach meiner Nachtfahrt.Material mit Hochglanz ist nicht gut,zerkratzt schnell. Ist meine zweite Buster 800 und die eine leuchtet mit Gelbstich,aber nicht schlechter. Die verschidenen Leuchtmodi mit Memo Funktion-Top! Der Sigma Light Guide für seitliche Sichtbarkeit ist praktisch unbrauchbar,viel zu dunkel der Schriftzug. Das kann die Sigma Aura 80 viel besser,da ist die Seitliche Sichtbarkeit sehr hell,nutze die Aura 80 für den Stadtverkehr. Zum Vorgängermodell Buster 700 ist die 800 er Serie deutlich besser. Das an und ausschalten mit Handschuh funktionierte bei mir ohne probleme. Gruß Bikeberti

Zum Abgeben einer Bewertung, melden Sie sich bitte an! Wir prüfen nicht, ob der bewertete Artikel bei uns gekauft wurde.
Zuletzt angesehen