L'article a été ajouté avec succès.
8 plus d´articles de cette catégorieAfficher plus d´articles
  • En stock, délai de livraison 1-3 jours
PPC* 129,95 € € 99,99
économisé 23 %

incluse 19% TVA, plus 0,00 € de frais d'expédition

20042396
Road Alu Fork Ahead 1 1/8"
Lightweight and sturdy aluminum fork with straight steerer.

Product Features

  • Material: Aluminium
  • Wheelsize: 28"
  • Steerer: 1 1/8"
  • Length steerer: 300mm
  • Offset: 40mm
  • Mounting height: 385mm
  • Fork crown/header: 49mm
  • maximum tire width: 32 mm / 1,25"

Color

  • matte black

Weight

  • 690g

Scope of delivery

  • 1 x Road Alumimium Fork Ahead 1 1/8"
Expander is not included!
898928
Road Alu Fork Ahead 1 1/8"
Lightweight and sturdy aluminum fork with straight steerer.

Product Features

  • Material: Aluminium
  • Wheelsize: 28"
  • Steerer: 1 1/8"
  • Length steerer: 300mm
  • Offset: 40mm
  • Mounting height: 385mm
  • Fork crown/header: 49mm
  • maximum tire width: 32 mm / 1,25"

Color

  • matte black

Weight

  • 690g

Scope of delivery

  • 1 x Road Alumimium Fork Ahead 1 1/8"
Expander is not included!
898928
Évaluations
(1) évaluer maintenant
    5 Étoiles 1 (1)
    4 Étoiles _ (0)
    3 Étoiles _ (0)
    2 Étoiles _ (0)
    1 Étoiles _ (0)

Leider ist die Carbon Gabel meines Rennrads vermutlich durch einen durchgeschleuderten Ast oder Stein nahe des Reifendurchlaufs zerschrammt worden. So schlimm und so tief, daß Experten (Canyon) zum sofortigen Austausch geraten haben. Der Schaden ist auch nur bei genauer Inspektion zu finden, da die Stelle immer durch den Reifen verdeckt ist. Ja, Carbon Jünger, lest das nochmal genau durch: so klasse ist dieses Material! Da ich keine Lust hatte, eine neue Carbon Gabel zu kaufen und den gleichen Schaden potentiell in einer Woche wieder zu haben, habe ich diese Alu Gabel gekauft. Was soll ich sagen: sieht absolut cool aus. Viel schlanker und eleganter als die klumpige Carbon Gabel vorher (allerdings auch schwerer). Die Behauptung, Carbon biete besseren Fahrkomfort als Aluminium, stellt sich jetzt ebenfalls als Gerücht heraus (sagen wir lieber: Ver-äppel-ung Marketing Geschwätz?). Man kann es praktisch nicht überprüfen, denn es gibt ja kaum noch Alu Gabeln. Nur diese und eine verchromte von Rose. Jedenfalls federt die Vordernabe bei Unebenheiten wieder elastisch hin-und her, wie es die Stahlgabeln taten. Ganz anders als die bombenfeste Carbon Gabel vorher. Auf keinen Fall hat sich der Fahrkomfort verschlechtert. Also, großes Lob an Radon! So ein wichtiges und sicherheitsrelevantes Teil wie eine Gabel sollte nicht so empfindlich sein, wie es sich bei meiner Carbon Gabel gezeigt hat. Wenn ich jetzt das gesparte Geld z.B. in einen besonders leichten Sattel und Sattelstütze investiere, ist auch das Gewicht wieder kompensiert.

Pour soumettre une note, veuillez vous connecter
Dernier visionnement