Mémo
RECHERCHER DANS LES CATÈGORIES
MARQUE
CATÉGORIE
PRODUITS
Mounty Special
Protection potences
plus d´articles de cette catégorie
Afficher plus d´articles
Masquer les propositions
Mounty Special
Protection potences
4,83 €
PPC* 5,36 €
Vous économisez 10%
16% TVA incluse, plus 3,95 € de frais d'expédition
  • Merci d´utiliser notre service d´alerte afin de connaître la disponibilité d´un article.
N° d'article: YY00004421
  • Description

    Mounty Special Protection potences

    Neoprene chainstay protector — protects the chainstay against scratches and splinters.

    Features

    • easy fit by velcro strap
    • machine washable
    • 10 g
    • 26 x 10 cm

    Scope of delivery

    • Chain Stay Guard
     
     
  • Évaluations
    Commentaire:
    Optisch ansprechend. Ist aber recht lang, ich musste es kürzen. (Problemlos mit einer Schere) Es ist auch dicker als erwartet, was bei manchen Rädern Probleme mit dem hinteren Schaltzug bereiten könnte. Habe noch zwei schwarze Kabelbinder an der Enden hinzugefügt und bin mit dem Resultat sehr zufrieden.
    Commentaire:
    Günstiger Chainguard, tut was es soll und passte gut an mein Cube LTD RFR 2009. Kleines "Mounty Special" Logo auf der Vorderseite, welches auf dem Bild nicht zu sehen.
    Commentaire:
    Gutes Preis-Leistungsverhältnis, und wenn es rutscht, nicht jeder Rahmen ist gleich, es gibt Kabelbinder ;-)
    Commentaire:
    sitzt bei den meisten Rennrädern und Trekkingrädern hervorragend - extrem leicht und schließt perfekt. bei den meisten MTB s ist diese Variante auch einsetzbar - läßt sich auch sehr gut dehen, so dass auch bei etwas mehr Umfang ein sehr guter Sitz möglich ist
    Commentaire:
    preiswert und passt auch. Wen das kleine Logo stört der dreht es halt nach unten. So wie ich :-)
    Commentaire:
    Das Teil sieht ganz ordentlich aus. Das Neopren ist rundum vernäht. Ich denke nur, dass es die Feuchtigkeit gut speichert und daher etwas schwer trocknet. Bei mir hat es leider nicht gepasst, da der Bowdenzug der hinteren Schaltung und die dazugehörige Anlötöse im Weg war. Ich musste das Neopren aufschneiden und habe es dann mit Kabelbindern fixiert.
    Afin d´évaluer un article, merci de vous connecter d´abord à votre compte

    Evaluer cet article

Vers le haut