EL BIKE SHOP CON GARANTÍA DE MEJOR PRECIO
30 días política de retorno
Lista de favoritos
Cesta
SUCHE IN BEREICHEN
MARCA
CATEGORÍA
PRODUCTOS
Página 1 of 7
Puky

Sicherheit und Fahrspaß sind gute Gründe, sich für ein Puky Fahrrad zu entscheiden

Es gibt viele gute Gründe, Ihr Kind mit einem Puky Fahrrad auszustatten. Der deutsche Spezialist in Sachen kindlicher Mobilität entwickelt, konstruiert und produziert seine Produkte dank mehr als 60-jähriger Erfahrung und der Unterstützung von Experten, wie Bewegungstherapeuten und Kinderärzten, in jeder Hinsicht sicher und kindgerecht. Kaum einem anderen Hersteller gelingt es so überzeugend, sich in die Welt der Kinder einzudenken: Bis ins kleinste Detail wird im Hause Puky drauf geachtet, dass Kinderfahrzeuge optimal auf die individuellen Fähigkeiten und Bedürfnisse von Kindern unterschiedlichen Alters abgestimmt sind. Das Ergebnis sind durchdachte Produktlinien für unterschiedliche Altersklassen, mit denen Ihr Kind unvergleichlich sicher den Spaß an der Mobilität für sich entdecken kann – und Sie als Eltern ganz beruhigt sein können. Weiterlesen...

Puky

  • previous page
  • siguiente página

Ein Puky Fahrrad für Anfänger fördert die Kleinen, aber überfordert sie nicht

Bereits Dreijährige können mit einem Puky Fahrrad spielerisch lernen, Tret- und Lenkbewegungen zu koordinieren und sicher das Gleichgewicht auszubalancieren. Bei den Anfängermodellen legt Puky besonderen Wert darauf, dass Ihr Kind bei seinen ersten Bewegungserfahrungen auf einem pedalgetriebenen Zweirad nicht mit unnötigen Details überfordert wird. Deshalb zeichnet sich ein Puky Bike für die Kleinen durch beherrschbare Komponenten und den Verzicht auf komplizierte Technik aus: Rücktrittbremsnabe, einstellbarer kindgerechter Bremsgriff sowie kugelgelagerte Räder, Lenkung und Pedale sorgen dafür, dass Ihr Kind ein Puky Fahrrad intuitiv beherrschen und sich auf das Wesentliche konzentrieren kann. Ein ganzes Set wichtiger Ausstattungsmerkmale, wie Sicherheitslenkergriffe, Lenkerpolster und Kantenschützer, gewährleistet zusätzliche Sicherheit. Da sich Kinder sehr individuell entwickeln, können Sie bei den Kinderrädern für Anfänger wie den Z- und ZL-Modellen auch zwischen Varianten mit unterschiedlicher Größe und Gewicht wählen. Je kleiner und leichter Ihr Sprössling ist, umso niedriger und leichter sollte auch das Rad sein, damit es in seinen Abmessungen den kleinen Radlern nicht zu viel abverlangt. Denn auf einem Kinderfahrzeug, das Ihr Kind in Technik und Konstruktion überfordert, kann es sich nicht sicher fühlen. Statt optimaler Förderung und Spaß an der neuen Art von Bewegung wird oftmals nur Unlust geweckt und kein sicheres Fahrverhalten trainiert.

Erwachsene Optik und kindgerechte Sicherheit: Das ideale Puky Fahrrad für die „Großen“

Damit auch ältere und im Fahrradfahren geübtere Kinder auf Ihre Kosten kommen, brauchen Sie auch größere Herausforderungen: Puky bietet mit den Linien „Skyrider“ für Mädchen und „Crusader“ für die Jungs technisch anspruchsvollere Fahrräder an, die sich an den Trends der Erwachsenen orientieren. Trotz der im Vergleich zu den Anfängermodellen „reiferen“ Optik und technisch anspruchsvolleren Ausstattung wird auch bei diesen Straßenrädern für die „großen“ Kinder ab 6 Jahren eine optimale Anpassung an die besonderen Anforderungen kindgerechter Sicherheit garantiert. Beide Linien gibt es in unterschiedlichen Ausstattungsvarianten und Größen. Welches Puky Bike in dieser Kategorie für Ihr Kind perfekt geeignet ist, hängt letztlich von der bereits erworbenen Fahrpraxis und Erfahrung ab, zum Beispiel ob es bereits mit einer 24-Gang-Kettenschaltung zu Recht kommt oder eher mit einer unkomplizierten 3-Gang-Nabenschaltung gut beraten ist. Um Ihnen die Auswahl zu erleichtern, finden Sie in unseren Produktbeschreibungen neben der Altersempfehlung des Herstellers auch ausführliche und detaillierte Auskünfte über Maße, technische Komponenten und Sicherheitsausstattung.

Mit einem Puky Kinderfahrzeug geht Ihr Nachwuchs motiviert und sicher auf Entdeckungstour

Für die ganz Kleinen ab etwa dem ersten Lebensjahr, die noch nicht die für das Radfahren erforderliche Kraft, Motorik und Balance entwickelt und trainiert haben, bietet die „My-first-Puky“-Serie – mit Rutschern, vierrädrigen Fahrzeugen und klassischen Dreirädern – Kinderfahrzeuge, mit denen die kleinen freudvoll und sicher die zunächst noch ungewohnten Bewgungsabläufe üben können.
Egal für welche Altersklasse Sie ein kindgerechtes Fahrzeug suchen: Mit einem Puky Kinderfahrzeug erhalten Sie immer ein perfekt auf die unterschiedlichen Phasen der kindlichen Entwicklung abgestimmtes Produkt, dass Ihren Nachwuchs motiviert, auf Entdeckungsreise zu gehen, und Ihre Kinder auf jeder Etappe in der Welt der Mobilität sicher unterstützt.
up