Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
25 weitere Artikel in dieser KategorieVorschläge anzeigen
Dieser Artikel steht derzeit nicht zur Verfügung!
Benachrichtigen Sie mich, sobald der Artikel lieferbar ist.
  • In frühestens sechs Wochen verfügbar
UVP* 294,95 € € 229,00
gespart 22 %

inkl. 19% MwSt. zzgl. 0,00 € Versandkosten

20043323
ULTEGRA Di2 RD-R8050 11-fach Schaltwerk GS
Das ULTEGRA Di2 RD-R8050 Schaltwerk zeichnet sich durch das flache Profil der SHIMANO SHADOW Schaltwerke aus, harmoniert perfekt mit seinen Gegenstücken aus dem Cockpitbereich und ist selbstverständlich für die neuen Funktionalitäten optimiert.

Alles, was Sie brauchen, um Ihr Fahrrad perfekt auf Sie abzustimmen: Shimano Ultegra Di2 11-fach Schaltwerk RD-R8050 GS

Die neue Ultegra R8000 Serie setzt mit Blick auf unsere Philosophie, deren Fokus auf der Möglichkeit zur Abstimmung auf den Fahrer liegt, neue Maßstäbe und bietet eine umfangreiche Palette von Komponenten für mechanisches Schalten, elektronisches Schalten (Di2) sowie Zeitfahren/Triathlon. 

Die Verwandschaft mit der DURA-ACE wird auch bei den Di2 (RD-8050) und den mechanischen (RD-R8000) Schaltwerken deutlich. Alle ULTEGRA Schaltwerke weisen das bereits im Top-Segment bekannte Low-Profile-Design eines SHIMANO SHADOW RD Schaltwerks auf, das nicht nur aerodynamische Vorteile bringt, sondern auch das Schaltwerk „im Schatten“ der Kassette positioniert und damit noch besser vor Beschädigung schützt. Die Schaltwerke sind als SS-Version mit kurzem Käfig für Kassetten von 11-25 Z bis 11-30 Z und als GS-Version mit mittellangem Käfig für 11-28 Z bis 11-34 Z verfügbar. Um die bereits erwähnten Voll- und Semi-Synchro-Shift Funktionen zu ermöglichen, kommunizieren die Di2-Schaltwerke und -Umwerfer über die E-TUBE Verkabelung miteinander, sodass sich der Fahrer voll und ganz auf die Straße oder die Rennsituation konzentrieren kann. In den mechanischen Ausführungen kommen hochwertige, polymerbeschichtete Züge zum Einsatz, die die Schaltkräfte erhöhen und zugleich die Bedienkräfte verringern, sodass Ergonomie, Performance und Präzision gleichermaßen gesteigert werden.

Features - Shimano ULTEGRA Di2 RD-R8050

  • Ergonomisches und müheloses Schalten
  • SHIMANO Synchro-Shift
  • Schaltwerk mit flachem Profil
  • SHIMANO SHADOW RD
  • Kompakte und saubere Optik
  • GS Version - Für Kassetten bis 34 Zähne

Produkteigenschaften

  • Einsatzbereich: Rennrad
  • Gruppe: Ultegra Di2
  • Modell: RD-R8050-GS
  • Käfig: mittellang
  • Befestigung: Direktmontage
  • Schaltstufen hinten: 11-fach
  • Kompatible Kette: HG-EV 11-fach / HG-X 11-fach
  • Max. Zähne großes Ritzel: 34 Zähne
  • Min. Zähne großes Ritzel: 28 Zähne
  • Max. Zähne kleines Ritzel: 12 Zähne
  • Min. Zähne kleines Ritzel: 11 Zähne
  • Max. Differerenz vorne: 16 Zähne
  • Gesamtkapazität: 37 Zähne
  • Kompatibles Kabel: EW-SD50
  • Master Unit: Nein
  • Firmware Update E-tube Project: Ja
  • Anzahl E-Tube Anschlüsse: 1
  • Anzahl E-Tube Verbindungen: 0

Material

  • Aluminium
  • CFRP

Gewicht

  • 249g (Herstellerangabe)

Lieferumfang

  • 1 x Shimano Ultegra Di2 11-fach Schaltwerk RD-R8050 GS

Technologien

Shimano Shadow RD
Mit seiner ausgefeilten Technologie eignet sich das SHIMANO SHADOW Schaltwerk speziell auch für einen aggressiveren Fahrstil. Das extrem minimierte Profil bringt eine Reihe von Fortschritten mit sich. Wegen seiner flachen Bauform und der auf Einfach-Vorspannung beruhenden Konstruktion schlägt das Schaltwerk auch unter rauesten Bedingungen nicht an die Kettenstrebe. Die Schaltung arbeitet sauber und geräuscharm. 

SEIS SHIMANO ELECTRONIC INTELLIGENT SYSTEM
Die innovative Schalttechnologie des SEIS basiert weiterhin auf dem SHIMANO INDEX SYSTEM (SIS), dessen überragende Schaltleistung sich über viele Jahre bewährt hat. Der Hauptunterschied zwischen den Systemen besteht darin, dass der Schaltvorgang nicht mehr mechanisch, sondern elektronisch ausgeführt wird. Dieses elektronische Schaltsystem wurde in den vergangenen Jahren von mehreren professionellen Radsportlern unter allen denkbaren Bedingungen ausgiebig getestet, z.žB. bei Regen, Schlamm, extremer Kälte, auf Kopfsteinpflaster und auch bei Kombination dieser Faktoren. Der Schaltvorgang erfolgt durch einfachen Tastendruck. Zum Schalten ist kein Kraftaufwand erforderlich, was deutliche Vorteile bringt, da der Fahrer den Lenker stets fest im Griff hat und sich auf das Fahren konzentrieren kann, ohne durch das Schalten abgelenkt zu werden. Das Schaltsystem ermöglicht präzises und müheloses Schalten in allen Situationen, auch mit kalten Händen oder wenn sich der Fahrer vollständig verausgabt hat. Die Schaltleistung kann außerdem nicht mehr durch verschmutzte oder gedehnte Züge beeinträchtigt werden, da das Schaltsignal elektronisch übertragen wird. Die Bedientasten arbeiten ähnlich wie mechanische Dual- Control-Hebel, sodass die Gewöhnung an das SEIS leicht fällt.  

E-Tube
Die E-Tube-Plattform bietet optimale Flexibilität. E-Tube übermittelt interaktive Signale und versorgt alle Teile durch „Plug & Play“-Anschlüsse mit Strom. E-Tube ist korrosions-, dehnungs- und frostbeständig und gewährleistet geringen Wartungsaufwand. Und die SMPCE1 stellt die Verbindung zwischen PC und Komponenten her, um die Firmware zu aktualisieren. Digitale Geräte bleiben durch Aktualisieren der Firmware auf dem neuesten Stand und bieten eine bessere Funktion.

Synchro-Shift
SHIMANOs Synchro-Shift Technologie ist ein Feature, das mit der DURA-ACE R9100 erstmals Einzug in den Rennrad-Bereich hält. Synchro-Shift vereinfacht das Schalten immens und reduziert die Menge der Entscheidungsprozesse, die während der Fahrt ablaufen, deutlich. Gerade in entscheidenden Rennsituationen oder wenn am Anschlag gefahren wird, haben die Fahrer neben der körperlichen Beanspruchung oft eine Vielzahl von Entscheidungsprozessen zu absolvieren, die dann häufig gestört sind und zu Fehlentscheidungen führen. Je weniger Entscheidungsprozesse anstehen, desto bessere Entscheidungen werden getroffen und desto mehr Aufmerksamkeit bleibt beim Renngeschehen. Genau dies ermöglicht die SHIMANO Synchro-Shift Technologie, die immer die optimale nächstgrößere oder nächstkleinere Übersetzungskombination wählt, unabhängig davon, ob hierfür am Schaltwerk und/oder am Umwerfer geschalten werden muss. 

Für die SHIMANO Synchro-Shift Technologie sind zwei Modi verfügbar:
  • Full Synchro-Shift: Der Umwerfer reagiert auf die Schaltvorgänge, die der Fahrer am Schaltwerk vornimmt. Im Wesentlichen bedeutet dies, dass lediglich ein Schalthebel mit zwei Schaltern nötig ist, um Schaltwerk und Umwerfer zu schalten.  
  • Semi Synchro-Shift: Das Schaltwerk reagiert auf die Schaltvorgänge, die der Fahrer am Umwerfer vornimmt. Dabei sorgt das Schaltwerk automatisch für die notwendigen Ausgleichschaltungen für geringe Trittfrequenzsprünge, wenn am Umwerfer hoch- oder heruntergeschaltet wird.

Ultegra R8000

IRDR8050GS
4524667728801
689228728806
ULTEGRA Di2 RD-R8050 11-fach Schaltwerk GS
Das ULTEGRA Di2 RD-R8050 Schaltwerk zeichnet sich durch das flache Profil der SHIMANO SHADOW Schaltwerke aus, harmoniert perfekt mit seinen Gegenstücken aus dem Cockpitbereich und ist selbstverständlich für die neuen Funktionalitäten optimiert.

Alles, was Sie brauchen, um Ihr Fahrrad perfekt auf Sie abzustimmen: Shimano Ultegra Di2 11-fach Schaltwerk RD-R8050 GS

Die neue Ultegra R8000 Serie setzt mit Blick auf unsere Philosophie, deren Fokus auf der Möglichkeit zur Abstimmung auf den Fahrer liegt, neue Maßstäbe und bietet eine umfangreiche Palette von Komponenten für mechanisches Schalten, elektronisches Schalten (Di2) sowie Zeitfahren/Triathlon. 

Die Verwandschaft mit der DURA-ACE wird auch bei den Di2 (RD-8050) und den mechanischen (RD-R8000) Schaltwerken deutlich. Alle ULTEGRA Schaltwerke weisen das bereits im Top-Segment bekannte Low-Profile-Design eines SHIMANO SHADOW RD Schaltwerks auf, das nicht nur aerodynamische Vorteile bringt, sondern auch das Schaltwerk „im Schatten“ der Kassette positioniert und damit noch besser vor Beschädigung schützt. Die Schaltwerke sind als SS-Version mit kurzem Käfig für Kassetten von 11-25 Z bis 11-30 Z und als GS-Version mit mittellangem Käfig für 11-28 Z bis 11-34 Z verfügbar. Um die bereits erwähnten Voll- und Semi-Synchro-Shift Funktionen zu ermöglichen, kommunizieren die Di2-Schaltwerke und -Umwerfer über die E-TUBE Verkabelung miteinander, sodass sich der Fahrer voll und ganz auf die Straße oder die Rennsituation konzentrieren kann. In den mechanischen Ausführungen kommen hochwertige, polymerbeschichtete Züge zum Einsatz, die die Schaltkräfte erhöhen und zugleich die Bedienkräfte verringern, sodass Ergonomie, Performance und Präzision gleichermaßen gesteigert werden.

Features - Shimano ULTEGRA Di2 RD-R8050

  • Ergonomisches und müheloses Schalten
  • SHIMANO Synchro-Shift
  • Schaltwerk mit flachem Profil
  • SHIMANO SHADOW RD
  • Kompakte und saubere Optik
  • GS Version - Für Kassetten bis 34 Zähne

Produkteigenschaften

  • Einsatzbereich: Rennrad
  • Gruppe: Ultegra Di2
  • Modell: RD-R8050-GS
  • Käfig: mittellang
  • Befestigung: Direktmontage
  • Schaltstufen hinten: 11-fach
  • Kompatible Kette: HG-EV 11-fach / HG-X 11-fach
  • Max. Zähne großes Ritzel: 34 Zähne
  • Min. Zähne großes Ritzel: 28 Zähne
  • Max. Zähne kleines Ritzel: 12 Zähne
  • Min. Zähne kleines Ritzel: 11 Zähne
  • Max. Differerenz vorne: 16 Zähne
  • Gesamtkapazität: 37 Zähne
  • Kompatibles Kabel: EW-SD50
  • Master Unit: Nein
  • Firmware Update E-tube Project: Ja
  • Anzahl E-Tube Anschlüsse: 1
  • Anzahl E-Tube Verbindungen: 0

Material

  • Aluminium
  • CFRP

Gewicht

  • 249g (Herstellerangabe)

Lieferumfang

  • 1 x Shimano Ultegra Di2 11-fach Schaltwerk RD-R8050 GS

Technologien

Shimano Shadow RD
Mit seiner ausgefeilten Technologie eignet sich das SHIMANO SHADOW Schaltwerk speziell auch für einen aggressiveren Fahrstil. Das extrem minimierte Profil bringt eine Reihe von Fortschritten mit sich. Wegen seiner flachen Bauform und der auf Einfach-Vorspannung beruhenden Konstruktion schlägt das Schaltwerk auch unter rauesten Bedingungen nicht an die Kettenstrebe. Die Schaltung arbeitet sauber und geräuscharm. 

SEIS SHIMANO ELECTRONIC INTELLIGENT SYSTEM
Die innovative Schalttechnologie des SEIS basiert weiterhin auf dem SHIMANO INDEX SYSTEM (SIS), dessen überragende Schaltleistung sich über viele Jahre bewährt hat. Der Hauptunterschied zwischen den Systemen besteht darin, dass der Schaltvorgang nicht mehr mechanisch, sondern elektronisch ausgeführt wird. Dieses elektronische Schaltsystem wurde in den vergangenen Jahren von mehreren professionellen Radsportlern unter allen denkbaren Bedingungen ausgiebig getestet, z.žB. bei Regen, Schlamm, extremer Kälte, auf Kopfsteinpflaster und auch bei Kombination dieser Faktoren. Der Schaltvorgang erfolgt durch einfachen Tastendruck. Zum Schalten ist kein Kraftaufwand erforderlich, was deutliche Vorteile bringt, da der Fahrer den Lenker stets fest im Griff hat und sich auf das Fahren konzentrieren kann, ohne durch das Schalten abgelenkt zu werden. Das Schaltsystem ermöglicht präzises und müheloses Schalten in allen Situationen, auch mit kalten Händen oder wenn sich der Fahrer vollständig verausgabt hat. Die Schaltleistung kann außerdem nicht mehr durch verschmutzte oder gedehnte Züge beeinträchtigt werden, da das Schaltsignal elektronisch übertragen wird. Die Bedientasten arbeiten ähnlich wie mechanische Dual- Control-Hebel, sodass die Gewöhnung an das SEIS leicht fällt.  

E-Tube
Die E-Tube-Plattform bietet optimale Flexibilität. E-Tube übermittelt interaktive Signale und versorgt alle Teile durch „Plug & Play“-Anschlüsse mit Strom. E-Tube ist korrosions-, dehnungs- und frostbeständig und gewährleistet geringen Wartungsaufwand. Und die SMPCE1 stellt die Verbindung zwischen PC und Komponenten her, um die Firmware zu aktualisieren. Digitale Geräte bleiben durch Aktualisieren der Firmware auf dem neuesten Stand und bieten eine bessere Funktion.

Synchro-Shift
SHIMANOs Synchro-Shift Technologie ist ein Feature, das mit der DURA-ACE R9100 erstmals Einzug in den Rennrad-Bereich hält. Synchro-Shift vereinfacht das Schalten immens und reduziert die Menge der Entscheidungsprozesse, die während der Fahrt ablaufen, deutlich. Gerade in entscheidenden Rennsituationen oder wenn am Anschlag gefahren wird, haben die Fahrer neben der körperlichen Beanspruchung oft eine Vielzahl von Entscheidungsprozessen zu absolvieren, die dann häufig gestört sind und zu Fehlentscheidungen führen. Je weniger Entscheidungsprozesse anstehen, desto bessere Entscheidungen werden getroffen und desto mehr Aufmerksamkeit bleibt beim Renngeschehen. Genau dies ermöglicht die SHIMANO Synchro-Shift Technologie, die immer die optimale nächstgrößere oder nächstkleinere Übersetzungskombination wählt, unabhängig davon, ob hierfür am Schaltwerk und/oder am Umwerfer geschalten werden muss. 

Für die SHIMANO Synchro-Shift Technologie sind zwei Modi verfügbar:
  • Full Synchro-Shift: Der Umwerfer reagiert auf die Schaltvorgänge, die der Fahrer am Schaltwerk vornimmt. Im Wesentlichen bedeutet dies, dass lediglich ein Schalthebel mit zwei Schaltern nötig ist, um Schaltwerk und Umwerfer zu schalten.  
  • Semi Synchro-Shift: Das Schaltwerk reagiert auf die Schaltvorgänge, die der Fahrer am Umwerfer vornimmt. Dabei sorgt das Schaltwerk automatisch für die notwendigen Ausgleichschaltungen für geringe Trittfrequenzsprünge, wenn am Umwerfer hoch- oder heruntergeschaltet wird.

Ultegra R8000

IRDR8050GS
4524667728801
689228728806
Bewertungen
(1) jetzt bewerten
    5 Sterne 1 (1)
    4 Sterne _ (0)
    3 Sterne _ (0)
    2 Sterne _ (0)
    1 Sterne _ (0)

Als Ersatz für die Ultegra 6870 geholt und funktoiniert super. Preis zu dem alten Schaltwerk ist geblieben bin mit dem Kauf zufrieden.

Zum Abgeben einer Bewertung, melden Sie sich bitte an
Zuletzt angesehen