Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
85 weitere Artikel in dieser KategorieVorschläge anzeigen
Benachrichtigen Sie mich, sobald der Artikel lieferbar ist.
€ 4.399,00

inkl. 19% MwSt. zzgl. 29,99 € Versandkosten

Leasing für Arbeitnehmer

Möchten auch Sie Ihr neues Wunschbike über Ihren Arbeitgeber leasen und richtig Geld sparen? Dann informieren Sie Ihren Arbeitgeber schnellstmöglich über die Möglichkeiten von Jobrad oder BusinessBike

Einfach finanzieren

Schnell und einfach Ihren Traum erfüllen. Jetzt mit der Targobank unkompliziert finanzieren.
0.0 % Finanzierung bis 36 Monaten Laufzeit ab 122,19 €/p.M. ***

Wunschrate berechnen
Bitte wählen Sie eine Variante
Suspension Setup

Die Lieferzeit bei auf Lager befindlichen Fahrrädern beträgt aktuell ca. 2 - 5 Werktage Wird für Sie beim Hersteller bestellt. Die Lieferzeit beträgt mindestens 4 Wochen.

Suspension Setup

Körpergewicht: Ihr Gewicht in kg.

Körpergröße: Ihre Körpergröße in cm.

Setup: Ihre gewünschte Abstimmung. Hier kommt es auf den persönlichen Geschmack und den Einsatzzweck an.

  • Soft: Für Biker, die möglichst viel Rückmeldung vom Fahrwerk benötigen: Ob Wurzelpassage oder kleine Drops - damit sind Sie perfekt abgestimmt.
  • Medium: Eine ausgeglichene Einstellung, die für Tourenfahrer in der Regel die richtige Wahl darstellt.
  • Hard: Trimmen Sie Ihr Fahrwerk auf Effizienz: Straffes Setup für Biker mit höchsten Ansprüchen und einem körperbetonten Fahrstil.

Körpergröße (cm):

Körpergewicht (kg):

Setup:

20095428
Render 8.0
Die RENDER Welt startet mit dem Modell 8.0 bereits auf hohem Niveau. Basis ist der markante Carbonrahmen, der den großen 625Wh Akku formschön aufnimmt und gleichzeitig mit seinem "Flügel" zwischen Ober- und Unterrohr für Steifigkeit sorgt und die obere Dämpferaufnahme beherbergt.

Die Highlights des Render 8.0

Der Antrieb ist wie gewohnt der neue Bosch Performance CX der vierten Generation mit seinen jetzt 85 Nm Drehmoment und max. 340% Unterstützung, der mehr als genug Power in allen Lebens- und Traillagen bereitstellt. Auch das Fahrwerk kann sich sehen lassen: die Rock Shox Lyrik Federgabel mit 160mm Federweg an der Front und der erhabene Fox Float DPX2 Dämpfer am Heck sorgen für viel Komfort und Kontrolle auf dem Trail. Feinstes Ansprechverhalten auf der einen Seite und Reserven für wilde Ausritte auf der anderen Seite lassen im Zusammenspiel mit der ausbalancierten Geometrie des RENDER jede Ausfahrt zum puren Vergnügen werden. Für noch mehr Bewegungsfreiheit auf dem Bike haben wir dem RENDER 8.0 eine Variostütze spendiert, die vom Lenker aus für technische, steile Abfahrten abgesenkt und dann im Gegenanstieg wieder auf ergonomisch perfekte Höhe ausgefahren werden kann. Für sorgloses Pedalieren auch im steilsten Uphill ist die neue Shimano DEORE 11fach Schaltung mit an Bord, die mit ihrer 11-51 Zähne großen Kassette eine enorme Bandbreite zur Verfügung stellt. Anspruchsvollen Abfahrten steht auch deshalb nichts im Wege, weil wir die bekannte, griffige Maxxis Reifenkombination DHF und DHR verbauen, die sowohl mächtig Grip als auch Pannenschutz bereitstellt. RENDER on...


Die Render Familie

RENDER heißt das neueste Pferd im RADON Stall und protzt mit PS und Dauerleistung. Angetrieben wird der neue Primus mit Bosch's neuestem und stärkstem Motor, dem Performance Line CX mit seinen 85 Nm Drehmoment und einer maximalen Unterstützung von 340%. Und das auch noch richtig lange, denn im RENDER Unterrohr sitzt der große Powertube Akku mit 625 Wh Kapazität. Dieser ist formschön in das Unterrohr integriert, welches auch alle Züge für die Schaltung oder die Variostütze in einem Schienensystem aufnimmt. Der Frontrahmen ist aus Carbon und in seiner Form einzigartig mit der flügelartigen Verbindung von Ober- und Unterrohr, die auch den Dämpfer aufnimmt. 160 mm Federweg an der Front und 140mm am Heck sorgen zusammen mit den 29" Laufrädern für enorme Laufruhe und Sicherheit, kurze Kettenstreben und eine ausgeklügelte Geometrie halten das RENDER sehr agil und wendig. Die zentrale Sitzposition vermittelt viel Kontrolle über das Bike und lädt zu epischen Touren ein. RENDER your ride.


Der Render Rahmen

Der RENDER Rahmen ist ebenso ein optischer Leckerbissen wie Herberge für allerlei technische Finessen. So hat der Frontrahmen aus Carbon einen Verbindungssteg zwischen Ober- und Unterrohr, der sowohl als Designelement an einen Flügel erinnert als auch in technischer Hinsicht die Steifigkeit erhöht und gleichzeitig als Aufnahme für den Dämpfer fungiert. Die Dämpferverlängerung auf der anderen Seite fungiert gleichzeitig auch als Teil der Wippe und ermöglicht so einerseits die einzigartige Kinematik und trägt zudem zur sehr hohen Stabilität des Hinterbaus bei.

Die 625 Wh große Batterie sitzt integriert im Unterrohr in einer Patrone, die den wackelfreien Sitz gewährleistet und außerdem die intern verlegten Züge seitlich führt und somit für Klapperfreiheit und Ordnung sorgt. Eine abnehmbare Kunststoffklappe schließt das Unterrohr ab und ermöglicht bei Bedarf die Entnahme des Akkus. Für den Ladevorgang ist das jedoch nicht nötig, denn der Rahmen verfügt im Siztrohr über eine externe Ladebuchse. Integriert in den Steuersatz ist der Block Lock, eine Vorrichtung, die das Einschlagen der Gabel in den Rahmen im Falle eines Sturzes, verhindert. Das RENDER verfügt über 150/160mm Federweg an der Front und 140mm am Heck und nimmt Reifen bis zu 2.6" Breite auf.


The all new RADON RENDER E-MTB


Zulässiges Gesamtgewicht: 135 kg (Körpergewicht + Fahrrad + Ausrüstung)
Die abgebildeten Pedale sind nicht im Lieferumfang enthalten!

Mit Hilfe unserer Grafik wollen wir Dir eine Empfehlung bei der Suche nach Deiner richtigen Rahmengröße geben. Neben Schrittlänge sowie Körpergröße spielt natürlich auch Dein persönlicher Fahrstil, Einsatzbereich sowie Vorliebe eine große Rolle. Wenn Du mit Deinen Angaben im Grenzbereich liegen solltest, kannst Du zwischen zwei Rahmenhöhen wählen: die kleinere Rahmengröße ist agiler/wendiger/verspielter, die nächstgrößere Rahmenhöhe laufruhiger/spurtreuer und hat im Uphill die Nase vorn.

499880
4054571347428
2021
Render 8.0
Die RENDER Welt startet mit dem Modell 8.0 bereits auf hohem Niveau. Basis ist der markante Carbonrahmen, der den großen 625Wh Akku formschön aufnimmt und gleichzeitig mit seinem "Flügel" zwischen Ober- und Unterrohr für Steifigkeit sorgt und die obere Dämpferaufnahme beherbergt.

Die Highlights des Render 8.0

Der Antrieb ist wie gewohnt der neue Bosch Performance CX der vierten Generation mit seinen jetzt 85 Nm Drehmoment und max. 340% Unterstützung, der mehr als genug Power in allen Lebens- und Traillagen bereitstellt. Auch das Fahrwerk kann sich sehen lassen: die Rock Shox Lyrik Federgabel mit 160mm Federweg an der Front und der erhabene Fox Float DPX2 Dämpfer am Heck sorgen für viel Komfort und Kontrolle auf dem Trail. Feinstes Ansprechverhalten auf der einen Seite und Reserven für wilde Ausritte auf der anderen Seite lassen im Zusammenspiel mit der ausbalancierten Geometrie des RENDER jede Ausfahrt zum puren Vergnügen werden. Für noch mehr Bewegungsfreiheit auf dem Bike haben wir dem RENDER 8.0 eine Variostütze spendiert, die vom Lenker aus für technische, steile Abfahrten abgesenkt und dann im Gegenanstieg wieder auf ergonomisch perfekte Höhe ausgefahren werden kann. Für sorgloses Pedalieren auch im steilsten Uphill ist die neue Shimano DEORE 11fach Schaltung mit an Bord, die mit ihrer 11-51 Zähne großen Kassette eine enorme Bandbreite zur Verfügung stellt. Anspruchsvollen Abfahrten steht auch deshalb nichts im Wege, weil wir die bekannte, griffige Maxxis Reifenkombination DHF und DHR verbauen, die sowohl mächtig Grip als auch Pannenschutz bereitstellt. RENDER on...


Die Render Familie

RENDER heißt das neueste Pferd im RADON Stall und protzt mit PS und Dauerleistung. Angetrieben wird der neue Primus mit Bosch's neuestem und stärkstem Motor, dem Performance Line CX mit seinen 85 Nm Drehmoment und einer maximalen Unterstützung von 340%. Und das auch noch richtig lange, denn im RENDER Unterrohr sitzt der große Powertube Akku mit 625 Wh Kapazität. Dieser ist formschön in das Unterrohr integriert, welches auch alle Züge für die Schaltung oder die Variostütze in einem Schienensystem aufnimmt. Der Frontrahmen ist aus Carbon und in seiner Form einzigartig mit der flügelartigen Verbindung von Ober- und Unterrohr, die auch den Dämpfer aufnimmt. 160 mm Federweg an der Front und 140mm am Heck sorgen zusammen mit den 29" Laufrädern für enorme Laufruhe und Sicherheit, kurze Kettenstreben und eine ausgeklügelte Geometrie halten das RENDER sehr agil und wendig. Die zentrale Sitzposition vermittelt viel Kontrolle über das Bike und lädt zu epischen Touren ein. RENDER your ride.


Der Render Rahmen

Der RENDER Rahmen ist ebenso ein optischer Leckerbissen wie Herberge für allerlei technische Finessen. So hat der Frontrahmen aus Carbon einen Verbindungssteg zwischen Ober- und Unterrohr, der sowohl als Designelement an einen Flügel erinnert als auch in technischer Hinsicht die Steifigkeit erhöht und gleichzeitig als Aufnahme für den Dämpfer fungiert. Die Dämpferverlängerung auf der anderen Seite fungiert gleichzeitig auch als Teil der Wippe und ermöglicht so einerseits die einzigartige Kinematik und trägt zudem zur sehr hohen Stabilität des Hinterbaus bei.

Die 625 Wh große Batterie sitzt integriert im Unterrohr in einer Patrone, die den wackelfreien Sitz gewährleistet und außerdem die intern verlegten Züge seitlich führt und somit für Klapperfreiheit und Ordnung sorgt. Eine abnehmbare Kunststoffklappe schließt das Unterrohr ab und ermöglicht bei Bedarf die Entnahme des Akkus. Für den Ladevorgang ist das jedoch nicht nötig, denn der Rahmen verfügt im Siztrohr über eine externe Ladebuchse. Integriert in den Steuersatz ist der Block Lock, eine Vorrichtung, die das Einschlagen der Gabel in den Rahmen im Falle eines Sturzes, verhindert. Das RENDER verfügt über 150/160mm Federweg an der Front und 140mm am Heck und nimmt Reifen bis zu 2.6" Breite auf.


The all new RADON RENDER E-MTB


Zulässiges Gesamtgewicht: 135 kg (Körpergewicht + Fahrrad + Ausrüstung)
Die abgebildeten Pedale sind nicht im Lieferumfang enthalten!

Mit Hilfe unserer Grafik wollen wir Dir eine Empfehlung bei der Suche nach Deiner richtigen Rahmengröße geben. Neben Schrittlänge sowie Körpergröße spielt natürlich auch Dein persönlicher Fahrstil, Einsatzbereich sowie Vorliebe eine große Rolle. Wenn Du mit Deinen Angaben im Grenzbereich liegen solltest, kannst Du zwischen zwei Rahmenhöhen wählen: die kleinere Rahmengröße ist agiler/wendiger/verspielter, die nächstgrößere Rahmenhöhe laufruhiger/spurtreuer und hat im Uphill die Nase vorn.

499880
4054571347428
2021
Ausstattung des Produktes ... mehr

Ausstattung

Rahmen: RENDER HYBRID, Maximale Reifenbreite: 2.6", Powertube Akku 625 Wh
Rahmenmaterial: Carbonfrontrahmen, Aluminium Hinterbau
Laufradgröße: 29"
Farbe: lightgrey / deepblack
Gabel: Rock Shox Lyrik Select Charger RC, Boost
Federweg: 160mm / 140mm
Dämpfer: Fox Float DPX2 Performance, 3-pos., EVOL LV, Einbaumaß: 210 x 55mm, Buchsenmaß: Body 8 x 30mm, Shaft: DU-Bushing 12.7mm
Bremsen: Magura MT Trail Custom
Bremsscheiben: Magura Storm, 203/203mm, center-lock
Steuersatz: Acros Block-Lock, ZS56/ZS56
Vorbau: Race Face Chester, Ø35mm (M: 40mm, L: 40mm, XL: 60mm)
Lenker: Race Face Chester, 35 x 780mm, 20mm rise
Griffe: SDG Thrice
Sattel: Selle Italia X1
Sattelstütze: Radon Dropper, 31.6 x 130mm
Kurbel: Acid E-Crank, e*thirteen Chainring, 34T, 165mm
Schaltwerk: Shimano DEORE RD-M5100-SGS, 11-speed
Schalthebel: Shimano DEORE SL-M5100-IR, Shiftmix
Kettenführung: E*thirteen E*Spec Plus
Kassette: Shimano DEORE CS-M5100, 11-51
Kette: Shimano CN-HG601
Reifen vorne: Maxxis Minion DHF, 3C, Maxterra, EXO+, TR, 29" x 2.5" WT
Reifen hinten: Maxxis Minion DHR II, 3C, Maxterra, EXO+, TR, 29" x 2.4" WT
Nabe Vorderrad: Shimano Alivio HB-MT400-B, 110mm
Nabe Hinterrad: Shimano Alivio FH-MT400-B, 148mm
Speichen: DT Swiss Factory
Felgen: Alex MD 30
Display: Bosch Purion
Akku: Bosch PowerTube 625Wh
Ladegerät: Bosch 2A
Motor: Bosch Performance Line CX Gen4
Pedale: nicht im Lieferumfang enthalten
Zulässiges Gesamtgewicht: 135 kg (Körpergewicht + Fahrrad + Ausrüstung)
Gewicht Komplettrad: ab 23,40 kg

Motor des Produktes ... mehr

Antrieb

Bosch E-MTB Technologie


Bosch Performance Line CX 2021

Die Performance Line CX von Bosch sorgt für ein einzigartiges eMTB-Erlebnis: Kompakt, leicht und mit mehr Power vereint sie hochwertige Materialien, einen enorm leistungsstarken Antrieb und High-End-Sensorik. Damit erreicht das eMountainbiken auf dem Trail eine völlig neue Dimension. Die Bosch Performance Line CX kommt ab Modelljahr 2021 mit einem Drehmoment mit bis zu 85 Nm, neuen Features in der Motorsteuerung und einer Weiterentwicklung des eMTB-Modus – und das als Software-Update. Für ein Fahrerlebnis, das begeistert: natürlicher, intuitiver, kraftvoller und ein absoluter Benchmark in dieser Klasse.


Was ist neu beim Bosch Performance Line CX Motor im Modelljahr 2021?

Leistungs-Upgrade und neue Features
Ein Fahrerlebnis, das Maßstäbe setzt: Die Performance Line CX sorgt ab Modelljahr 2021 für noch mehr Fahrspaß auf dem Trail – mit einer weiterentwickelten Software und einem maximalen Drehmoment von 85 Nm. Das erhöhte Drehmoment sorgt für ein Plus an Leistung, das dich speziell in niedrigen Trittfrequenzen noch kraftvoller unterstützt. Das führt im eMTB- und Turbo-Modus zu einer spürbar schnelleren Beschleunigung und erleichtert das Anfahren in steilen Passagen deutlich. Dank eines breiteren Trittfrequenzbereichs lassen sich unvorhersehbare Fahrsituationen noch besser meistern – wie etwa beim verspäteten Schalten oder Herausbeschleunigen aus engen Kehren. Im Wiegetritt und Turbo-Modus bleibt das Fahren geschmeidig und ruckelfrei.

eMTB-Modus auf dem nächsten Level
Der progressive Fahrmodus für jede Gelegenheit: Mit dem weiterentwickelten eMTB-Modus bist du für alle Fahrsituationen auf dem Trail bestens gerüstet. Dank neuer Funktionen der Sensorik und Motorsteuerung stellt dir die Performance Line CX jetzt eine noch dynamischere, natürlichere sowie viel größere Bandbreite an Unterstützung zur Verfügung. Dabei profitierst du auch weiterhin von der bewährten Technologie des eMTB-Modus: Abhängig vom Pedaldruck passt sich die progressive Motorunterstützung ideal an die Fahrsituation an. Die verbesserte Abstimmung des eMTB-Modus sorgt für eine optimale Traktionskontrolle in allen Gängen und erleichtert das organische Handling („power on demand“). Das Anfahrverhalten ist wesentlich feiner und insbesondere in niedrigen Gängen sensibler. Durch das erhöhte Drehmoment unterstützt die Drive Unit einen noch breiteren Trittfrequenzbereich.

Extended Boost
Der Extended Boost ist die unvergleichliche Funktion, um Wurzeln, Stufen und Steine auf dem Trail auch bergauf geschmeidig zu überrollen. Das eMTB kann so wesentlich leichter und agiler durch technische Passagen manövriert werden. Mit der einzigartigen Dynamik lassen sich Hindernisse durch situativen Druck auf das Pedal spielend leicht überwinden. Es kommt kaum noch zu Pedalaufsetzern. Dabei lässt sich die neue, innovative Funktion im eMTB-Modus in allen Fahrsituationen optimal kontrollieren. Wenn das Vorderrad schon oben auf der Stufe ist, reicht ein leichter Pedaldruck aus und gibt den entscheidenden „Kick“. Damit erreicht das Pedalmanagement eine neue Dimension.


Technische Daten, Kettenschaltung

  • Mit Schalterkennung
  • Unterstützung bis 25 km/h
  • Max. Drehmoment: 85 Nm

Die Fahrmodi des Bosch E-Bike Systems

  • Turbo:
    • Direkte und maximal kraftvolle Unterstützung bis in höchste Trittfrequenzen für sportives Fahren.
    • Unterstützungsstufe: 340%
  • eMTB:
    • Der eMTB-Modus variiert dynamisch zwischen den Fahrmodi Tour und Turbo – progressive Motorunterstützung, für maximale Performance auf dem Trail.
    • Unterstützungsstufe: 140% - 340%
  • Tour:
    • Gleichmäßige Unterstützung für lange Strecken, mit klarem Fokus auf große Reichweite.
    • Unterstützungsstufe: 140%
  • Eco:
    • Wirksame, aber sanfte Unterstützung, ausgelegt auf maximale Effizienz für große Reichweiten.
    • Unterstützungsstufe: 60%

Vorteile des Bosch Performance Line CX Motors

Optimale Motorsteuerung
Das Multi-Sensoren-Konzept ermöglicht ein dynamisches und sensibles Ansprechverhalten.

Direkte Kraftübertragung
Kraftvolles Fahrverhalten vom Start weg und konstante Kraftentfaltung über einen sehr breiten Trittfrequenzbereich.

Natürliches Fahrgefühl
Das neue Getriebekonzept reduziert den Tretwiderstand bei ausgeschaltetem Antrieb und über 25 km/h deutlich.

Kompakte Bauweise
Optimale Integration dank einer um 48 % reduzierten Baugröße und nur 2,9 kg Gewicht.

Volle Kontrolle
eMTB-Modus mit progressiver Motorunterstützung passt sich auf den Trails der Fahrweise an.

Extrem robust
Erfüllt höchste eMTB-Anforderungen und hält hohen Belastungen stand.

Perfekte Kombination
Aus eMTB-Modus, kraftvoller Schiebehilfe und Unterstützung für kurze Kurbeln.

Präzise Beschleunigung
Für ein einzigartiges Trail-Erlebnis.

Effiziente Energienutzung
Optimaler Wirkungsgrad von Motor und Getriebe, um lange, steile Anstiege zu bewältigen.

Immer volle Leistung
Ideal bei schnellen Zwischensprints und knackigen Tempowechseln.

Geräuscharm
Für geräuscharmes Fahren bei hoher Motorleistung in allen Trittfrequenzen.


Der neue Bosch eMTB-Modus ab 2021 - speziell für eMountainbiker

Für den ultimativen Uphill Flow
Für kraftvolles eBiken am Berg und im rauen Terrain: Der eMTB-Modus der Performance Line CX und der Performance Line variiert zwischen den Fahrmodi Tour und Turbo. Um das Rad auch in schwierigen Passagen zu kontrollieren, unterstützt der weiter optimierte eMTB-Modus den eMountainbiker mit einer maximal feinfühligen und gleichzeitig progressiven Kraftentfaltung: mit einem maximalen Drehmoment von bis zu 75 Nm bei der Performance Line und 85 Nm bei der Performance Line CX und Motorunterstützung zwischen 140% und 340%. Abhängig vom Pedaldruck verstärkt der Motor dynamisch die Eigenleistung des Fahrers. Der eBiker muss die Fahrmodi nicht manuell wechseln. Das Anfahren an steilen Anstiegen gelingt problemlos, das Vorankommen auf bergigen Trails wird spürbar leichter, und der eMountainbiker profitiert von einer deutlich besseren Traktion. Das sorgt für ein natürliches Fahrgefühl und maximale Performance auf dem Trail.

Verbesserte Abstimmung und Extended Boost
Dank neuer Funktionen der Sensorik und Motorsteuerung stellt dir die Performance Line CX jetzt eine noch dynamischere, natürlichere sowie viel größere Bandbreite an Unterstützung zur Verfügung. Die verbesserte Abstimmung des eMTB-Modus sorgt für eine optimale Traktionskontrolle in allen Gängen und erleichtert das organische Handling („power on demand”). Das Anfahrverhalten ist wesentlich feiner und insbesondere in niedrigen Gängen sensibler. Durch das erhöhte Drehmoment unterstützt die Drive Unit einen noch breiteren Trittfrequenzbereich. Der Extended Boost ist die unvergleichliche Funktion, um Wurzeln, Stufen und Steine auf dem Trail auch bergauf geschmeidig zu überrollen. Das eMTB kann so wesentlich leichter und agiler durch technische Passagen manövriert werden. Mit der einzigartigen Dynamik lassen sich Hindernisse durch situativen Druck auf das Pedal spielend leicht überwinden.


Das Bosch Purion Display - der kompakte Purist

Design trifft auf Funktionalität: Purion ist der minimalistische Bordcomputer für alle, die sich am Fahrradlenker eine aufgeräumte Optik wünschen – ob für den Einsatz in der Stadt oder über Land. Während der Fahrt holst du dir alle wichtigen Informationen bequem per Daumenklick, beide Hände bleiben am Lenker. Fünf verschiedene Fahrmodi geben dir in jeder Situation die individuell richtige Unterstützung.

Die Highlights des Purion

Übersichtliches Display
  • Ladezustand, Geschwindigkeit, Fahrmodus, Reichweite, Trip-Distanz, Gesamtdistanz
Optimale Lesbarkeit
  • Das von hinten beleuchtete, spiegelfreie Display ermöglicht das Erkennen aller Fahrdaten
Service
  • Die optionale Service-Intervall-Anzeige erinnert dich daran, beim Fachhändler den nächsten Service Termin für dein eBike zu vereinbaren
Einfache Diagnose
  • Über die Micro-USB-Schnittstelle kann der Fachhändler den Zustand des Bosch eBike-Systems überprüfen.
Aus Schieben wird Spazieren
  • Aktiviere mit Purion die fein dosierte Unterstützung bis 6 km/h. Für größtmögliche Sicherheit wird die Schiebehilfe in zwei Schritten aktiviert.
Fokus auf das Wesentliche
  • Fünf Unterstützungsstufen, sichere Bedienung mit dem Daumen, aufgeräumter Lenker.

Bosch PowerTube

Die Bosch Akkus für Elektrofahrräder sind effizient und ausdauernd. Sie sind bekannt für hohe Laufleistung und lange Lebensdauer und verbinden geringes Gewicht mit ergonomischem Design. Dank dem intelligenten Batterie-Management-System gehören die hochwertigen Lithium-Ionen-Akkus von Bosch zu den modernsten auf dem Markt. So werden potentielle Fehlerquellen erkannt und die Zellen vor Überlastung geschützt.

Bosch PowerTubes fügen sich dank kompakter Größe und minimalistischer Gestaltung ideal ins Design des eBikes ein. Es gibt zwei Varianten, wie der Akku verbaut werden kann: horizontal oder vertikal. Die PowerTubes von Bosch gibt es in 3 verschiedenen Kapazitäten: 400 Wh, 500 Wh und 625 Wh. Die ausgefeilte Technik der in den Rahmen integrierbaren Lithium-Ionen-Akkus sorgt für unbeschwerten Fahrspaß, eine Sicherung verhindert das Herausfallen selbst in anspruchsvollem Gelände. Herausnehmen lassen sich die Akkus dennoch komfortabel.


Vorteile der Bosch PowerTube E-Bike Akkus

Hervorragende Akku-Effizienz
Für den größtmöglichen Fahrspaß haben die Lithium-Ionen-PowerPacks nachweislich die höchste Energiedichte bei geringster Größe und kleinstem Gewicht am Markt.

Einfach lagern und schnell laden
Die modernen Bosch Lithium-Ionen-Akkus kennen weder Memory-Effekte noch Selbstentladung. Je nach Charger und PowerPack lädst du deinen Akku in ungefähr zwei Stunden zur Hälfte auf.

Ergonomisches Handling
Das Entnehmen für den Ladevorgang zu Hause funktioniert ganz einfach. Die PowerPacks lassen sich auch bequem direkt am Fahrrad aufladen.

Kein Memory-Effekt
Die Bosch Akkus mit Lithium-Ionen-Zellen können unabhängig von ihrem Ladezustand jederzeit beliebig kurz geladen werden. Unterbrechungen des Ladevorgangs schaden den Akkus nicht. Eine vollständige Entladung ist nicht nötig.

Sehr geringe Selbstentladung
Selbst nach längerer Lagerung, z. B. Überwinterung, ist eine Inbetriebnahme ohne eine erneute Aufladung des Akkus möglich. Die Bosch Akkus müssen nach langer Pause also nicht nachgeladen werden. Für eine längere Lagerung empfiehlt sich ein Ladezustand von ca. 30 bis 60 %.

Lange Lebensdauer
Die Bosch Akkus sind für viele Touren, Kilometer und Dienstjahre konzipiert. Das intelligente, elektronische Bosch Batterie-Management-System (BMS) schützt Lithium-Ionen-Akkus vor zu hohen Betriebstemperaturen, Überlastung und Tiefentladung.


Bosch PowerTube 625

Mehr geht nicht: Mit der PowerTube 625 fährst du lange und bergige Touren und hast Energie für jedes Abenteuer. Dank einer Nennkapazität von 17,4 Ah und ca. 625 Wh Energieinhalt bringt dir der Lithium-Ionen-Akku maximale Reichweiten und Höhenmeter in greifbare Nähe. Gut gesichert, fällt die PowerTube 625 selbst auf anspruchsvollem Gelände nicht heraus und lässt sich dennoch bequem herausnehmen.

Technische Daten
  • Montageart: Im Rahmen
  • Spannung (V): 36 V
  • Kapazität (Ah): 17,4 Ah
  • Energiegehalt (Wh): 625 Wh
  • Gewicht: ca. 3,5 kg

Ladegeschwindigkeit Bosch PowerTube 625

Compact Charger Standard Charger Fast Charger
50 % Ladung 4,2 Std. 2,1 Std. 1,4 Std.
100 % Ladung 8,8 Std. 4,9 Std. 3,7 Std.

Mehr Informationen

Geometrie des Produktes ... mehr

Geometrie

M
L
XL
775 mm
459 mm
75 °
425 mm
65 °
110 mm
592 mm
1215 mm
775 mm
459 mm
75 °
455 mm
65 °
120 mm
615 mm
1239 mm
775 mm
459 mm
75 °
490 mm
65 °
135 mm
637 mm
1263 mm
Bewertungen
(6) jetzt bewerten
    5 Sterne 5 (5)
    4 Sterne _ (0)
    3 Sterne 1 (1)
    2 Sterne _ (0)
    1 Sterne _ (0)

Top bike mit dem Bosch und 625. Eines der besten Preis I Leistungs Emtbs. Bin sehr zufrieden. Und das Bike macht süchtig. Wer ein günstiges gutes E fully sucht ist hier richtig.

Ich bin sehr zufrieden mit dem Bike! Es liegt extrem satt und sicher auf dem Trail. Auch Sprünge sind kein Problem. Gabel und Dämpfer sprechen sehr fein an und federn alles weg. Die günstige 11 Fach Deore Schaltung habe ich erst kritisch gesehen, ich muss allerdings sagen, dass die Schaltung sehr gut und leichtgängig funktioniert. Die Übersetzung ist völlig ausreichend. Sollte sie mal ausgetauscht werden müssen, legt man für Kassette und Umwerfer auch deutlich weniger hin als z.B. bei einer XT. Bremsen und Dropperpost arbeiten ebenfalls sehr gut. Geometrie passt für mich bei 185/88 in L gut. Ggf. rüste ich einen etwas längeren Vorbau nach. Der günstige Laufradsatz tut was er soll, nämlich rollen. Einzig die Ladebuchse am Bike ist schlecht gemacht, wackelt und lässt sich komplett raus ziehen wenn man den Ladestecker abzieht. Die Akkuabdeckung wird mit einem Gummi befestigt, hält gut, hoffentlich auch in ein paar Jahren.. kann man aber auch nachkaufen. Die Maxxis Reifen haben hervorragend Grip. Motor und Akku powern ohne Ende. Insgesamt auch in der 8.0 Variante völlig ausreichend das Bike. Das Gewicht liegt ohne Pedalen bei selbst nachgewogenen 24kg. Immerhin ein Kilo leichter als das Cube Stereo Hybrid Race 140. Insgesamt hat das Bike was auch optisch wirklich ansprechend ist, sicher eines der besten Preisleitungsverhältnisse auf dem Markt. Bis auf ein paar Kleinigkeiten merkt man ihm seinen günstigen Preis kaum an, 5 Sterne.

Super Farad 1 klasse

Top bike mit dem Bosch und 625. Eines der besten Preis I Leistungs Emtbs. Bin sehr zufrieden. Und das Bike macht süchtig. Wer ein günstiges gutes E fully sucht ist hier richtig.

Ich bin sehr zufrieden mit dem Bike! Es liegt extrem satt und sicher auf dem Trail. Auch Sprünge sind kein Problem. Gabel und Dämpfer sprechen sehr fein an und federn alles weg. Die günstige 11 Fach Deore Schaltung habe ich erst kritisch gesehen, ich muss allerdings sagen, dass die Schaltung sehr gut und leichtgängig funktioniert. Die Übersetzung ist völlig ausreichend. Sollte sie mal ausgetauscht werden müssen, legt man für Kassette und Umwerfer auch deutlich weniger hin als z.B. bei einer XT. Bremsen und Dropperpost arbeiten ebenfalls sehr gut. Geometrie passt für mich bei 185/88 in L gut. Ggf. rüste ich einen etwas längeren Vorbau nach. Der günstige Laufradsatz tut was er soll, nämlich rollen. Einzig die Ladebuchse am Bike ist schlecht gemacht, wackelt und lässt sich komplett raus ziehen wenn man den Ladestecker abzieht. Die Akkuabdeckung wird mit einem Gummi befestigt, hält gut, hoffentlich auch in ein paar Jahren.. kann man aber auch nachkaufen. Die Maxxis Reifen haben hervorragend Grip. Motor und Akku powern ohne Ende. Insgesamt auch in der 8.0 Variante völlig ausreichend das Bike. Das Gewicht liegt ohne Pedalen bei selbst nachgewogenen 24kg. Immerhin ein Kilo leichter als das Cube Stereo Hybrid Race 140. Insgesamt hat das Bike was auch optisch wirklich ansprechend ist, sicher eines der besten Preisleitungsverhältnisse auf dem Markt. Bis auf ein paar Kleinigkeiten merkt man ihm seinen günstigen Preis kaum an, 5 Sterne.

Super Farad 1 klasse

Dies ist mein erstes E-MTB. Ich war zuerst skeptisch bezüglich eines E-Mtb's , aber nachdem ich die Dämpfer justiert und alles eingestellt hatte, bin ich den Feuerstuhl probe gefahren, und muss sagen, ich bekam mein Grinsen nicht mehr aus dem Gesicht. :-D Das Bike macht so unedlich viel Spaß das ist einfach unfassbar. Die Motorengeräusche während der Fahrt hört man so gut wie garnicht und der Motor hat eine Menge Power. Zudem habe ich auch mal den Motor während der Fahrt auf aus gestellt, und ich finde man könnte es auch ohne Motor bzw. wenn der Akku leer ist angenehm fahren. (Aber das empfinden ist auch von Person zu Person unterschiedlich) Und optisch ist das Bike auch aller erste Sahne. Blicke die einem hinterher gucken sind einem sicher ;-) Alle Komponenten und Rahmen sind perfekt verarbeitet und wirklich Top. Preis-Leistung auf jedenfall unschlagbar! Und Danke an den Monteur M02 fürs montieren <3

leider nur 3 sterne tendenz eher 2 bei dem preis. an und für sich, fährt sich das rad gut. kommt auch ohne unterstützung gut vorwärts. nachezu kompletter lockout des dämpfers, schluckfreudige federung. sicheres fahrgefühl bei hohen tempo. der motor ist immer hörbar aber nicht störend laut. aber, für das geld ist der vorhandene billig sattel leider eine frecheit. kompfort ist nicht gegeben. der scharmbereich leidet bereits nach kurzer zeit. das hinterrad kann ich nach ca 150 km im flachland als defekt bezeichnen, seiten sowie höhenschlag o.k. aber ein verzogener ausgeschlagener freilauf + achse ? nicht in ordnung für ein neurad dieser preisklasse welches nicht einmal im vorgesehen bereich gefahren wurde, und mich nun noch mehr kostet wird.

LEIDER GEIL! Absolutes Hammerbike zu einem Mega gutem Kurs. Leider kommt die Farbe auf Bildern und Video's nie zur Geltung, aber sie ist der Knaller. Ich bereue den Kauf keine Sekunde. Klare Kaufempfehlung!

Zum Abgeben einer Bewertung, melden Sie sich bitte an
Zuletzt angesehen