Merkliste
SUCHE IN BEREICHEN
MARKE
KATEGORIE
PRODUKTE
Andere suchten nach
Radon
Sunset Hybrid Supreme 500Wh
weitere Artikel in dieser Kategorie
Weitere Produkte dieser Kategorie anzeigen
Vorschläge verbergen
Radon
Sunset Hybrid Supreme 500Wh
Dieser Artikel ist nicht mehr lieferbar
Artikel-Nr.: 20066429
  • Beschreibung

    Radon Sunset Hybrid Supreme 500Wh Herren

    Dein perfekter Einstieg in die Welt hochwertiger E-Bikes: mit dem Bosch Performance Line CX Motor mit seinen 75 Nm Drehmoment und dem großen 500Wh Powerpack wird unser Sunset Trekkingbike zur ersten Wahl für alle, die den Hausberg auf dem täglichen Weg zur Arbeit künftig ohne Schweißausbrüche meistern wollen oder bei der nächsten Tour noch ein paar Kilometer weiter fahren möchten.


    ElektroBike 01/2019
    Test: "70 E-Bikes aller Kategorien"
    Testergebnis: Testsieger & Sehr gut
    zum Testbericht

    RADTouren 02/2019
    Test: "Touren-Pedelecs"
    Testergebnis: Tipp "Preis/Leistung" & Note 1,2
    zum Testbericht

    Die Highlights des Sunset Hybrid Supreme

    Damit das Bike auch auf schlechten Straßen gut vorankommt, statten wir es mit der komfortablen Rock Shox Paragon Gold Federgabel und dem Energizer Plus Reifen von Schwalbe aus. Shimano liefert mit der XT Gruppe optimale Schaltkomponenten und kräftige sowie gut dosierbare Scheibenbremsen. Um den Sitzomfort auf dem Sunset auch auf langen Touren zu gewährleisten, haben wir dem Bike eine gefederte Sattelstütze von Satori und einen Selle Royal Ariel Sattel spendiert. Die Hände werden von hochwertigen Ergon Griffen unterstützt.

    Die Sunset Hybrid Familie

    Moderne und leistungsstarke Bosch Elektromotoren machen aus unseren High-End Trekkingbikes der SUNSET-Serie wahre Allround-Künstler. Im Alltag, bei ausgedehnten Touren oder Radreisen: die leichten und stabilen Bikes machen jede Fahrt zum Vergnügen und bringen mit ihren sparsamen und kraftvollen Antrieben genug Energie für alle Herausforderungen mit. Ausgewählte Federgabeln und hochwertige Lenker, potente Bremsen sowie bequeme Sättel und Griffe sorgen auch auf langen Strecken für den nötigen Komfort. Das SUNSET HYBRID ist als Damen- und Herrenrad erhältlich. Alle Modelle sind mit Lichtanlagen, Schutzblechen und Gepäckträgern verkehrssicher und alltagstauglich ausgestattet.
    Mehr Informationen

  • Ausstattung

    Konfiguration:

    Rahmen SUNSET SUPREME HYBRID DISC
    Farbe deep black / silver
    Gabel Rock Shox Paragon Gold, FB
    Federweg 65mm
    Bremsen Shimano XT BR-M8000
    Bremsscheiben Shimano Deore SM-RT54, 180/160mm, center-lock
    Steuersatz FSA, ZS44/ZS56
    Vorbau Humpert Swell-R Eco adjust 31.8 x 100/100/120/120
    Lenker LEVEL NINE Race Riser, 31.8 x 660 mm
    Griffe Ergon GP10 L
    Sattel Selle Royal Ariel Men
    Sattelstütze Satori Harmony LT2, 30.9 x 350 mm
    Kurbel FSA CK-745, 16T, 175mm
    Schaltwerk Shimano XT RD-M8000-SGS
    Schalthebel Shimano XT SL-M8000-I, 11-Speed, I-Spec
    Kassette Shimano SLX, CS-M7000, 11-46
    Kette Shimano XT CN-E8000-11
    Reifen Schwalbe Energizer Plus, Reflex, 28" x 40mm
    Nabe Vorderrad Shimano XT HB-M8000
    Nabe Hinterrad Shimano XT FH-M8000
    Speichen DT Swiss Competition
    Felgen Alex SD20
    Display Bosch Intuvia
    Akku Bosch Powerpack 500Wh
    Motor Bosch Performance Line CX
    Scheinwerfer Trelock BIKE-I AIRFLOW 70
    Rücklicht B+M Xeltec
    Gepäckträger Racktime Light-it Tour
    Pedale Radon Trekking
    Sonstiges Schutzblech, Kettenschutz, Ständer, Glocke
    Gewicht Komplettrad ab 22,50 kg
  • Bewertungen
    Kommentar:
    Fahre das Teil seit 2 Wochen, hochwertig ausgestattet, kleine Montage-Korrekturen waren nötig (Bsp.Bremse schleift minimal). Was mich stört ist die Qualität der Bosch-Komponente, z.Bsp. hakeliges Aufschließen des Akkus, Steckerunsicherheit des Ladegeräts
    Kommentar:
    Sehr schön! Schlichter aber solider Diamantrahmen, tolle Ausstattung: das Rad kam gut aufgebaut an, XT-Bremse, XT-Schaltung, Performance CX machen einen sehr guten Eindruck, Intuvia ist auf dem aktuellsten Softwarestand. Der Motor regelt sanft bei 25-27 km/h ab. Auch mit dem CX fährt man in der Ebene schneller, das Rad rollt gut. Bergauf ist der Motor dann genial. Man sitzt leicht sportlich, aber nicht zu sehr gestreckt, sehr angenehm. Zur Größe: bin selbst 1,83m SL 87 cm mit "Satteldruck" - Rahmengröße 58 bedeutet bei mir, dass ich gerade über der Stange noch stehen kann, ca. 15 cm Aufbauhöhe der Sattelstütze, d.h. es passen die meisten Paralellogrammsattelstützen rein, die verbaute Sattelstütze federt so lala. Da man die Reifen hart aufpumpen muss ist da Komfort zusätzlich nachzurüsten. Pedale und Sattel sollte man nach eigenen Wünschen anpassen, das Vorderlicht scheint eine abgespeckte Version der Trelock Bike i Airflow zu sein - 70 Lumen gibt es für Ebikes nicht auf der Herstellerseite. Bis jetzt sehr begeistert!
    Kommentar:
    Super ausgestattetes Trekking-E-Bike - Preis/Leistung ist echt genial!
    Um einen Artikel zu bewerten, bitte zunächst im Kundenkonto anmelden.

    Bewerten Sie diesen Artikel

Nach oben