Merkliste
SUCHE IN BEREICHEN
MARKE
KATEGORIE
PRODUKTE
Andere suchten nach
Cube
Kathmandu Pro iridium´n´black
weitere Artikel in dieser Kategorie
Weitere Produkte dieser Kategorie anzeigen
Vorschläge verbergen
Cube
Kathmandu Pro iridium´n´black
Dieser Artikel ist nicht mehr lieferbar
Artikel-Nr.: 20077070
  • Beschreibung

    Cube Kathmandu Pro iridium´n´black Trekkingräder

    Für Traveller und Backpacker ist sie seit jeher das Sinnbild für Abenteuerlust und Entdeckergeist: die legendäre Hauptstadt Nepals. Das Cube Kathmandu Pro trägt diesen Namen also nicht zufällig. Es ist dein Partner in Crime für den Ausbruch aus dem Alltag - egal ob dieses Abenteuer gleich hinter deinem Haus beginnt oder dich bis ans Ende der Welt führt.
    Dafür hat Cube beim Kathmandu Pro voll auf Komfort, Vielseitigkeit und Funktionalität gesetzt. Als gutes Beispiel für letzteres zählt zum Beispiel der integrierte IC Gepäckträger. Der gilt nämlich als eines der steifsten, leichtesten und robustesten Modelle am Markt und hat das Rücklicht gleich mit eingebaut. Cube hat sich wirklich in die Haut eines Reisenden hineinversetzt: Die unkompliziert verstellbare Suntour Federgabel und die hydraulischen Scheibenbremsen verleihen dir den Komfort und die Kontrolle, die du auf langen Strecken brauchst. Und mit der 30-Gang Shimano Deore Schaltung bezwingst du auch den steilsten Anstieg. Kombiniert mit den extralangen Schutzblechen, dem Seitenständer und Nabendynamo-betriebenem Lichtsystem bist du für alles gerüstet, was unterwegs auf dich zukommen könnte. Cube hat vorgelegt, damit du loslegen kannst. Denn eines ist sicher: Auch der längste Trip beginnt mit dem ersten Tritt in die Pedale.

    RAHMEN Cube Kathmandu Pro iridium´n´black

    Lange Reisen erweitern den Horizont. Und am besten geht das, wenn du dabei absolut komfortabel auf deinem Bike sitzt. Genau aus diesem Grund basiert der Rahmen des Kathmandu auf Cubes bewährter Efficient Comfort Geometry, die dich in die optimale Sitzposition für lange Touren bringt - Komfort und Performance Kilometer für Kilometer. Die leichten, doppelt konifizierten Rohrsätze sparen Gewicht und sorgen für Steifigkeit. So lässt sich das Kathmandu stabil und präzise steuern - unabhängig von Wegbeschaffenheit oder Gepäcklast. Apropos Gepäck: Cubes durchdachter IC Gepäckträger ist nicht nur elegant, sondern auch extrem robust und unkompliziert im Handling. Edle Details wie im Unterrohr verlegte Züge und der im Ausfallende optisch integrierte Seitenständer zeigen, dass Cube wirklich an alles gedacht hat. Nur deine Zahnbürste, die musst du wohl selbst einpacken ...

  • Ausstattung

    Konfiguration:

    Rahmen Aluminium Superlite Trekking Comfort IC 2.0 Double Butted
    Farbe iridium´n´black
    Gabel SR Suntour NCX D LO Air, 63mm
    Bremsen Shimano BR-MT200, Hydr. Disc Brake (160/160)
    Steuersatz CUBE FPH863, Semi-Integrated
    Vorbau CUBE Performance Stem Pro, 31.8mm
    Lenker CUBE Rise Trail Bar, 680mm
    Griffe Natural Fit Comfort
    Sattel Natural Fit Sequence + Comfort
    Sattelstütze CUBE Performance Post, 27.2mm
    Sattelklemme CUBE Screwlock, 31.8mm
    Kurbel Shimano FC-T551, Hollowtech II, 48x36x26T, 175mm, Integrated BB, Chainguard
    Schaltwerk Shimano XT RD-T8000, 10-Speed
    Schalthebel Shimano Deore SL-M6000, Rapidfire-Plus
    Umwerfer Shimano Deore FD-T6000, Top-Swing, 31.8mm
    Kassette Shimano CS-HG500, 11-34T
    Kette KMC X10
    Reifen Schwalbe Range Cruiser, Active, K-Guard, 47-622
    Nabe Vorderrad Shimano DH-3D37, Hub Dynamo, QR, Centerlock
    Nabe Hinterrad Shimano Deore FH-M6000, Centerlock
    Felgen CUBE ZX20, 32H, Disc
    Scheinwerfer Busch&Müller Lumotec Avy T Senso Plus
    Rücklicht Herrmans H-Trace
    Gepäckträger CUBE Integrated Carrier 2.0, CUBE Adapter Compatible, SnapIt Compatible and Rail
    Pedale CUBE PP MTB
    Sonstiges Schutzblech, Kettenschutz, Ständer, Glocke
    Gewicht Komplettrad ab 15,8 kg
  • Bewertungen
    Kommentar:
    Ich hab mir das Rad als Jobrad bestellt. Was soll ich groß sagen, seit dem das Rad da ist, fahr ich nur noch grinsend Fahrrad. Hab mir bevor es kamm Sorgen gemacht ob ich den Anteil an Waldweg auf meinem Arbeitsweg mit diesem Rad genauso bewältigen kann wie mit meinem MTB. Darüber mach ich mir seit der ersten Fahrt zur Arbeit keine Gedanken mehr. Ich bin früher mit meinem Hardtail auch jeden verwurzelten und steinigen Trail runter gefahren. Der Rahmen des Kathmandus erscheint mir sogar noch stabiler. Das einzige was ich bisher geändert habe, ist das ich im Winter einen anderen Reifen aufgezogen habe. Außerdem könnte das vordere Fahrradlicht in manchen Situationen ein wenig heller sein. Aber bisher hat es mich noch nicht so sehr gestört, das ich es getauscht habe. Ich würde mir das Rad auf jeden Fall wieder bestellen.
    Um einen Artikel zu bewerten, bitte zunächst im Kundenkonto anmelden.

    Bewerten Sie diesen Artikel

Unsere Empfehlungen für Dich:
Nach oben