Merkliste
SUCHE IN BEREICHEN
MARKE
KATEGORIE
PRODUKTE
Andere suchten nach
Fahrradlenker finden Sie günstig und in großer Auswahl in unserem Online-Shop. Bike-Discount der Shop mit der Bestpreis Garantie! Besuchen Sie uns jetzt.

Erstklassige Fahrradlenker für ein Plus an Fahrkomfort

Ergonomisch perfekte Sitzposition auch auf langen Trekking-Touren und optimales Handling im Alltag? Mit dem für Sie und Ihr Rad optimalen Fahrradlenker können Sie sich von falscher Sitzhaltung, Rückenschmerzen und unpraktischem Steuerungsverhalten endgültig verabschieden. Griffig, stabil und perfekt für die Einsatzgebiete City und Trekking geformt – bei Bike-Discount finden Sie erstklassige Fahrradlenker, mit denen Sie Ihren Fahrkomfort spürbar verbessern können. Damit Ihnen die Auswahl des für Sie richtigen Lenkers leichter fällt, haben wir Ihnen einige Informationen zusammengestellt. weiterlesen...

Lenker

Welcher Fahrradlenker ist für Sie der richtige?

  • Aluminium oder Carbon: Moderne Fahrradlenker werden überwiegend aus Aluminium oder Carbon gefertigt. Carbon-Lenker sind extrem leicht und enorm stabil. Das Material zeigt auch bei hohen Beanspruchungen kaum Ermüdungserscheinungen. Allerdings sind Fahrradlenker aus Carbon auch erheblich kostspieliger als die Varianten aus Aluminium. Den Ansprüchen an Gewicht und Haltbarkeit vieler Trekking-Fans, die ihre Fahrräder durchschnittlichen Belastungen aussetzen, dürfte auch ein hochwertiger Aluminium-Lenker durchaus genügen.
  • Riser oder Flatbar: Bei den Trekkingrädern können Sie zwischen zwei Lenker-Typen, „flat bars“ und „riser bars“, wählen. Flats sind Fahrradlenker ohne Kröpfung nach oben, wohingegen beim Riser die Griffenden in unterschiedlichem Grad nach oben gekrümmt sind. Das Maß, um das der Lenker gekröpft, also ab dem Mittelstück nach oben geschwungen ist, wird als „rise“ (Englisch für Erhöhung) bezeichnet. Bei gleichen Montagevoraussetzungen ist der Oberkörper des Fahrers durch die Krümmung beim Riser in der Regel aufrechter und das Gewicht mehr nach hinten verlagert als bei einem Flat. Viele Fahrer empfinden diese Sitzposition gerade bei langen Touren und Alltagsfahrten als entspannter und rückenschonender. Eine flachere Rückenhaltung und das weiter vorne liegende Gewicht beim Flat werden vor allem von sportlichen Fahrern bevorzugt, die beispielsweise bei steilen Anstiegen mehr Druck auf das Vorderrad bringen möchten. Um bei den Flats die Griff- und Sitzpositionen variieren zu können, setzen viele Fahrer auch Barends, rechtwinklig aufgerichtete Endstücke, ein. Bei anstrengenden Passagen im Wiegetritt ermöglichen die sogenannten „Lenkerhörnchen“ ein Umgreifen, so dass Muskulatur und Handgelenke entlastet werden. Ob Sie lieber einen Flat fahren oder mit einem Riser besser zurechtkommen, hängt letztlich davon ab, wie Sie Ihr Trekkingrad nutzen möchten und welche Rückenhaltung beim Radfahren für Sie persönlich die angenehmste ist.
  • Die richtige Breite: In jedem Fall sollten Sie bei der Auswahl Ihres Lenkers auf eine Breite achten, die mit Ihrer Schulterbreite vereinbar ist und eine möglichst gerade, nicht seitlich angewinkelte Haltung der Handgelenke gewährleistet. Riser mit Längen zwischen 680 und 800 Millimetern sind regelmäßig etwas breiter als die Flats, die bereits in Längen um die 560 Millimeter erhältlich sind. Der Vorteil breiterer Fahrradlenker mit „rise“ liegt in einer besseren Kontrolle, insbesondere bei Abfahrten, und ist daher für Bergtouren zu empfehlen. Bei gemäßigten Strecken und Alltagsfahrten kann ein zu breiter Fahrradlenker aber zu Verspannungen und Schmerzen im Schulterbereich führen. Hier sollte auf geringere Lenkerbreiten gesetzt werden.
  • Montage, Vorbau und Griffe: Damit Sie Ihren neuen Lenker unkompliziert am Fahrrad montieren können, sollten Sie auch darauf achten, dass die Lenkerklemmung am vorhandenen Vorbau mit dem Durchmesser übereinstimmt. Üblich sind im Trekking-Bereich Klemmungen mit 25.4, 31.8 und 35 Millimetern. Wenn Sie den idealen Lenker gefunden haben, können Sie gegebenenfalls auch die Vorbauten austauschen. Da der Vorbau Höhe und Neigungswinkel des Lenkers bestimmt und daher ebenfalls die Sitzposition beeinflusst, kann sich auch aufgrund dieser Faktoren ein Austausch empfehlen. Denken Sie daran, passende Griffe auszuwählen. Sie sorgen für sicheren, rutschfesten Halt der Hände am neuen Fahrradlenker und runden den perfekten Fahrkomfort ab.

Der passende Fahrradlenker? – Wir beraten Sie gerne!

Lenker sind wichtige Fahrradteile: Neben Sattel und Pedalen sind sie einer der drei zentralen Kontaktpunkte beim Radeln und entscheiden maßgeblich darüber, wie kontrolliert und komfortabel Sie fahren. Sie sollten daher mit Bedacht wählen, welcher Fahrradlenker mit welchem Vorbau für Ihre Ansprüche an Sitzhaltung, Komfort und Fahrverhalten am geeignetsten ist. Ob Sie Ihr Fahrrad mit einem neuen Lenker zum komfortablen Tourenfahrzeug aufrüsten möchten, sportlichere Bikes schätzen oder einen Fahrradlenker für bequeme Alltagsfahrten suchen – wir beraten Sie jederzeit gerne!
Nach oben