columbia

Columbia – made for outside

Bekleidung, Schuhe, Accessoires oder Equipment – alle Produkte und Eigen-Technologien von Columbia werden im herausfordernden, pazifischen Klima des amerikanischen Nordwestens auf Herz und Nieren getestet. Eine Landschaft voller Wälder, vulkanischer Berge, rauer Küsten und viel Niederschlag bieten hierfür idealen Bedingungen. Das umfangreiche Columbia Sortiment wurde unter dem Motto „made for outside“ entwickelt, unabhängig der Aktivität startet das Thema Outdoor für das Traditionsunternehmen vor der eigenen Haustüre.


Columbia

1 2 3 4 von 4
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
1 2 3 4 von 4
Zuletzt angesehen

Geschichte der Columbia Sportswear

Was wahrscheinlich nur die wenigsten wissen: Die Wurzeln des amerikanischen Outdoorunternehmens Columbia liegen im bayerischen Augsburg. 1937 floh Familie Lamfrom an die amerikanische Westküste nach Portland, Oregon. Dort angekommen, gründeten sie die Columbia Hat Company, benannt nach dem nahegelegen Columbia River. Auch Tochter Gertrude (Gert) und ihr amerikanischer Ehemann Neal Boyle stiegen später in das Familienunternehmen mit ein. Nach dem plötzlichen Tod ihres Mannes übernahm Gert die Führung der Columbia Sportswear Company. Über Jahrzehnte hinweg leitete die alleinerziehende Gert, später auch zusammen mit ihrem Sohn Tim, das Unternehmen und machte Columbia zu einer der erfolgreichsten Outdoormarken der Welt. Im November 2019 verstarb Gert Boyle im Alter von 95 Jahren. Sie bleibt vielen durch zahlreiche humorvolle Werbespots und Kampagnen mit ihrem Konterfei in lebendinger Erinnerung.