Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
71 weitere Artikel in dieser KategorieVorschläge anzeigen
Benachrichtigen Sie mich, sobald der Artikel lieferbar ist.
UVP* 99,95 € € 59,95
gespart 40 %

inkl. 19% MwSt. zzgl. 4,49 € Versandkosten

Bitte wählen Sie eine Variante
    • Lagernd, Lieferzeit 1-3 Tage

20107562
Alpina Thunder 3.0 - MTB Helm
Der Alpina Thunder 3.0 ist ein Mountainbike-Helm in sportlichem Look. Er bietet eine größere Kopfabdeckung als sein Vorgänger und mit seinen 25 Belüftungslöchern behältst du auch bei rasanten Fahrten oder hohen Temperaturen einen kühlen Kopf.

Für Sicherheit sorgen die HI-EPS-Innenschale, deren Luftkammern einwirkende Kräfte bei einem Aufprall absorieren, und die Produktion im In-Mold-Verfahren, welches den Helm besonders leicht und stabil macht. Das abnehmbare Shield schützt deine Augen nicht nur vor der Sonne, sondern auch vor aufspritzendem Dreck. Mit dem Run System kannst du deinen Helm an deine Kopfgröße anpassen, damit auch der Komfort nicht zu kurz kommt.


Produktdetails - Thunder 3.0

  • Antibakterielle Ausstattung
  • Airflow Venting: leitet kühlende Luft am Kopf entlang
  • Fly Net: die vorderen Lüftungsöffnungen des Helms sind mit einem Netzgewebe versehen
  • Ceramic Shell: bruch- und kratzfest, UV-stabil und antistatisch
  • Custom Fit: die optimale Passform lässt sich durch ein Rad am Hinterkopf einstellen
  • Edge Protect: erhöht die Langlebigkeit des Helmes durch Abdeckung der Kanten
  • Ergomatic: mit einer Hand bedienbarer Verschluss, der beim Sturz fest verschlossen bleibt
  • Hi-EPS: kleine Luftkammern absorbieren bei einem Aufprall Kräfte, um den Kopf zu schützen
  • Inmold: die thermische Verbindung zwischen Ober- und Unterschale macht den Helm leicht und stabil
  • Run System Ergo PRO: das Topmodell hat links und rechts des zentralen, neu konstruierten Drehrads zwei große „Kopfstützen“
  • Shield Protect: das abnehmbare Schild schützt sowohl vor aufspritzendem Dreck als auch vor direkter Sonneneinstrahlung
  • Y-Clip: garantiert eine genaue Anpassung der Sitzposition und damit bestmöglichen Schutz

Technologien

AIR FLOW VENTING
Alpina-Entwickler verwenden viel Zeit und Energie darauf, die Belüftung unserer Radhelme immer weiter zu verbessern. Durch windkanalgetestete Anordnung der Vents schaffen unsere Ingenieure einen „Venturi“-Effekt im Innern des Helms, der den Kopf kühlt, zu weniger Schweiß und höherer Leistung führt.

FLY NET
Die vorderen Lüftungsöffnungen des Helms sind mit einem Netzgewebe versehen. Dieses erfüllt dieselbe Funktion wie ein Insektengitter und verhindert in heißen und feuchten Fahrperioden und Orten Insektenstiche auf der Kopfhaut.

CERAMIC SHELL
Alle Inmold-gefertigten Helme von Alpina, erhalten diese bruch- und kratzfeste Polycarbonatschale. Der Rohling wird unter starker Hitze auf die Form des späteren Helms gedehnt und mit hohem Druck auf seine Hi-EPS-Körper gepresst. Das Material zeichnet sich durch mehrere Qualitäten gleichzeitig aus: Es ist bruch- und kratzfest, UV-stabil sowie antistatisch.

CUSTOM FIT
Unterschiedliche Kopfformen erfordern ein flexibles Anpassungssystem. In Kombination mit dem Run System sorgt Custom Fit für einen rutschfesten Sitz. Der Nackenbügel am Hinterkopf lässt sich in mehreren Stufen neigen und umgreift diesen sanft und ohne Druckstellen.

EDGE PROTECT
Edge Protect ist ein Verarbeitungsverfahren, bei dem sichergestellt wird, dass Inmold-Helme keine scharfen Kanten aufweisen. Das mindert auf zwei Wege Verletzungsrisiken: Einerseits werden die Hände bei der Handhabung des Helmes geschont, andererseits bleiben im Falle eines Aufpralls der Nacken- und Schulterbereich bei Kontakt mit der Helmunterkante vor Kratzern geschützt.

ERGOMATIC
Hunderttausendfach bewährt und in allen Alpina-Fahrradhelmen im Einsatz: Das bekannte Gurtschloss mit rotem Druckknopf und mehrstufiger Rastautomatik. Ergomatic ist mit einer Hand bedienbar – bergauf kann man den Riemen lockern, bergab straffen – und kann sich bei einem Sturz nicht selbst öffnen.

HI-EPS
Die Innenschale jedes Alpina-Helms ist aus Hi-EPS („High Expanded Polystyrol“) gefertigt. Es besteht aus mikroskopisch kleinen Luftkammern, welche die bei einem Aufprall einwirkenden Kräfte optimal absorbieren. HI-EPS sorgt trotz optimaler Schutzwirkung für extradünne Wandstärken und schmale Helmformen.

INMOLD
Beim Inmold-Produktionsverfahren wird die Helmoberschale aus Polycarbonat unter großer Hitze und starkem Druck mit dem EPS-Granulat des Helmkörpers „verbacken“. Dadurch entsteht eine großflächige und untrennbare Verbindung von Ober- und Unterschale. Vorteil: Der Helm ist sehr leicht und gleichzeitig extrem stabil.

RUN SYSTEM ERGO PRO
Das Topmodell der neuen Alpina-Anpassungssysteme für den Hinterkopf hat links und rechts des zentralen, neu konstruierten Drehrads zwei große „Kopfstützen“. Sowohl diese beiden flügelförmigen Polster als auch das Verstellrad selbst sind aus einem Zweikomponentenmix gefertigt, der aus Kunststoff und Gummi besteht. Seit 2014 gibt es das Run System Ergo Pro in passenden Farben zum Helm.

SHIELD PROTECT
Das abnehmbare Schild schützt sowohl vor aufspritzendem Dreck als auch vor direkter Sonneneinstrahlung.

Y-CLIP
Ein Helm kann nur so gut schützen, wie er beim Aufprall in der optimalen Position bleibt. Die Fixierung der beiden Gurtbänder unter dem Ohr spielt dabei eine entscheidende Rolle. Das „Y-Clip“-System von Alpina garantiert eine millimetergenaue Anpassung – in Sekundenschnelle.

A9778110
4003692313188
Alpina Thunder 3.0 - MTB Helm
Der Alpina Thunder 3.0 ist ein Mountainbike-Helm in sportlichem Look. Er bietet eine größere Kopfabdeckung als sein Vorgänger und mit seinen 25 Belüftungslöchern behältst du auch bei rasanten Fahrten oder hohen Temperaturen einen kühlen Kopf.

Für Sicherheit sorgen die HI-EPS-Innenschale, deren Luftkammern einwirkende Kräfte bei einem Aufprall absorieren, und die Produktion im In-Mold-Verfahren, welches den Helm besonders leicht und stabil macht. Das abnehmbare Shield schützt deine Augen nicht nur vor der Sonne, sondern auch vor aufspritzendem Dreck. Mit dem Run System kannst du deinen Helm an deine Kopfgröße anpassen, damit auch der Komfort nicht zu kurz kommt.


Produktdetails - Thunder 3.0

  • Antibakterielle Ausstattung
  • Airflow Venting: leitet kühlende Luft am Kopf entlang
  • Fly Net: die vorderen Lüftungsöffnungen des Helms sind mit einem Netzgewebe versehen
  • Ceramic Shell: bruch- und kratzfest, UV-stabil und antistatisch
  • Custom Fit: die optimale Passform lässt sich durch ein Rad am Hinterkopf einstellen
  • Edge Protect: erhöht die Langlebigkeit des Helmes durch Abdeckung der Kanten
  • Ergomatic: mit einer Hand bedienbarer Verschluss, der beim Sturz fest verschlossen bleibt
  • Hi-EPS: kleine Luftkammern absorbieren bei einem Aufprall Kräfte, um den Kopf zu schützen
  • Inmold: die thermische Verbindung zwischen Ober- und Unterschale macht den Helm leicht und stabil
  • Run System Ergo PRO: das Topmodell hat links und rechts des zentralen, neu konstruierten Drehrads zwei große „Kopfstützen“
  • Shield Protect: das abnehmbare Schild schützt sowohl vor aufspritzendem Dreck als auch vor direkter Sonneneinstrahlung
  • Y-Clip: garantiert eine genaue Anpassung der Sitzposition und damit bestmöglichen Schutz

Technologien

AIR FLOW VENTING
Alpina-Entwickler verwenden viel Zeit und Energie darauf, die Belüftung unserer Radhelme immer weiter zu verbessern. Durch windkanalgetestete Anordnung der Vents schaffen unsere Ingenieure einen „Venturi“-Effekt im Innern des Helms, der den Kopf kühlt, zu weniger Schweiß und höherer Leistung führt.

FLY NET
Die vorderen Lüftungsöffnungen des Helms sind mit einem Netzgewebe versehen. Dieses erfüllt dieselbe Funktion wie ein Insektengitter und verhindert in heißen und feuchten Fahrperioden und Orten Insektenstiche auf der Kopfhaut.

CERAMIC SHELL
Alle Inmold-gefertigten Helme von Alpina, erhalten diese bruch- und kratzfeste Polycarbonatschale. Der Rohling wird unter starker Hitze auf die Form des späteren Helms gedehnt und mit hohem Druck auf seine Hi-EPS-Körper gepresst. Das Material zeichnet sich durch mehrere Qualitäten gleichzeitig aus: Es ist bruch- und kratzfest, UV-stabil sowie antistatisch.

CUSTOM FIT
Unterschiedliche Kopfformen erfordern ein flexibles Anpassungssystem. In Kombination mit dem Run System sorgt Custom Fit für einen rutschfesten Sitz. Der Nackenbügel am Hinterkopf lässt sich in mehreren Stufen neigen und umgreift diesen sanft und ohne Druckstellen.

EDGE PROTECT
Edge Protect ist ein Verarbeitungsverfahren, bei dem sichergestellt wird, dass Inmold-Helme keine scharfen Kanten aufweisen. Das mindert auf zwei Wege Verletzungsrisiken: Einerseits werden die Hände bei der Handhabung des Helmes geschont, andererseits bleiben im Falle eines Aufpralls der Nacken- und Schulterbereich bei Kontakt mit der Helmunterkante vor Kratzern geschützt.

ERGOMATIC
Hunderttausendfach bewährt und in allen Alpina-Fahrradhelmen im Einsatz: Das bekannte Gurtschloss mit rotem Druckknopf und mehrstufiger Rastautomatik. Ergomatic ist mit einer Hand bedienbar – bergauf kann man den Riemen lockern, bergab straffen – und kann sich bei einem Sturz nicht selbst öffnen.

HI-EPS
Die Innenschale jedes Alpina-Helms ist aus Hi-EPS („High Expanded Polystyrol“) gefertigt. Es besteht aus mikroskopisch kleinen Luftkammern, welche die bei einem Aufprall einwirkenden Kräfte optimal absorbieren. HI-EPS sorgt trotz optimaler Schutzwirkung für extradünne Wandstärken und schmale Helmformen.

INMOLD
Beim Inmold-Produktionsverfahren wird die Helmoberschale aus Polycarbonat unter großer Hitze und starkem Druck mit dem EPS-Granulat des Helmkörpers „verbacken“. Dadurch entsteht eine großflächige und untrennbare Verbindung von Ober- und Unterschale. Vorteil: Der Helm ist sehr leicht und gleichzeitig extrem stabil.

RUN SYSTEM ERGO PRO
Das Topmodell der neuen Alpina-Anpassungssysteme für den Hinterkopf hat links und rechts des zentralen, neu konstruierten Drehrads zwei große „Kopfstützen“. Sowohl diese beiden flügelförmigen Polster als auch das Verstellrad selbst sind aus einem Zweikomponentenmix gefertigt, der aus Kunststoff und Gummi besteht. Seit 2014 gibt es das Run System Ergo Pro in passenden Farben zum Helm.

SHIELD PROTECT
Das abnehmbare Schild schützt sowohl vor aufspritzendem Dreck als auch vor direkter Sonneneinstrahlung.

Y-CLIP
Ein Helm kann nur so gut schützen, wie er beim Aufprall in der optimalen Position bleibt. Die Fixierung der beiden Gurtbänder unter dem Ohr spielt dabei eine entscheidende Rolle. Das „Y-Clip“-System von Alpina garantiert eine millimetergenaue Anpassung – in Sekundenschnelle.

A9778110
4003692313188
Bewertungen
    5 Sterne _ (0)
    4 Sterne _ (0)
    3 Sterne _ (0)
    2 Sterne _ (0)
    1 Sterne _ (0)
Zum Abgeben einer Bewertung, melden Sie sich bitte an! Wir prüfen nicht, ob der bewertete Artikel bei uns gekauft wurde.
Zuletzt angesehen