Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
73 weitere Artikel in dieser KategorieVorschläge anzeigen
Benachrichtigen Sie mich, sobald der Artikel lieferbar ist.
UVP* 219,95 € € 111,95
gespart 49 %

inkl. 19% MwSt. zzgl. 0,00 € Versandkosten

Bitte wählen Sie eine Variante
    • Lagernd, Lieferzeit 1-3 Tage

Bestpreis-Anfrage

Sollten Sie einen Artikel bei einem anderen gewerblichen Internetanbieter günstiger finden, erhalten Sie ihn unter Berücksichtigung der im Link aufgeführten Bedingungen zum selben Preis. So funktioniert es:

- Die Differenz zum Mitbewerberpreis muss je Artikel mindestens 1,- € betragen.
- Der Artikel stimmt in Größe, Farbe, Modelljahr, Ausführung überein.
- Der Artikel ist beim Mitbewerber sofort lieferbar.
- Der Mitbewerber ist ein gewerblicher Anbieter und hat seinen Sitz innerhalb der Euro-Zone.
- Ebay Angebote und Auktionen werden nicht berücksichtigt!
- Der BEST PRICE ist nicht mit anderen Aktionen (z. B. "Gratis-Artikel") von Bike-Discount kombinierbar.
- Der BEST PRICE ist nicht mit den Zahlungsarten Jobrad Leasing und BusinessBike Leasing kombinierbar.

Einzelheiten zur Bestpreis-Garantie finden Sie hier
Bike-Discount Bestpreis Garantie

Die Bestpreisanfrage wird erst nach dem Abschicken Ihrer Bestellung bearbeitet.
Die Gewährung eines Bestpreises ist nicht mit anderen Aktionen (z.B. "Gratis-Artikel) von Bike-Discount kombinierbar.

Bitte geben Sie in den folgenden Feldern die erforderlichen Angaben ein. Danach bitte auf "Speichern" klicken. Überprüfen Sie im Bestellvorgang, ob diese Anfrage gespeichert wurde.

Preis des Mitbewerbers:

Beim Mitbewerber anfallende Versandkosten und Ihre Nachricht an uns:


20094199
Alpina Roca - Fullface Helm
Auf Wurzel- oder Felsen versetzten Trails geht es oft hart zur Sache. Optimalen Schutz bietet hier ein Fullface-Helm. Denn der robuste Kinnbügel schützt den Kopf auch von unten und der Seite, falls die Fahrt durch ein unsanftes Absteigen über den Lenker unterbrochen wird. Im besten Fall passiert das nicht. Dann ist der ROCA dank der leichten Inmold-Bausweise und dem feststehenden Schild, das vor Sonne, Schlamm und Steinen schütz, einfach nur komfortabel zu tragen.

Leichter, gut belüfteter Enduro Fullface Helm: der ROCA von Alpina

Vier Helmgrößen mit jeweils einem mitgelieferten Pad Set stellen sicher, dass der ROCA jedem Rider passt. Und der Fidlock Kinnverschluss sorgt dafür, dass der ROCA beim Shredden - und auch bei Hang Outs - zuverlässig auf dem Kopf bleibt. Dank der optimalen Anordnung der Belüftungsöffnungen kommst du auch bei heißen Temperaturen oder großer Anstrengung nicht so leicht ins Schwitzen.

Mit seiner bruchsicheren und thermisch verbundenen Ceramic Shell und dem Hi-EPS Aufprallschutz schützt er deinen Kopf bei Stürzen vor Verletzungen.


Auf der Suche nach einen Enduro Fullface-Helm fiel meine Wahl schließlich auf den Alpina ROCA. Der Helm bietet mit der leichten Inmold-Bauweise, dem feststehenden Schild mit extra Platz für eine Action-Cam und dem robustem Kinnbügel viel Komfort und Sicherheit auf rauen Enduro-Trails. Der von mir getestete Helm wiegt bei Größe 56-58 nur 820 g und durch die großen Belüftungsöffnungen behält man auch bei längeren Touren stets einen kühlen Kopf. Eines der besten Features des Helms ist der magnetische Fidlock Kinnverschluss. Dieser lässt sich auch mit Handschuhen in Windeseile öffnen und schließen. Mit dem großen Sichtfeld behält man den nächsten Anlieger fest im Blick und die Goggle sitzt sicher und bequem. Alpina bietet den Helm in vier verschieden Größen und zwei verschieden Farben an, damit auch jeder Topf seinen Deckel findet. Für meine längliche Kopfform passt der ROCA perfekt. Er ist super bequem und vermittelt einen hohen Grad an Sicherheit. Allerdings sitzt der Fahrradhelm bei einigen Kollegen mit einer runden Kopfform nicht ganz so gut. Der ROCA von Alpina muss sich, auch wegen seinem hervorragenden Preis-Leistungs-Verhältnis, vor anderen leichtgewichtigen Fullface-Helmen der Konkurrenz keinesfalls verstecken. Mich hat er auf jeden Fall überzeugt – also in diesem Sinne: #bisbaldimwald.
Daniel, Content-Manager

Produktdetails - ROCA

  • Antibakterielle Innenausstattung
  • Airflow Venting: leitet kühlende Luft am Kopf entlang
  • Ceramic Shell: bruch- und kratzfest, UV-stabil und antistatisch
  • Edge Protect: erhöht die Langlebigkeit des Helmes durch Abdeckung der Kanten
  • Hi-EPS: kleine Luftkammern absorbieren bei einem Aufprall Kräfte, um den Kopf zu schützen
  • Gewicht: ca. 835 g
  • Zertifizierung: EN 1078

Technologien

ANTIBACTERIAL INTERIOR
Das Polstermaterial verhindert die Keimentstehung und Geruchsbildung beim Schwitzen. Die Helmpads sind dermatologisch getestet und zeichnen sich durch exzellente Hautverträglichkeit aus. Sie können ohne weiteres herausgenommen und bei maximal 40° gewaschen werden.

AIR FLOW VENTING
Alpina-Entwickler verwenden viel Zeit und Energie darauf, die Belüftung unserer Radhelme immer weiter zu verbessern. Durch windkanalgetestete Anordnung der Vents schaffen unsere Ingenieure einen „Venturi“-Effekt im Innern des Helms, der den Kopf kühlt, zu weniger Schweiß und höherer Leistung führt.

EDGE PROTECT
Edge Protect ist ein Verarbeitungsverfahren, bei dem sichergestellt wird, dass Inmold-Helme keine scharfen Kanten aufweisen. Das mindert auf zwei Wege Verletzungsrisiken: Einerseits werden die Hände bei der Handhabung des Helmes geschont, andererseits bleiben im Falle eines Aufpralls der Nacken- und Schulterbereich bei Kontakt mit der Helmunterkante vor Kratzern geschützt.

CERAMIC SHELL
Alle Inmold-gefertigten Helme von Alpina, erhalten diese bruch- und kratzfeste Polycarbonatschale. Der Rohling wird unter starker Hitze auf die Form des späteren Helms gedehnt und mit hohem Druck auf seine Hi-EPS-Körper gepresst. Das Material zeichnet sich durch mehrere Qualitäten gleichzeitig aus: Es ist bruch- und kratzfest, UV-stabil sowie antistatisch.

HI-EPS
Die Innenschale jedes Alpina-Helms ist aus Hi-EPS („High Expanded Polystyrol“) gefertigt. Es besteht aus mikroskopisch kleinen Luftkammern, welche die bei einem Aufprall einwirkenden Kräfte optimal absorbieren. HI-EPS sorgt trotz optimaler Schutzwirkung für extradünne Wandstärken und schmale Helmformen.

INMOLD
Beim Inmold-Produktionsverfahren wird die Helmoberschale aus Polycarbonat unter großer Hitze und starkem Druck mit dem EPS-Granulat des Helmkörpers „verbacken“. Dadurch entsteht eine großflächige und untrennbare Verbindung von Ober- und Unterschale. Vorteil: Der Helm ist sehr leicht und gleichzeitig extrem stabil.


Alpina ROCA

A9760130
4003692303486
Alpina Roca - Fullface Helm
Auf Wurzel- oder Felsen versetzten Trails geht es oft hart zur Sache. Optimalen Schutz bietet hier ein Fullface-Helm. Denn der robuste Kinnbügel schützt den Kopf auch von unten und der Seite, falls die Fahrt durch ein unsanftes Absteigen über den Lenker unterbrochen wird. Im besten Fall passiert das nicht. Dann ist der ROCA dank der leichten Inmold-Bausweise und dem feststehenden Schild, das vor Sonne, Schlamm und Steinen schütz, einfach nur komfortabel zu tragen.

Leichter, gut belüfteter Enduro Fullface Helm: der ROCA von Alpina

Vier Helmgrößen mit jeweils einem mitgelieferten Pad Set stellen sicher, dass der ROCA jedem Rider passt. Und der Fidlock Kinnverschluss sorgt dafür, dass der ROCA beim Shredden - und auch bei Hang Outs - zuverlässig auf dem Kopf bleibt. Dank der optimalen Anordnung der Belüftungsöffnungen kommst du auch bei heißen Temperaturen oder großer Anstrengung nicht so leicht ins Schwitzen.

Mit seiner bruchsicheren und thermisch verbundenen Ceramic Shell und dem Hi-EPS Aufprallschutz schützt er deinen Kopf bei Stürzen vor Verletzungen.


Auf der Suche nach einen Enduro Fullface-Helm fiel meine Wahl schließlich auf den Alpina ROCA. Der Helm bietet mit der leichten Inmold-Bauweise, dem feststehenden Schild mit extra Platz für eine Action-Cam und dem robustem Kinnbügel viel Komfort und Sicherheit auf rauen Enduro-Trails. Der von mir getestete Helm wiegt bei Größe 56-58 nur 820 g und durch die großen Belüftungsöffnungen behält man auch bei längeren Touren stets einen kühlen Kopf. Eines der besten Features des Helms ist der magnetische Fidlock Kinnverschluss. Dieser lässt sich auch mit Handschuhen in Windeseile öffnen und schließen. Mit dem großen Sichtfeld behält man den nächsten Anlieger fest im Blick und die Goggle sitzt sicher und bequem. Alpina bietet den Helm in vier verschieden Größen und zwei verschieden Farben an, damit auch jeder Topf seinen Deckel findet. Für meine längliche Kopfform passt der ROCA perfekt. Er ist super bequem und vermittelt einen hohen Grad an Sicherheit. Allerdings sitzt der Fahrradhelm bei einigen Kollegen mit einer runden Kopfform nicht ganz so gut. Der ROCA von Alpina muss sich, auch wegen seinem hervorragenden Preis-Leistungs-Verhältnis, vor anderen leichtgewichtigen Fullface-Helmen der Konkurrenz keinesfalls verstecken. Mich hat er auf jeden Fall überzeugt – also in diesem Sinne: #bisbaldimwald.
Daniel, Content-Manager

Produktdetails - ROCA

  • Antibakterielle Innenausstattung
  • Airflow Venting: leitet kühlende Luft am Kopf entlang
  • Ceramic Shell: bruch- und kratzfest, UV-stabil und antistatisch
  • Edge Protect: erhöht die Langlebigkeit des Helmes durch Abdeckung der Kanten
  • Hi-EPS: kleine Luftkammern absorbieren bei einem Aufprall Kräfte, um den Kopf zu schützen
  • Gewicht: ca. 835 g
  • Zertifizierung: EN 1078

Technologien

ANTIBACTERIAL INTERIOR
Das Polstermaterial verhindert die Keimentstehung und Geruchsbildung beim Schwitzen. Die Helmpads sind dermatologisch getestet und zeichnen sich durch exzellente Hautverträglichkeit aus. Sie können ohne weiteres herausgenommen und bei maximal 40° gewaschen werden.

AIR FLOW VENTING
Alpina-Entwickler verwenden viel Zeit und Energie darauf, die Belüftung unserer Radhelme immer weiter zu verbessern. Durch windkanalgetestete Anordnung der Vents schaffen unsere Ingenieure einen „Venturi“-Effekt im Innern des Helms, der den Kopf kühlt, zu weniger Schweiß und höherer Leistung führt.

EDGE PROTECT
Edge Protect ist ein Verarbeitungsverfahren, bei dem sichergestellt wird, dass Inmold-Helme keine scharfen Kanten aufweisen. Das mindert auf zwei Wege Verletzungsrisiken: Einerseits werden die Hände bei der Handhabung des Helmes geschont, andererseits bleiben im Falle eines Aufpralls der Nacken- und Schulterbereich bei Kontakt mit der Helmunterkante vor Kratzern geschützt.

CERAMIC SHELL
Alle Inmold-gefertigten Helme von Alpina, erhalten diese bruch- und kratzfeste Polycarbonatschale. Der Rohling wird unter starker Hitze auf die Form des späteren Helms gedehnt und mit hohem Druck auf seine Hi-EPS-Körper gepresst. Das Material zeichnet sich durch mehrere Qualitäten gleichzeitig aus: Es ist bruch- und kratzfest, UV-stabil sowie antistatisch.

HI-EPS
Die Innenschale jedes Alpina-Helms ist aus Hi-EPS („High Expanded Polystyrol“) gefertigt. Es besteht aus mikroskopisch kleinen Luftkammern, welche die bei einem Aufprall einwirkenden Kräfte optimal absorbieren. HI-EPS sorgt trotz optimaler Schutzwirkung für extradünne Wandstärken und schmale Helmformen.

INMOLD
Beim Inmold-Produktionsverfahren wird die Helmoberschale aus Polycarbonat unter großer Hitze und starkem Druck mit dem EPS-Granulat des Helmkörpers „verbacken“. Dadurch entsteht eine großflächige und untrennbare Verbindung von Ober- und Unterschale. Vorteil: Der Helm ist sehr leicht und gleichzeitig extrem stabil.


Alpina ROCA

A9760130
4003692303486
Ausstattung des Produktes ... mehr

Ausstattung

Hersteller: Alpina
Damen/Herren/Unisex: Unisex
Einsatzgebiet: MTB: XC, All Mountain, Enduro
Farbe: black matt
Gewicht: ca. 835 g

Bewertungen
    5 Sterne _ (0)
    4 Sterne _ (0)
    3 Sterne _ (0)
    2 Sterne _ (0)
    1 Sterne _ (0)
Zum Abgeben einer Bewertung, melden Sie sich bitte an! Wir prüfen nicht, ob der bewertete Artikel bei uns gekauft wurde.
Zuletzt angesehen